Samsung UE46F6770SSXZG Version no. 01 Nach 15min Bild schlecht

Diskutiere Samsung UE46F6770SSXZG Version no. 01 Nach 15min Bild schlecht im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE46F6770SSXZG Version no. 01 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nach 15 Minuten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE46F6770SSXZG Version no. 01

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nach 15 Minuten Farbtiefe

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Guten Abend zusammen,

das Bild ist 15 Minuten lang ok. Dann wirkt das Bild, als wäre die Bitrate im Keller, v.a. bei dunkleren Tönen. Bei Fußball merkt man es weniger, aber bei Spielfilmen / Sendungen mit Personen extrem.

Die dunklen Bereiche "saufen ab". Gesichter haben noch ~ 3 verschieden Farbtöne.

Bisherige Maßnahmen
- Öffnen des Plantinenabdeckung (wow, ich weiß)
- Durchsicht der Elkos usw. auf offensichtliche Schäden, nichts gefunden.
- verschiedene Bildquellen getestet (HDMI, USB, gleiches Problem)
- Einstellungen zurückgesetzt.

Jemand, der mir Bauteile zuverlässig einlötet, hätte ich. Und ich selbst habe schonmal eine elektrische Zahnbrüste repariert, fühle mich also zu allem im Stande :bandit: :devil:

Vielen Dank im Voraus für eventuelle Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Hört sich nach Gamma-Chip AS15 an, danach mal bei iwenzo suchen, dazu gibt es viele Beiträge.
Ob der verbaut ist läßt sich erkunden, wenn man sich bis zum TCON "durchgeschraubt" hat, sitzt unter einer extra Blech-Abdeckung.
Das IC ist einfach erhältlich, dasselbe zuwechseln ist allerdings aufwändiger als eine Zahnbürste zu zerlegen.
Na, erstmal schauen of es das sein könnte.

Es heißt übrigens "Platine", wächst nicht durch kräftiges Gießen... :happy:
 
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hi und vielen Dank für deine Antwort, ich werde dem nachgehen!

Hier noch ein Bild vom Bild (Verzerrung kommt durch Handybild)
20160212_185057.jpg


Erhöhte Temparatur konnte ich nicht feststellen. Hab grad nen schmerzhaften Stromschlag bekommen, weil ich die Bauteile angefasst habe, ob Sie warm sind. :'(

Aber ich leb noch :happy:
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Warnhinweis!
Selbstverständlich darf am geöffenten Gerät nur ein Fachkundiger arbeiten, mit oder ohne Anschluß des Gerätes am Netz, denn es können z.B. ElKos auch nach Ziehen des Netzsteckers noch lebensgefährliche Spannungen vorhanden sein!
Deshalb steht auch ein entsprechender Warnhinweis auf der Rückseite des Gerätes. Dieser ist ernst zu nehmen.


Das Bild deutet sehr auf den Gamma-Chip hin.
Hier wäre mal so ein Beitrag.
AS15
Da das Löten dieses Chips wirklich Erfahrung und Können voraussetzt ist natürlich auch der Ersatz der kompletten TCON Leiterkarte eine Alternative.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Das TCON ist meist Bestandteil des Panels und dann mit diesem verbaut, hier in den großen Rahmen.
Da kommt man schon ran, hat ja auch mal jemand zusammengebaut.
Meist ist eine Metallabdeckung drauf. Siese kann evtl. durch Wärmeleitpads mit der Leiterkarte leicht verklebt sein, bekommt man aber ab.
 
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Das Gehäuse ist nun geöffnet =D

20160212_200015.jpg


LSF460HJ03
SK98BN950
0862AD2U4
D3J1798

Das kauf ich jetzt gebraucht in der Bucht? Ich habe niemanden, der SMD-Bauteile löten kann.

Welche dieser 4 Ziffernfolgen sind denn relevant? Exakt identische habe ich leider in der Bucht nicht gefunden.

Den Chip habe ich nun freigelegt. SDP1203 / FOX-FT1 Evtl. bleibt mir keine andere Wahl als der Austausch des Chips, wenn ich kein Board finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Noch 2 Fotos. Ist das überhaupt das Board auf Bild 1 und der Chip auf Bild? :)

20160212_195950.jpg


20160212_201622~01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.806
Punkte Reaktionen
394
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Das Board ist schon das richtige, das ist das TCON, aber der Chip (FOX-F11) eher nicht. Der AS15 hat an jeder Kante 12 Pins = 48 Pins total, ist also eher ein kleineres Teil.
Kann sein, daß auf diesem TCON etwas anderes verbaut ist. Mal die Nummer des Boards freilegen, vielleicht kann jemand anderes aus der iwenzo-Gemeinde dann damit etwas anfangen.
Mein Wissen endet mit dem AS15, kann dann nicht mehr weiterhelfen.
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.059
Punkte Reaktionen
93
ftp://helpedia.com/pub/temp/datasheets/monitors/Samsung/Samsung_UN46ES7500FXZA_fast_track_guide_%5BSM%5D.pdf

Die Samsung haben einen eingebauten Testbildgenerator zum Fehler eingrenzen
 
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo und vielen Dank für eure Antworten!
Für Testbilder ist es leider etwas zu spät, da ich von diesem FOX-Prozessor bereits das Kühlgitter entfernt hatte.

Ich habe den T-Con nochmal fotografiert. Kann sich unter dem AS15F unter dem schwarzen Kühlkörper befinden?

20160213_132331.jpg
 
W

wilo

Benutzer
Registriert
11.02.2016
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich war nun im Factory Mode.

Das Model wird dort als UE46F6700 bezeichnet.
Ich habe auch einen Factory Reset durchgeführt.
Da gab es diverse Selbst-Test Programme, die haben "OK" ausgegeben.

Bei "SOC TCON Test Pattern" habe ich Fotos gemacht. Mir kommt der Sprung von den hellen zu den dunklen Bereichen ziemlich abrupt vor.

20160213_163048.jpg


20160213_162924.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE46F6770SSXZG Version no. 01 Nach 15min Bild schlecht

Ähnliche Themen

Samsung UE40F5370SSXZG Version 01 kein Bild, reagiert auf Eingabeknöpfe

Oben