Schneider STV 1761 keine Bildröhrenheizung

Diskutiere Schneider STV 1761 keine Bildröhrenheizung im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hy Männer ! Ich habe ein Problem mit einem Schneider FFS. Der DST hatte Hochspannungsüberschläge, hab ihn dann getauscht doch nun ist die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Männer !

Ich habe ein Problem mit einem Schneider FFS. Der DST hatte Hochspannungsüberschläge, hab ihn dann getauscht doch nun ist die Bildröhrenheizung ausgefallen.
Hat jemand einen Tip für mich oder vielleicht einen Schaltplan für die Kiste ?
Ich danke Euch. :-D
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

echt super keine mail Adresse!!!!!!!! keine Chassis - Angabe was sollen wir da bloß machen ??????????????????????????????????????????????????????????????????????

evtl. 17.1 schau mal nach sollte auf der Rückwand stehen!! wenn ja der Heizkreis ist hier aber auch gut ohne Manual ersichtlich!

G.Kulle
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Also so ein Fehler sollte auch ohne Schaltplan zu finden sein, oder?
Einfach mal den Spannungen vom Zeilentrafo nachgehen...schauen welche Niederspannung auf die Bildröhrenplatine geht...und die Unterbrechung finden...dauert ca. 10min.

gruß
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Leute !

sorry, war schonmal mein Fehler. Chassis ist Tv17.7 Hab die Heizspannung auch gefunden, ein BD677 hat sich verabschiedet. Muß ich noch einbauen und dann mal schauen.
Aber ist doch immer das selbe, oder ? Bei Mende hätte man den DST gewechselt und gut. Aber schönen Dank schonmal, ich sag dann Bescheid, wie's aussieht.
Grüße.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

um den BD rum müßten noch 2 Dioden sein die auch prüfen !!!

G.Kulle
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hallo Kulle,

Hast Recht, die Dioden sind auch hin. Die eine ist ne Z-Diode ZX55C24. Die andere hat keine Bezeichnung. Könnte das eine 1N4148 sein ?
Bis jetzt sind wir schonmal gut vorangekommen :-D

Grüße.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

richtig ist ne 1N4148 !

G.Kulle
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Kulle !

Hab die zwei Dioden eingebaut, tut sich aber immer noch nichts. Die Dioden bleiben jetzt auch heil, der BD ist ohnmäßig in Ordnung. Alle anderen D's und R's sind auch okay. Nie wieder so'n Billig Schrott...
Hast vielleicht noch ne Idee ?
Rock on, Stephan.
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Kulle !

Wenn ich den BD ausbaue, kann ich an den Anschlüßen zur Bildröhrenplatine eine Heizspannung von ca. 20V messen. Ist der BD eingebaut, bricht die Spannung zusammen. Hat der BD vielleicht doch eine Macke ? Sollte man den nochmal tauschen ?
Auf jeden Fall schonmal schönen Dank für die Hilfe bisher, wirklich nette Kollegen hier !!!
Rock on, Stephan.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

evtl. hast du ihn durch def. Bauteile wieder zerschossen bevor du nen neuen verbaust, guck mal nach die SMD R´s, wenn ich mich jetzt nicht Irre waren bei mir auch 2 platt prüf das mal!!!

G.Kulle
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Kulle !

Ach Du Sch.... SMD mag ich ja gar nicht! Die können ja dann nur hochohmig sein. Na ich teste das nochmal. Kann doch nun wirklich nicht mehr viel sein, verdammte Axt *g*
Schönen Tag Dir erstmal. Rock on, Stephan.
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Kulle !

Hab die SMD Widerstände geprüft, sind alle niederohmig. Wie hoch muß die Spannung für die Bildröhrenheizung eigentlich sein, so 6-9 V Wechsel, oder ?
Hast Du vielleicht nen Schaltplan für die Eule ?
Rock on, Stephan.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ne für das 17.7 hab ich keins aber 17.1 der Heizkreis dürfte der gleiche sein geht gleich raus!!

G.Kulle
 
M

Mende71

Benutzer
Registriert
23.06.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Hy Kulle !

Dem Schaltplan sei Dank, hab den Fehler gefunden !! Also es waren die Diode 1N4148 und eine Z-Diode 24V und ein BD 677 auf der Bildröhrenplatine defekt. Trotzdem kam die Spannung nicht an. Aus dem DST kam die Spannung heraus, darüber führte aber noch eine Sicherung, die aussah wie ein kleines C. Nicht die übliche runde Form von Einbausicherungen. Aber laut Schaltbild eine Sicherung. Getauscht = LÄUFT !!!
Vielen Dank Kulle für die tollen Tips und das Manual ! Ich werde hier jetzt mal öfters reinschauen, vielleicht kann ich ja auch mal helfen.
Rock on, Stephan.
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

na super wieder einer der läuft !!!!!!!!!

G. an alle Kulle
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Schneider STV 1761 keine Bildröhrenheizung

Ähnliche Themen

Exquisit Wärmepumpentrockner TWP 801-3 Lüfterrad lösen

KKT Kolbe KFS59RL richtig anschliessen

Bosch Maxx 7 VarioPerfect Hinweis das Tür noch geöffnet ist, Tür ist aber geschlossen

Bauknecht whirlpool-awz-61225 Erst komplett tot, dann LNK, R (22Ohm,3W) , Drossel getauscht - jetzt läuft nur "lüften" - alles anderen Programme nur 0

Grundig Fine Arts 65 FLX 9491 SL keine Standby-LED leuchtet, springt komplett nicht an

Oben