Samsung WS-32Z78R - Zeilentransistor immer defekt

Diskutiere Samsung WS-32Z78R - Zeilentransistor immer defekt im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: WS-32Z78R Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

jim10

Benutzer
Registriert
10.12.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung
Typenbezeichnung: WS-32Z78R
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen, ich bin verzweifelt und das ist mein letzter Versuch, meinen Samsung-Fernseher (ca. 3 Jahre alt) zu retten. Zunächst: Ich habe keine Ahnung von Fernsehern. Das Problem stellt aber auch Fachmänner vor ein Rätsel. Der Fernseher lief ca. 2 Jahre einwandfrei.

Das Problem: Fernsehbild schaltet sich nicht ein, ein Ticken (ca. 20 Mal ist zu hören), die rote LED blinkt, dann leuchtet sie wieder komplett rot. Die Entmagnetisierung findet glaube ich nicht statt (sonst hörbar).

1. Anlauf Reparaturwerkstatt - Haben irgendetwas ausgewechselt, was weiß ich nicht. Zeilentransistor wurde aber auch ausgetauscht. Reparaturkosten utopisch (1/3 des Kaufpreises!) Gerät lief ca. 1,5 Monate lang, dann das gleiche Problem wieder.

2. Anlauf befreundeter Fernsehtechniker: Zeilentransistor (wieder mit Kurzschluss) durch einen stärkeren ersetzt (noch stärkeren gibts angeblich nicht) - der Tipp kam von der Herstellerdatenbank. Alle Lötstellen überprüft, keine kalte gefunden. Alles durchgemessen. Gerät lief ca. 1 Monat.

3. Anlauf: Wieder mit dem befreundeten Fernsehtechniker Zeilentransistor ausgewechselt, nach wie vor die stärkere Version. Alle 3 Impulskondensatoren durch stärkere ersetzt. Screenregler neu eingestellt. Gerät lief ca. 3 Wochen.

4. Anlauf: Nochmals Zeilentransistor ausgewechselt durch Originalteil - Laufzeit: 2 Wochen und 2 Tage.

Und immer wieder das selbe Problem. Tauscht man den Zeilentransistor aus, läuft alles einwandfrei. Bis zum nächsten Kurzschluss. Weiß jemand Rat? Ich danke euch im Voraus!!!
 
PLASMA

PLASMA

Benutzer
Registriert
26.01.2004
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Ablenkspule vieleicht? was für ein BR typ. kommt bei samsung schon mal vor.es kann aber auch im feedback des zeilenimpulses liegen!!!
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
ZTR def.! zeitweise Überschläge innendrin.
 
J

jim10

Benutzer
Registriert
10.12.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo, zunächst vielen Dank für eure Antworten. Hab das Ding jetzt mal wieder aufgeschraubt, nachdem sich der nächste Zeilentransistor verabschiedet hat.

Bildröhre ist von LG Philips Displays, dahinter steht eine Nummer W76ERF042X044.

Wie es aussieht, wurde in der Werkstatt damals der Zeilentrafo schon ausgetauscht. Ich meine, das an den Lötstellen zu erkennen. Vor allem, da zwei davon nun nicht mehr genutzt sind, dort aber einmal was angelötet war. Der, der nun drin ist, hat die Bezeichnung FUJ-32C001F (S). kann das sein, dass das ein falscher ist? Ich würde da bei dem Preis von knapp 70 Euro gerne sichergehen, bevor ich den bestelle.

Vor allem, wenn es dann doch an der Ablenkspule liegt - sehe ich das richtig, dass dann der Fernseher nicht mehr zu retten wäre? Ich habe beobachtet, dass das Fernsehbild in der Höhe schwankt - ähnlich wie wenn sich das Bild zwischen 4:3 und 16:9 umschaltet, nur nicht so extrem. Der Bildausschnitt wird kurz kleiner, dann wieder größer, füllt aber immer den gesamten Bildschirm aus. Deutet das auf die Ablenkspule hin? Vielen Dank für eure erneute Hilfe...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung WS-32Z78R - Zeilentransistor immer defekt

Ähnliche Themen

Privileg 404i Der Spüler sammelt im Inneren Wasser und geht dann auf Störung

Samsung Ue55mu7079 Horizontaler Bildfehler

Samsung UE48JU6050UXZG Fernseher geht nicht an

Philips 55PFL7008k Mainboard Defekt Gelöst

AEG Electrolux Lavamat L98699FL2 Waschvorgang wird nach 2-3min unterbrochen mit der Meldung "Wasserzulauf öffnen"

Oben