Samsung UE40EH5000 komplett tot

Diskutiere Samsung UE40EH5000 komplett tot im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE40EH5000 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): komplett tot Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE40EH5000

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): komplett tot

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Der Fernseher ist ausgegangen und macht gar nichts mehr, nicht mal LED leuchtet. Ich bin nicht grad der Profi, kann aber etwas mit´m Multimeter messen. An dem Kabel zum Mainboard liegen egal wo ich messe nicht mal 1V an 0,0irgendwas. Sicherung hatt durchgang sollte heil sein. Ich denke das Netzteil ist kaputt oder liege ich falsch? Da auch gebrauchte Teile nicht gratis sind wollte ich hier mal nachfragen bevor ich was kaufe.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also wenn keine Standby Spannung vorhanden ist am Netzteil in Richtung Mainboard, dann hat es das Standby Netzteil gerissen. Wenn du keine Erfahrung mit der Reparatur von Schaltnetzteilen hast, dann such dir lieber ein Austauschteil.

Ein Standardtest bei Samsungs wäre noch das Abziehen des Steckers vom Kabel zum Mainboard. Wenn das Netzteil nicht anspringt (mit Beleuchtung und allem Tamtam), ist es kaputt.
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mal das Kabel abgezogen zum Mainboard und dann den Netztstecker reingesteckt, passiert gar nix. Aber es ist ja dann nur noch das Kabel für die Displaybeleuchtung drann, wie soll der denn ein Anschaltsignal bekommen? Oder habe ich jetzt einen Denkfehler? Am Mainboard ist der Einschalter wie ne Art Joystick. Ich kann mal nen Foto machen was ich meine. Ich kenne leider nicht alle Fachbegriffe der Teile.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Beim Samsung ist es im Gegensatz zu allen anderen so, dass das Netzteil sich selbst einschaltet, wenn das Mainboard es nicht unterbindet. Ist aus Sicht einer schnellen Diagnose eine clevere Idee. Bei den anderen muss man erst umständlich die Standby Spannung selber auf das Pin zur Aktivierung legen.
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe Netzteile der A und B Serie gefunden, preis etwas gleich. In Netz fand ich heraus das B die neuere Version sei. Neuer ist eigentlich meist auch verbessert. Jetzt die Frage, passt die B version oder sollte ich lieber die A version nehmen? Die Anschlüsse sehen identisch aus.

Ich habe das mal runtergeladen, 1 das originale, 2 die neuere Version.
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 996
  • 02.jpg
    02.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 831
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da bin ich überfragt. Ich habe keine Quellen wo sowas drinsteht. Es gibt aber Kollegen (Thomas) hier, die Zugang zu solcher Info haben.

Wenn das B Netzteil auch zu einem UE40EH5000 gehört, kann aber eigentlich nichts schief gehen. Samsung wird nicht den ganzen TV einer Revision unterzogen haben.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.956
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
DM858 und DM859 (SB3150) im NT (BN4400496A; PD40AVFCSM) nach Kurzschluss prüfen.

Ich vermute mal du hast noch die A Version drinne.

Transistor QM801S (MDF11N60BTH), ICM801 (SSC2S110) und Sicherung (2,5A) an NT Platte (BN44-00496B) ersetzen.

Für die B Version.

Beide Netzteile sind kompatibel und BN44-00666A und B gehen auch für dein Gerät laut meinen Unterlagen.

LG Thomas
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich das Symbol noch richtig deute sind das Dioden oder? Ich habe es mit einer Widerstandsmessung geprüft, von 2000kOhm bis 2000Ohm liegt der Messwert nahe Null. Wenn ich auf das Diodenzeichen gehe und messe liegt der Wert bei 010 - 011 die anderen Dioden messe ich 330 - 530. Die Auszutauschen würde ich mir zutrauen, soweit reichen mein Lötkünste noch. Aber wie heißen die Dinger und wo bekomme ich 2 her? Instinktiv würde bei Ebay suchen. Da habe ich schon mal Elkos gekauft um ein Netzteil mit aufgequollenen Elkos auf die Beine zu helfen. War gar nicht so wild wie befürchtet, man muss eben nur die Polung beachten und nach dem löten die überstehenden Füßchen mit Seitenschneider abknipsen. Bei den Elkos waren die Werte einfacher abzulesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wie die Dioden heißen ist aufgedruckt. Das reicht als Info. Zerstörungsfrei ausbauen und danach Googlen. Oder hier posten, falls du nicht weiter kommst.

Wenn du richtig gemessen hast (beide Richtungen, nicht nur eine), sind die zwei Dioden, bzw. mindestens eine davon, durch. Was mich noch wundert ist, warum deshalb die Standby Spannung weg sein soll. Die ist davon unabhängig. Ich muss mich hier auf das verlassen, was du gemessen hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte nur in eine Richtung gemessen, habe es jetzt noch einmal in beide Richtungen gemacht die 2 paralelen beiben gleich. die einzelne rechts liegt einmal bei 1430 und andere Richtung gemessen bei 350, die 2 links haben je 530 und bei vertauschter polung zeigt das messgerät gar nichts, nur 1 was auch angezeigt wird wenn keine Messung erfolgt. Netzteil ist BN44-00496A

Wäre es denn mit 2 neuen Dioden getan? Gefunden habe ich die richtigen inzwischen. Oder sollte ich besser doch ein anderes Netzteil kaufen? Weil was HermannS schrieb macht mich etwas nachdenklich? Ich benutze das Messgerät eigentlich nur zum messen vieviel Volt anliegt wenn ich an Mopedelektrik oder Autoelektrik dran bin. Dioden testen ist jetzt nicht so mein Ding.
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    65,2 KB · Aufrufe: 731
  • Bild 027.jpg
    Bild 027.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 657
Zuletzt bearbeitet:
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich werde dann wohl das Netzteil kaufen. Oder liegt es an den 2 Dioden das es nicht geht?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.956
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn die Dioden defekt sind dann haben beide Richtungen 0 Ohm. Wenn es wirklich das NT ist, dann gleich neu.

LG Thomas
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, ich glaube auch, das wäre die bessere Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Das Netzteil ist gekauft und kommt über den großen Teich. War dort mit Versand nur halb so teuer wie in D. Getestet, Garantie und PayPal also alles in trockenen Tüchern.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.484
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Okay. Wir hören uns dann hoffentlich in ca. 3W wieder.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.956
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
So mein Netzteil ist gekommen und der TV läuft wieder.

Ich versuche die Themen auseinanderzu halten und zu verschieben. Bitte auch drauf achten. Is ne sch..ss Aufgabe.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE40EH5000 komplett tot

Ähnliche Themen

samsung UE46F6270SSXZG komplett tot die Kiste

Samsung ue49ks8000lxxn Gerät geht nach 2Sek wieder aus/startet neu

Samsung WF80F5EBP4W/EG Trommel ruckelt, Programm pausiert

Siemens Siwamat 1240 Zieht kein Wasser

Samsung Netzteilpfusch UE39EH5003

Oben