siemens E14-3WM Wasser wird nicht abgepumpt

Diskutiere siemens E14-3WM Wasser wird nicht abgepumpt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Halli, Hallo! Ich habe ein Problem mit meiner Waschmaschine und bin mir nicht sicher was genau kaputt sein könnte. Leider bin ich technisch nicht...
H

Heinerfree

Benutzer
Registriert
23.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
siemens
Typenbezeichnung
E14-3WM
Kurze Fehlerbeschreibung
Wasser wird nicht abgepumpt
Halli, Hallo!
Ich habe ein Problem mit meiner Waschmaschine und bin mir nicht sicher was genau kaputt sein könnte. Leider bin ich technisch nicht übermäßig begabt und hoffe hier auf eventuelle Hilfe:).
Die Maschine pumpt leider das Wasser nicht mehr ab und die Laugenpumpe klingt anders als sonst. Habe di klassische Fehlersuche gestartet: Das Flusensieb untersucht, die Pumpe gereinigt. Außerdem habe ich von hinten durch den Abflussschlauch gepustet und feststellen können das Luftblasen in der Trommel aufsteigen. Der Abfluss des Wassers scheint also gegeben zu sein. Ich habe die Pumpe mal "trocken" laufen lassen, da funktioniert sie und klingt auch ganz normal. Ich dachte ich frage mal Profis bevor ich einfach eine neue Pumpe bestelle, ob ich noch etwas vergessen habe zu prüfen. Ich danke euch! Viele Grüße aus Hamburg. Heiner
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
172
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
überprüfe die Verbindung zwischen Bottich und Pumpe.
Es kann sein, dass sich ein Fremdkörper darin befindet, der die Pumpe hemmt.

Es kann auch sein, dass die Pumpe zwar ohne Belastung läuft, es aber wenn sie "richtig arbeiten" soll nicht mehr schafft.

Den Schlauch von der Pumpe zum Abfluss nicht nur durchpusten, sondern auch mal z.B. mit einer Schlauchbürste (wie sie bei Aquarien benutzt werden) durchfahren oder - falls möglich - mit einem anderen Wasserschlauch durchspülen.
Dazu natürlich den Schlauch von der Pumpe lösen.
Im Abflussweg kommt mit der Zeit einiges an Schmodder zusammen.
Ebenfalls den Abfluss/Sifon kontrollieren und bei Bedarf säubern, an dem der Schlauch angeschlossen ist.

Damit im Bedarfsfall die richtigen Teile gefunden werden können, ergänze noch die E-Nummer vom Typenschild.
Das befindet sich im Türrahmen oder auf der Innenseite der Tür, zusätzlich sollte noch eins auf der Rückwand der Maschine zu finden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heinerfree

Benutzer
Registriert
23.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo! Vielen Dank für deine schnelle und detaillierte Antwort :)! Ich habe die Schläuche mal angeschaut. Sie sind zwar verschmutzt aber aber sollten es eigentlich schaffen grosse Wassermengen zu transportieren. Ich werde diese noch einmal säubern und falls dies nichts bringt eine neue Pumpe bestellen. Ansonsten würde mir auch nix mehr einfallen :)! Vielen Dank für die tolle Hilfe! Viele Grüße aus Hamburg
 

Anhänge

  • IMG_20220630_143324.jpg
    IMG_20220630_143324.jpg
    180 KB · Aufrufe: 36
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
172
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
Original-Ersatzteile für dein Gerät.

Nur zur Sicherheit, damit auch von gleichen Teilen die Rede ist:
"Verbindung vom Bottich zur Pumpe" ist das Gummiteil 415 auf Seite 4/5, das muß auch frei sein.
Achte darauf, daß die Kugel 414 und die Dichtung 413 beim Zusammenbau wieder dahin kommen wo sie waren und hingehören.

Wenn Du schon dabei bist, prüfe auch die Luftfalle/Gebergehäuse 417 und den Schlauch 418 zur Druckdose auf Sauberkeit.
Puste in den Schlauch aber nicht rein, wenn der an der Dose angeschlossen ist.

Für die Laugen-/Ablaufpumpe, Pos. 435, Teilenummer 00145787 wollen die sage und schreibe 78,94 Euro.
Mit der Original-Teilenummer kannst du nach günstigeren Anbietern suchen.
 
H

Heinerfree

Benutzer
Registriert
23.06.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, da bin ich wieder :). Ich hab alles überprüft und eine neue Pumpe eingebaut. Die Maschine pumpt immer noch nicht vollständig ab. Indem man zusätzlich abpumpt und schleudert, dies 3 mal wiederholt, ist die Wäsche so trocken wie sonst. Gibt es vielleicht noch irgendwas anderes was ich noch prüfen kann? Viele Grüße und ein schönes Wochenende! Heiner freerichs
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Heinerfree

Bist du weiter gekommen? Last die WA in einen Eimer pumpen, aber die Anschlussverschraubung für den Siphonauch demontieren. Nicht, dass evtl. der Bypass im Siphon verstopft ist.
Da gibt es verschiedene Systeme. Schau in der Richtung mal nach.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Thema: siemens E14-3WM Wasser wird nicht abgepumpt

Ähnliche Themen

Miele W907 Austretendes Wasser / PC Blinkt

Siemens Siwamat Xt 1250 Wasser wird nicht abgepumpt

Siemens Siwamat XLS 1640 pumpe verstopft? trotz gereinigter

Oben