Samsung UE37D5720 geht 2-3 sec wieder aus

Diskutiere Samsung UE37D5720 geht 2-3 sec wieder aus im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: UE37D5720 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): geht 2-3 sec wieder aus Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE37D5720

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): geht 2-3 sec wieder aus

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich versuche grade einem Freund zu helfen mit seinem Samsung komme aber nicht weiter. Der Fernseher geht für 2-3 sekunden ist ein Bild und dann geht er wieder aus und das immer wieder bis man ihn ausschaltet, das geht soweit noch. Ich habe dann versucht den zu resetten mit info menü mute power, das Menü kommt und ich konnte auf Factory Reset , oder wie das heißt gehen. Er geht aber wohl zu schnell wieder aus um was zu erreichen.
Jetzt die Frage, kann ich im Service Menü überhaupt etwas erreichen? Die Beleuchtung ist soweit ich das erkennen kann alles in Ordnung, keine Schatten oder so was auf eine defekte Hintergrundbeleuchtung hinweisen würde. Oder ist das Mainboard platt?

Ich habe schon mal die Zeit genutzt um zu schauen was ein Ersatz kosten würde. Außer irgendwelche Reperaturservices im Ausland die für den Versand schon über 50€ verlangt haben, war nichts zu finden.
Bei Ebay nicht ein einziges Mainboard, verdammt wo bekommt man das her wenn nötig? Die Nummer ist BN 41-01660A oder gibt es alternativen?
Mein Kumpel hatt vorhin angerufen, der hatt wohl inzwischen ettliche male versucht den zu resetten, es klappt einfach nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ich habe da mal was gelesen das man beim Boot-loop irgendein Flash einfrieren soll. Leider weiß ich nicht so genau ob das a. bei Dir zutrifft und b. welches Teil man genau einfrieren soll. Aber vielleicht kann es Dir ja jemand anderes besser erklären.
Ich habe bei mir das MB ausgetauscht, da ich das mit dem einfrieren noch nie gemacht habe. Aber mangels Teilen wird das bei Dir wohl etwas schwieriger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ja danke, ich habe die Beschreibung von thommyX gefunden, aber ich werde nicht schlau draus.


Reset durchführen:

Gerät vom Strom nehmen.
Speicher IC901 Pin M-HRESET und M-E-SDA brücken.

Ich finde auf dem Board kein IC901 usw. Ich habe hier ein Bild vom Board, was soll ich hier brücken? Ich glaub ich bin zu blöd dazu. :'(
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    219,4 KB · Aufrufe: 2.593
Zuletzt bearbeitet:
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
OK danke, wo bekommt man solch Vereisungsspray zu kaufen? Habe sowas noch nie gebraucht
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
21
zB. hier

muss nur für elektrische Teile sein . und sicherheitshalber nichts brennbares und lüften !!
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich war gesundheitlich außer Gefecht, bin erst jetzt dazu gekommen es zu probieren. Ich habe es vereist und dann versucht ins Menü zu kommen, der TV startet jedesmal "normal" trotz Info, Menü, Mute und Power. Mache ich was falsch?
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
21
ja zu langsam gedrückt.
TV in standby

info,menü,mute,power

aber ebend nicht zu langsam.
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe vereist, den Stecker rein und sofort info ... etc, gedrückt. Stecker rein und tasten drücken dauerte ca. 2 sekunden. Ich komme aber einfach nicht ins Werksmenü, der fährt hoch, boot-logo kommt, dann sieht man gar nicht mehr und er geht wieder aus. Die HGB ist aber noch an während der Bildschirm dunkler ist.
Wenn ich das an meinem anderem Samsung in dem Tempo mache, geht das Menü auf. Es dürfte demnach nicht an meinem Tempo liegen, die FB habe ich auch an dem anderem probiert, falls jemnad auf die Idee kommt das die Batterien ja leer sein könnten. :whistle:
Ich habe mir das selbe Modell in 40 zoll gekauft als E-Spender, ist runtergefallen und seit dem bleibt das Bild schwarz (hieß es in der Anzeige). Für den Preis habe ich den ungetestet mitgenommen, 30 Tacken sind nen Schnapp, will ja nur das Mainboard. Zu Hause dann mal gestestet, SUPER noch ein Boot-loop. der macht genau das selbe. Aber noch schlimmer, auch da funktioniert das einfrieren nicht. (banghead)

Mir hatt jemand ein Board aus einem UE32D5700 angeboten BN41-01747 geht das auch oder ist das nicht kompatibel? Hatt dann zwar kein Sat-Anschluss aber ich habe ja eh nur Kabelanschluss.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
385
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Sollte gehen.
Tipp! Einfrieren bis Werksreset durchgefürt ist, nicht vorher aufhören....

