Siemens E14-32 wäscht zu heiß

Diskutiere Siemens E14-32 wäscht zu heiß im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Siemens Typenbezeichnung: E14-32 E-Nummer: WM14E323/26 FD 9010 602091 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): wäscht zu heiß Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

RobStar

Benutzer
Registriert
23.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: E14-32

E-Nummer: WM14E323/26 FD 9010 602091

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): wäscht zu heiß

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich habe neulich beim 40° Programm meiner Waschmaschine festgestellt, dass diese deutlich höher heizt, eher so 70 bis 80°. Zudem dauern die Programme fast doppelt solange wie beim Start in der Zeitanzeige angegeben. Könnte das Problem am NTC Sensor liegen? Dass dieser eine niedrigere Temperatur ermittelt, als tatsächlich herrscht und die Programme deswegen länger brauchen? Oder liegt das Problem in der Programmsteuerung selbst?

Für hilfreiche Antworten und Tipps bin ich sehr dankbar.

Weihnachtliche Grüße!
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo

das könnte auch der Kontakt / Steckverbindung des NTC liegen !


Gruß flumer
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn ich die elektrische Funktion eines NTC recht verstehe, dann sinkt dessen elektr. Widerstand bei Erwärmung; also kalt = hoher Widerstand, warm = niedriger Widerstand... - d.h. bei einem Kontaktproblem oder Kabelbruch, was ja ein "hoher" Widerstand ist, dass die Heizung heizt und heizt, aber der Widerstand sinkt nicht, also wird weitergeheizt bis Pflaumenpfingsten...

Ich würde mir mal die Heizung und den NTC anschauen - an die Anschlüsse zur Kontrolle kommt man ja über die Bodenplatte ran, wenn man die Maschine etwas nach hinten kippt - schöneres Arbeiten hat man bei abgebauter Front, und dazu gibt´s zig Youtube-Videos, z.B. hier

Ach und: Ersatzteile und Explosionsbilder klick>>>hier
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Ich würde ohne Messgerät folgendermassen vorgehen:
1. Mit der Taschenlampe durch die Trommellöcher nach unten leuchten und dabei sehen ob die Heizung verkalkt ist. Wenn dem so ist, dann einen Entkalker durchlaufen lassen, denn auch ein verkalkter NTC-Sensor liefert falsche Werte.
2. Stecker vom Anschlußkabel um 180° drehen. Sollte die Sicherung fliegen, dann ist nur die Heizung def.
3. Wenn 1 + 2 nicht hilft, dann ist der NTC zu erneuern.

http://www.siemens-home.bsh-group.com/de/shop/ersatzteile/WM14E323/26#spare-section-3
 
R

RobStar

Benutzer
Registriert
23.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

erstmal vielen Dank für die Tipps. Da ich in letzter Zeit nicht zu hause war bin ich leider noch nicht zum ausprobieren gekommen. Ich werde mich mal am Wochenende daran machen die Tipps umzusetzen und dann berichten.

Ein gesundes neues Jahr noch!
 
R

RobStar

Benutzer
Registriert
23.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

also ich habe den Widerstand des NTC gemessen, dieser beträgt bei 20°C ca. 11 k Ohm. Ist das im Normbereich?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Siemens E14-32 wäscht zu heiß

Ähnliche Themen

Siemens E14 44 Programme dauern zu lange

Oben