SEG Premium, Chassis 11AK12-9 Sicherungswiderstand durch

Diskutiere SEG Premium, Chassis 11AK12-9 Sicherungswiderstand durch im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi! Hab hier nen SEG Premium TV, Chassis 11AK12-9. Der Fernseher stand in ner Dachwohnung, da ist es ziemlich warm. Der Sicherungswiderstand R809...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

Wooschder

Benutzer
Registriert
12.05.2005
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Hab hier nen SEG Premium TV, Chassis 11AK12-9. Der Fernseher stand in ner Dachwohnung, da ist es ziemlich warm. Der Sicherungswiderstand R809 ist durchgebrannt, sonst kein messbarer Kurzschluss(primär und sekundär). Kann das einfach durch die Wärme kommen?
Allerdings lief er, wurde abgeschaltet und am nächsten Tag ging er nicht mehr an.
Der Elektronikladen um die Ecke hat leider keine solchen Widerstände, deswegen kann ich da nix ausprobieren.
Was ist der Unterschied zwischen nem Sicherungswiderstand und ner Sicherung? Die Trägheit?
Sollte man noch andere Bauteile tauschen oder einfach nur mal den Widerstand erneuern und probieren?

MfG
Stefan
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Wenn man den Wert noch erkennen kann würd ich ihn mal austauschen...

Nur ohne Grund stirbt so ein Teil weniger.

Gruss Alde :P
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

laß es auf einen Versuch ankommen und wechsel den Widerstand aus. Falls das Gerät einen weiteren Fehler hat wird er sich dann zeigen bzw. der Sicherungswiderstand geht wieder kaputt.

Sicherungswiderstände können nicht Aufflammen (Brennen) - du kannst zum Test aber auch einen normalen Widerstand mit passender Leistung und Ohm Zahl nehmen,

Gruß
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hab nochwas gefunden:

Der Wert sollte ein 0,47 Ohm sein...
Meist ist der BUZ 90 noch defekt (Schluss)

(Ausfall warscheinlich beim Einschalten)

Gruss... :P
 
W

Wooschder

Benutzer
Registriert
12.05.2005
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Danke für die Tipps!

Hmm, 0.47 Ohm sollte der eigentlich haben? Das Netzteil ist schon mal repariert worden und da war ein 0.33er drin... :roll:
Der Buz hat keinen Schluss.

Ich werd mal nen Widerstand reinmachen und probieren. Morgen meld ich mich wieder.

MfG
Stefan

P.S.: Super Forum! :)
 
W

Wooschder

Benutzer
Registriert
12.05.2005
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Hi!

So, hab mal den Widerstand gebrückt. Eindeutiges Ergebnis, die Sicherung ist jetzt durch.
Komischerweise gibts jetzt ein Kurzschluss. BUZ90 ist ok, der große Kondensator auch, lediglich eine kleine Diode ist durch. Ich werd mal den Kondensator durch nen 105°/Low ESR ersetzen und die Diode natürlich.

Danke für die Hilfe! :thumbleft:

MfG
Stefan
 
W

Wooschder

Benutzer
Registriert
12.05.2005
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Soderle, der Fernseher läuft wieder. Der Trafo hatte nen Schluss zwischen Primärwicklung und "Mess"-wicklung. Die Messwicklung versorgt außerdem den SNT-IC mit Strom. Durch den Kurzschluss hat der ein paar Volt mehr bekommen als normal.
Trafo, die Diode von der Messwicklung, der Kondensator für die Betriebsspannung des ICs, den IC selbst, diverse Widerstände und ne Sicherung hab ich ersetzt und jetzt läuft er wieder.

Nochmals Danke!

Gruß
Stefan
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: SEG Premium, Chassis 11AK12-9 Sicherungswiderstand durch
Oben