LG Thomas
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe es gefrostet so das Eis drauf war und dann immer wieder nach kurzer Zeit nachgekühlt. Ich komme aber aufs verrecken nicht ins Menü zum Reseten.
Ich kühle den, Stecke den Stecker rein und drücke sofort die 4 Tasten, Bootlogo kommt und dann geht er wieder aus.
 
X

x1andy

Benutzer
Registriert
08.10.2016
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Einsteiger
Vielleicht macht der EEPROM (ic901) doch Probleme?
Probiere es den zu resetten. Auf der ersten Seite hat Zuckerbiene die Position des ICs markiert.

Ich würde aber empfehlen ihn einfach durch einen neuen zu ersetzen. Kostet ca 1€.
Notfalls hast du die Einstellungen auf dem alten dann immer noch drauf.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
385
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Das EEprom schreibt sich eh wieder neu ein. Da geht ein leerer, aber ich denke bei dir hat sich das Board zerlegt.

LG Thomas
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
OK, dann werde ich wohl mal nach Ersatz schauen. Kannst Du mir eine "Liste" geben mit kompatiblen Modellen, weil das 41-01660 ist ja kaum zu kriegen oder so teuer das es sich nicht lohnt.
Das 01661 sieht ja soweit gleich aus und auch das 01747 aber kann ich eins davon nehmen? Oder passt eins das ich nicht auf dem Schirm habe? @ thommyx Du bist der Guru der weiß welche Boards komptibel sind oder? Irgendwo habe ich doch mal was gelesen, finds aber grad nicht. Oder kann einer sowas reparieren? Hab ja jetzt gleich 2 an der Backe. Ich hasse es gute Sachen wegzuwerfen wenn man sie zu einem vernünftigem Preis reparieren könnte.
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
21
kannst versuche mal bei loeterotto - ebay - der repariert diese.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
385
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Für dein Gerät ist es eigentlich BN41-01660B aber auch die BN94er Nummer.
Zu deinem passen sind BN94-05068V, BN94-04659B und BN94-05068U.

Das BN41-01661B geht auch hat aber kein Sat Tuner.

Das BN41-01747A geht auch hat aber keinen Sat Tuner.

Funktionieren tun alle, ABER du muss nach Einbau im Service Menü die Länderkennung und Paneldaten ändern.

Hierbei ist es egal aus welcher Zollgröße das Main stammt.

LG Thomas
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Da ich keine Satschüssel habe, wäre für micht der Satempfang eher unwichtig. Ich werde mal schauen wo die Preislich liegen, alternativ habe ich jemanden gefunden der die Boards repariert in Dülmen, preislich 65€ incl. Rückversand. Bei 2 Stück 125 incl. Rückversand, ist ne überlegung wert, aber erst mal schauen wie die Alternativen im Preis liegen.
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mich jetzt für den Reperaturversuch entschieden, sind heute per Post raus und dann mal sehen ob derjenige sie hinbekommt. Wenn nicht kann ich immer noch nach alternativen suchen und kosten tut´s nur wenn er die reparieren kann.
Der Boot-loop ist ja echt heftig bei den Geräten, bei Kleinanzeigen wenn sie denn defekt sind IMMER Boot-Loop, hatte ja gehofft günstig nen Displayschaden abzugreifen, aber das ist ja wie´n Sechser im Lotto .... :blur:
 
Steven Urkel

Steven Urkel

Benutzer
Registriert
26.08.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ich habe inzwischen beide Boards zurück und eingebaut, beide Fernseher funktionieren wieder. Mal sehen was ich mit dem anderen mache, evtl. mal bei Kleinanzeigen reinsetzten. Was kann man für son 40er aufrufen?
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
21
mit Sat würde ich 69,- versuchen
ohne Sat 49,-

ist aber nur meine Meinung
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung UE37D5720 geht 2-3 sec wieder aus

Ähnliche Themen

Samsung UE37D6200TS Geht nach 30 Sekunden aus

Samsung UE55JU6430 nach kurzer zeit keine Änderung Lautstärke & Sender möglich

Samsung UE42F5370 HGB geht immer wieder aus

Samsung UE40C5700QSXZG geht nicht an

Samsung UE40D6500 geht nicht mehr an

Oben