Samsung ps42b430p2w Klicksyndrom

Diskutiere Samsung ps42b430p2w Klicksyndrom im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: ps42b430p2w Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klicksyndrom Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Elemental

Benutzer
Registriert
10.01.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: ps42b430p2w

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klicksyndrom

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute. ^_^

Vielleicht habt ihr eine Idee.

der Fernseher samsung ps42b430p2w geht nicht mehr an.
Wird Strom angelegt, geht der Fernseher kurz in den Standby und ist wieder tot. Dies wiederholt er sehr oft.
Eine Sichtprüfung habe ich bereits vorgenommen. Alle Elkos sind in Ordnung. Auf der Netzteilplatine habe ich keine kalten Lötstellen feststellen können. Von dieser Platine kommt auch das ständige Klicken (etwa mittig).
Hat jemand eine Idee, woran der Fehler liegt? :-|
 

Anhänge

  • DSC_3445.png
    DSC_3445.png
    955,4 KB · Aufrufe: 920
  • DSC_3449.png
    DSC_3449.png
    953,7 KB · Aufrufe: 821
  • DSC_3447.png
    DSC_3447.png
    892,6 KB · Aufrufe: 801
  • DSC_3450.png
    DSC_3450.png
    977,4 KB · Aufrufe: 801
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das könnte die Protection sein. Versuch mal den Widerstand des Eingangs der Stromversorgung auf dem linken (ysus) und rechten (zsus) Board​ zu messen. Netzteil abgesteckt. Oder auch mal die genannten Boards abstecken und schauen ob er dann anspringt.
 
E

Elemental

Benutzer
Registriert
10.01.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hi.

Ich habe mal verschiedene Varianten probiert:

Wenn ich beide Boards (links und rechts) abgesteckt habe, schaltet der Fernseher normal in den Standby. Dann starten, natürlich erscheint kein Bild. Alles in Ordnung.
Nur das rechte Board auch mit Strom versorgen, das linke dabei abgesteckt, funktioniert auch. Die Standby LED blinkt zwar 4 mal, aber scheint normal zu sein. Auch hier kein Bild.
Nur das linke Board mit an der Netzteilplatine, tritt das Problem auf. Viele Male klickt ein Relais und nix passiert.
Und beide angesteckt, natürlich auch das Problem.

Mit dem Widerstand messen hab ich nicht richtig Ahnung. Was und vor allem WIE muss ich das Messen (an welchen Kontakten, etc.) ?

Freue mich über Rückmeldungen!!!!
 
E

Elemental

Benutzer
Registriert
10.01.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
habe mal nachgeschaut...
an der x-sus platte gibt es zwar F4001, jedoch ist das nur ein ich sag mal "überbrückungsdraht".
An der Y-sus Platte kann ich leider weder Q5001 noch SMD IC 5005 finden.

wenn ich dazu komme, werde ich nochmal nachlöten, probieren und paar bilder ergänzen...

vielen dank schonmal für alle hinweise
 
E

Elemental

Benutzer
Registriert
10.01.2016
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Heyho.

Ich hab mal
CS809 (68nF/1250V) im NT nachlöten.
gemacht.
Leider kein Erfolg.
Aber etwas auf der Rückseite der Netzteilplatine kam mir dabei etwas komisch vor.
Habe euch ein Bild davon gemacht.
Sieht aus, als ob ein kleines SMD Bauteil fehlt. Sieht so aus...kann aber nicht sagen, ob das tatsächich so ist und wenn ja, welches dann dort hin müsste.

Zur Ergänzung habe ich mal noch die Stromversorgung am Y-Sus board fotografiert, vielleicht kann sich da einer was draus nehmen...
 

Anhänge

  • DSC_3491.JPG
    DSC_3491.JPG
    478,2 KB · Aufrufe: 854
  • DSC_3492.JPG
    DSC_3492.JPG
    496,3 KB · Aufrufe: 724
  • DSC_3493.JPG
    DSC_3493.JPG
    508 KB · Aufrufe: 704
  • DSC_3494.JPG
    DSC_3494.JPG
    507 KB · Aufrufe: 787
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Da fehlt nix, das ist eine Hochspannungs-Funkenstrecke. Wenn auf der Leitung eine Hochspannungsspitze ist, springt sie über und wird abgeleitet.

Mess doch mal den Widerstand aller Vxx gegen GND bei abgestecktem Kabel bei dem ysus.
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Ich frage mich gerade warum du nicht den einzig konsequenten Schluss ziehst, nämlich dass der Y-Zweig defekt ist. Du schreibst ja selber dass nur dann das Gerät nicht startet, wenn der linke Teil angeschlossen ist.
Also Y-SUS und Y-Buffer raus und nach Kurzschlüssen fahnden.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dafür gibt es ja auch ein Rep.Kit oderfolgende Bauteile kontrollieren Q5003
Q5006
Q5008
Q5010
U5005
R5005
R5035
Q5008
R5017
R5040
R5044
R5045

LG Thomas
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich hab's didaktisch etwas langsamer angehen lassen, um den Fehlersuchprozess zu verdeutlichen. :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung ps42b430p2w Klicksyndrom

Ähnliche Themen

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Samsung UE55KU6179U Bootloop

Samsung UE48JU6050UXZG Fernseher geht nicht an

Samsung ue46es6300 Hintergrund beleuchtet geht automatisch an

Panasonic TX-L37EF32 Geht nicht mehr an.

Oben