Schneider TV: kein Bild/Ton + piepen

Diskutiere Schneider TV: kein Bild/Ton + piepen im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Schneider Typenbezeichnung: 11 Ak 19 PRO Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Schneider
Typenbezeichnung: 11 Ak 19 PRO
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen,

ich habe mit meinem Schneider TV STV 910 VSS - PIP Typ: 11 AK 19 Pro volgendes Problem.
- Wenn ich einschalte kommt kein Bild und Ton, reaktion auf Fernbedienung gibts auch nicht und es ist ein ständiges piepen zu hören

kann mir da irgendwer weiter helfen, vieleicht mit Repa-Anleitung + Schaltplan ?
wäre ganz nett wenn ich schnellstmöglich eine Antwort bekomme, ist mein einzieger TV im Haus ^^

Vielen Dank schonmal

Gruss Troopi
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

schon irgendwas gemessen? Das piepen deutet wahrscheinlich auf einen Kurzschluß hin. Ich würde zuerst den Horizontalendstufen-Transistor auf Kurzschluß überprüfen und dannach einen Lampentest duchführen.
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
hi, ehm ja, das prob ist ich bin zwar elektroniker, hab aber noch nie so grossartig an nem tv rumgeschraubt dh verstehe eigentlich nur bahnhof ^^
aber das mit dem kurzschluss hilft mir auf jedenfall schonmal weiter, dann weiss ich wonach ich suchen muss. danke auf jedenfall :)
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Der besagte Transistor sitzt in der Nähe des Zeilentrafos
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
ja gut, ich geh mal davon aus, dass das der trafo mit der auffälligen grösse und bauform ist, mal zur sucherheit nen bilchen im web suchen :)
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
so, ich glaub ich hab den gefunden, to 220 bauform, gross und mit nem riesen kühler dran ^^ ich hab mal in diversen anderen foren geschnuppert, stimmt es, das der zeilentrafo dann meist auch beschädigt ist ?
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
so, ich hab den transistor ausgelötet und geprüft, der ist hin, war also anscheinend der richtige anlaufpunkt , danke :)

nun aber noch die frage warum ist der kaputt und und ob das der einziege fehler war.

übrigens prima forum, hier kann man viel lernen :o
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo Troopi,

ich würde erstmal das Chassis um den Zeilentrafo auf kalte Lötstellen prüfen. Oft ist auch ein großer Kondensator defekt. Natürlich ist der Zeilentrafo auch eine Option, aber falls du kalte Löstellen findest, muß der Zeilentrafo nicht zwangsläufig defekt sein. Aber wie du schon gelesen hast, ist der Trafo oft der Übeltäter, aber ohne Oszi wird dir wohl nur probieren weiterhelfen.

Viel Erfolg
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
hallo

vielen dank für die hilfe, mal sehn ob ich glück hab :)
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
hallo ich bins nochmal :)

so, wie schon oben beschrieben war der horizontalenstufentrasistor henüber, ich habe den durch einen gleichwertigen ersetzt und der fernseher lief auch einwandfrei, aber als ich ihn heute an geschltet habe ging er nach 15 min wieder aus und wieder dieses piepen, habe auf gemacht und gemessen, der transistor idt wieder hinüber.

weiss jemand waran das liegt, warum lief der fernseher erst einwandfrei, hat sogar 8 stunden testlauf prima gemeistert und heute plötzlich einfac so nach 15 min betrieb wieder das prob :/

bitte helft mir :(

vielen dank

mfg troopi
 
T

Troopi

Benutzer
Registriert
11.09.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich bins mal wieder,

ich konnte das problem noch immer nicht lösen :(
ich habe jetzt 3x den horizontalendstufentransistor gewechselt und beim letzten mal auch den vorwiederstand und die parallel geschaltete diode, aber immer wieder verabschiedet sich der transistor.

das koriose dabei ist, wenn ich den fernseher in meinen arbeitszimmer teste, läuft der einwandfrei, und das stundenlang, aber sobald ich ihn wieder ins wohnzimmer verfrachte ist der transsistor innerhalb einer stunde wieder kaputt.
kann das der stromversorgung liegen, das ich im wohnzimmer zb diverse spannungspitzen habe, die den transister zerstören, bzw wird der transistor überhaupt dadurch beeinträchtigt.
Und zum schluss, kann ich da eine art sicherheitsschaltung einbauen, die den transistor vor überlast schutzt ?

vielen dank für eure hilfe

mfg Troopi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schneider TV: kein Bild/Ton + piepen

Ähnliche Themen

Grundig 22 Zoll LCD TV 22 VCL 2001 c kein Bild+Ton blaue Led

Schneider STV 1790 B Kein Bild über Scart

Orion TV 81280 Orion TV 81280 Kein Bild aber Ton

Schneider TV-8-63222/P Brummt, mit oder ohne Ton + Keine Fer

Schneider STV 910 VSS PIP Nur noch piep piep piep

Oben