Sharp 70ES-14S lässt sich nicht starten

Diskutiere Sharp 70ES-14S lässt sich nicht starten im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sharp Typenbezeichnung: 70ES-14S Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sharp
Typenbezeichnung: 70ES-14S
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,
Mein Sharp 70ES-14S lässt sich nicht starten. Standby LED ist an. Habe das Chassis schon nach kalten Lötstellen untersucht. Elkos sehen auch gut aus. Wie kann ich den Fehler evtl. einkreisen oder finden. Ein Thermisches problem scheint es nicht zu sein.
MfG Stefan
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

hast Du das NT schon mit einem Fön "warm" gemacht ?

Leuchtet wirklich die LED ? Oder die Glimmlampe daneben, diese leuchtet immer sobald das Gerät mit Strom versorgt wird, sagt aber nichts über die Funktion des NT´s aus ...

Gruß
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Also die Glimmlampe leuchtet wie Du richtig vermutet hast. Aber auch die linke LED. Wo genau sitzt das NT? Neben den Ein/Aus Schalter?
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

Ok, dann überprüfe in der Zeilenendstufe die Kondensatoren + HOT auf Kurzschluß, Bauteile beim Messen immer einseitig auslöten. Das Netzteil sitzt, wenn Du von hinten auf das Chassis schaust, auf der linken Seite.

Gruß
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Was ist die Zeilenendstufe und Was ist der/die/das HOT? Habversucht was rauszufinden. Ist das Dieser BU2525?
Danke schonmal für die Antworten.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

der HOT ist der große Leistungstransistor auf einem Kühlblech in der Nähe des Zeilentrafos, diesen und umliegende Teile auf Kurzschluß überprüfen. Hast Du schon was gemessen ? Spannungen ?

Gruß
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi,
Hab den Transitor mal "bemessen" und zwar den Q601

Basis Emitter 0V
Basis Collector 137V
Collector Emitter 137V

Ausserdem habe ich folgendes bemerkt:
DSCN4680.JPG


Sieht aus als wäre es dort ziemlich heiss geworden. Ist das schlimm oder eher normal???

MfG Stefan
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Mir fehlen die Worte....
Falls du die Stelle um das Anodenkabel meinst - das ist schon in Ordnung.

Brauchst du den Plan noch? Gib die email frei...
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ja genau die Stelle meine ich. -Da bin ich ja beruhigt.
Der Plan wäre nicht schlecht. E-Mail ist freigegeben.
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Sind die Messungen OK? ich denke nich da doch mindestens 0,7V an BE anliegen sollte oder? Liegt der Fehler in im Leistungstransistor oder eher in der davorgeschalteten Elektronik?
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dein Postfach vertägt keine 10MB für den Schaltplan.

Zum Fehler: Gib das Gerät in die Werkstatt, da du ohne Oszi nicht weiterkommen wirst.
Sag mal, hast du Q601 schon mal ohmisch gemessen?
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
sooo, Hab den BU2525 ausgebaut und gemessen:
BC 1,8M Ohm
EC 92M Ohm
EB 8,6M Ohm

Mir sagt das absolut nichts über den zustand aus. Weiss jemand von euch mehr darüber?
 
K

KUK

Benutzer
Registriert
04.08.2005
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Verstehe ich nicht ganz, wozu du Schaltplan brauchst, wenn du keine Ahnung hast, was HOT und Zeilenstufe sind?
Ne, ne, besser zum Werkstatt... Oder ein bißchen lernen!
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dem kann ich mich wiederholt nur anschliessen....
 
S

Stefan4783

Benutzer
Registriert
08.11.2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Nee zur Werkstatt bringe ich den Fernseher nicht.
Mir macht es Spass zu löten und basteln und ich würde alles versuchen damit ich das Gerät wieder ans laufen bekomme. Ich bin auch bereit einiges darüber zu lernen, da es mich interessiert wie so ein "Kasten" funktioniert.
Dazu bin ich aber auf Eure Hilfe angewiesen und ich würde mich freuen wenn ich weiterhin professionelle Hilfe und Tipps von euch bekommen könnte.

Wenn mir jemand eine Lektüre über das "ABC-für Fernseh-Reparatur" oder ähnliches sagen könnte wäre ich auch schon ziemlich dankbar.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Sharp 70ES-14S lässt sich nicht starten

Ähnliche Themen

Sharp 70ES- 03S Geht nicht an,nur Standby?!?

Sharp 70ES-14S Rotstich

Sharp 70ES-14S lässt sich zeitweise nicht einschalten!!!!

Sharp 70 ES-03 S hat horizontale Streifen im Bild

HILFE: verzerrtes Bild bei SHARP 70ES-14S

Oben