Siemens Extraklasse XB 120 Läuft nicht an

Diskutiere Siemens Extraklasse XB 120 Läuft nicht an im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: Extraklasse XB 120 E-Nummer: WXB120/01 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Läuft nicht an Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

coopergaby

Benutzer
Registriert
10.10.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Extraklasse XB 120

E-Nummer: WXB120/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Läuft nicht an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wegen Unwucht durch schwere Teile (Kopfkissen) ist meine Waschmaschine Amok gelaufen, ich fand sie mit dem Gesicht zur Wand gedreht, Wasser war nicht abgepumpt. Sie muss aber ganz schön rumgetanzt sein. Abpumpen hat nicht mehr funktioniert und sonst auch nichts. Habe das Wasser abgelassen, Pumpe von Hand gedreht, geht. Deckel abgenommen, geschaut, ob evtl. ein Stecker irgendwo ab ist, nichts gefunden. Symptom: Aktiv-LED geht an, nach drücken der Start-Taste fängt sie nach einer Weile an zu blinken (egal welches Programm, auch beim Abpumpen). Bedeutet wohl kein Wasser, aber der Wasserzulauf ist ok, kein Sieb verstopft oder so. Es ist nichts zu hören - kein Relaisklackern, kein Versuch, die Pumpe zu starten, gar nichts. Mein Verdacht ist, dass sich die Elektronikplatine durch zu heftige Schläge verabschiedet hat, aber ich will die nicht auf Verdacht bestellen. Irgendwelche Tipps, was ich machen kann, um den Fehler einzugrenzen?

Herzlichsten Dank!
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielleicht mal ne Weile (länger als 1 Minute!) vom Strom nehmen und dann wieder versuchen?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.038
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
coopergaby schrieb:
ich fand sie mit dem Gesicht zur Wand gedreht
Die wird sich geschämt haben :D
OK, Spaß beiseite. Prüf zuerst die Kabel oben hinten, welche zu den M-Ventilen gehen.
Dann die Bullaugenverriegelung prüfen, evtl. ist der Stecker ab, wäre nach deiner Fehlerbeschrebung das Logischste.
Wenn die Elektronikplatine hin wäre, dann müssten mech. Kratz- Schlagspuren zu erkennen sein.
http://www.siemens-home.de/sparepart/finder/detail/WXB120/01#/tab-spare-section-3
http://www.siemens-home.de/supportdetail/product/WXB120/01#/tab-section-firstaid
 
C

coopergaby

Benutzer
Registriert
10.10.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Vielen Dank erstmal - Kabel habe ich alle gecheckt, sind noch dran. Die Bullaugenverriegelung hatte ich auch schon in Verdacht, da sich das Bullauge trotz Wasser in der Maschine öffnen ließ. Allerdings sagt die Bedienungsanleitung, dass bei nicht geschlossener Tür die Bereit-LED blinken müsste - es blinkt aber die Aktiv-LED. Kann man die Verriegelung irgendwie testen? Einfach 220 V anlegen und kucken, ob es klickt?
An der Elektronikplatine sieht man nichts auffälliges. Ich hab jetzt aber gesehen, dass die Gummimanschette einen Riss hat. Das kann aber den Fehler nicht verursachen, oder? So schlau ist die Kiste wohl nicht, dass sie das merkt....
Ich hab mal die Rechnung gesucht und festgestellt, dass die Maschine auch schon 12 Jahre auf dem Buckel hat, also bin ich fast geneigt, sie durch was neues zu ersetzen, wenn die Reparatur aufwändiger werden sollte...
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.038
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
coopergaby schrieb:
Kann man die Verriegelung irgendwie testen?
Ganz einfach: Bullauge schließen dann starten, spätestens nach 10sek sollte das Bullauge verriegelt sein. Wenn nicht, dann knöpfe die Manschette (muß sowieso erneuert werden) aus, und schaue ob der Stecker auf der Verriegelung drauf ist und das Kabel keinen Schaden aufweist.
 
C

coopergaby

Benutzer
Registriert
10.10.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
OK, also da scheint tatsächlich ein Problem zu sein - die Tür verriegelt nicht. Allerdings ist der Stecker drauf, das Kabel sieht auch gut aus. Also ist wohl entweder die Verriegelung selbst defekt oder die Ansteuerung...
Ich werde wohl doch das gute Stück entsorgen, da Manschette + Verriegelung schon fast 80 Eur kosten und ich sowieso gerne eine Maschine mit größerem Fassungsvermögen und vernünftigem Handwaschprogramm für Wollpullis hätte. (Damit nicht nur die Kopfkissen, sondern auch die Bettdecken reinpassen :-) ). Wie sind denn eure Erfahrungen bei der Anfälligkeit unterschiedlicher Marken? Was fällt nicht direkt nach Ablauf der Garantie auseinander, oder kommt das mittlerweile eh alles aus der gleichen Fabrik? Oder sind solche Fragen hier unangebracht?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.038
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
coopergaby schrieb:
ich sowieso gerne eine Maschine mit größerem Fassungsvermögen und vernünftigem Handwaschprogramm für Wollpullis hätte. (Damit nicht nur die Kopfkissen, sondern auch die Bettdecken reinpassen :-) ).
Ein erstklassiges Wollprogramm hat deine Maschine.
Bettdeken würde ich immer in die Reinigung geben. Daunendecken müssen nach dem Waschen genauso wie Kopfkissen im Trockner getrocknet werde, sonst kann das müffeln.
Die großen deutschen Hersteller sind nur noch Bosch/Siemens und Miele, wobei da auch nicht mehr alles aus D kommt.
 
C

coopergaby

Benutzer
Registriert
10.10.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Azubi im Elektroniksektor
Ist jetzt eine Miele geworden, Einsteigermodell, mit altmodischem Drehknopf... hoffe mal, die bleibt mir jetzt eine Weile erhalten!
Danke havelmatte für die vielen Ratschläge!
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.038
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Danke für die Rückmeldung und lange Freude mit der Miele (beer) (beer)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens Extraklasse XB 120 Läuft nicht an

Ähnliche Themen

Siemens Laugenpumpe hängt

Siemens Extraklasse Champion Programm springt und läuft nicht vollständig ab

Siemens SK22301/02 Spülarm ohne Wasser

Miele WT945 (Waschtrockner, ca. 1997) Maschine brummt, NEUE Laugenpumpe läuft nicht an

SIEMENS Wash&Dry 6120 Ablauf frei, Pumpe läuft, trotzdem Abpump-Fehler

Oben