SAMSUNG WF-B145NV Wasseraustritt an Transportsicherungslöchern?!

Diskutiere SAMSUNG WF-B145NV Wasseraustritt an Transportsicherungslöchern?! im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hallo Zusammen, ich habe letzte Woche eine SAMSUNG WF-B145NV gebraucht erworben (Alter ca 8 Jahre). Der Verkäufer gab mir den Hinweis, das ab und...
F

freakathome

Benutzer
Registriert
28.11.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller
SAMSUNG
Typenbezeichnung
WF-B145NV
Kurze Fehlerbeschreibung
Wasseraustritt an Transportsicherungslöchern?!
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo Zusammen,

ich habe letzte Woche eine SAMSUNG WF-B145NV gebraucht erworben (Alter ca 8 Jahre). Der Verkäufer gab mir den Hinweis, das ab und zu am Flusensieb Wasser austritt. Kein Problem, Ersatz Flusensieb, Deckel und zugehörige Dichtung gekauft und getauscht.

Im Waschprogramm tritt jetzt aber Wasser aus der Maschine aus. Allerdings nicht an einem der üblichen Punkte, sondern an der Rückseite. Die Maschine hat dort die Kunststoffblenden der Transportsicherung, an denen dann im Waschgang eine ganze Menge Wasser austritt.

Ich hab im Serviceprogramm mal ein wenig getestet und sobald vollgepumpt wurde und das Waschprogramm beginnt (Trommel dreht, zu Beginn) habe ich den Wasseraustritt an der Rückseite des Geräts. Da Sammeln sich im Waschgang dann stellenweise 1 - 2 Liter Wasser unterhalb der Maschine.

S/N X3915ARL600303A
Aus 06 / 2006

Weiß jemand, was das sein kann?

Beste Grüße,
 

Anhänge

  • Screenshot_19.jpg
    Screenshot_19.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.583
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin freakathome

Weiß jemand, was das sein kann?

Klar, da ist irgendwas undicht, aber das musst du schon selber lokalisieren,
sonst brauchen wir hier eine Glaskugel

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

freakathome

Benutzer
Registriert
28.11.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

es hat etwas gedauert, aber ich kam dann endlich mal dazu, die Fehleranalyse zu konkretisieren.

Die Undichtigkeit ist im Inneren, direkt nach dem Zulauf gibt es einen Mechanismus, der anscheinend das Wasser durch die Waschmittelschublade führt. Das Kunststoffteil hat eine Undichtigkeit, wo das Wasser austritt.

Kann mir jemand sagen, um welches Teil es sich hier handelt bzw. wie man das nennt? :D Dann suche ich mir das entsprechende Ersatzteil dafür. Eine weitere Undichtigkeit hat das Gerät nicht.

Ein Bild des Teils anbei.

Danke für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • Screenshot_24.jpg
    Screenshot_24.jpg
    50,7 KB · Aufrufe: 24
  • Screenshot_23.jpg
    Screenshot_23.jpg
    135,4 KB · Aufrufe: 25
  • Screenshot_22.jpg
    Screenshot_22.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 22
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.484
Punkte Reaktionen
312
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
dieses Teil steuert offensichtlich, in welche Kammmer das Wasser eingelassen und dort dann Vor-/Hauptwaschmittel bzw. Weichspüler eingespült wird.
Eine kurze Suche hat mich dieses Teil nicht finden lassen, müßtest Du selber noch einmal suchen. Wird sicherlich unter "--- Ventil" zu finden sein.
 
F

freakathome

Benutzer
Registriert
28.11.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

ja nach kurzer Recherche habe ich es gefunden. Allerdings recht kostspielig das Ganze. 100 € für ein Magnetventil ist schon happig.
Habe mir aber den Spare Part bestellt und werde damit mal testen. Wenn nicht, wird das Gerät durch ein neues ersetzt.

Danke.
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
812
Punkte Reaktionen
139
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

auf dem Foto sieht es so aus, als sei oben rechts ein Riss.
Ist das Teil aus PE?

Falls ja, kannst Du es ja mal so versuchen wie der Kollege hier.
Wäre einen Versuch wert und günstiger obendrein.
 
Thema: SAMSUNG WF-B145NV Wasseraustritt an Transportsicherungslöchern?!
Oben