Samsung LE40A859 Bild blinkt

Diskutiere Samsung LE40A859 Bild blinkt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Samsung Typenbezeichnung: LE40A859 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild blinkt Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: LE40A859

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bild blinkt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Bin grad etwas verwirrt, bei dem Samung meiner Tochter blinkt das Bild. Als ob die HGB wie ein Blinklicht immer wieder nur kurz aufblitzt. Dabei wird auch nicht das gesammte Bild voll ausgeleuchtet.
Liegt das an der HGB oder gibt das Main den Geist auf???? :o Das aufblitzen scheint in konstanten intervallen aufzutreten falls das wichtig ist.
Ich wollte es mal ablichten aber das wollte einfach nicht klappen, ich treffe es einfach nicht wenn er grad aufblitzt. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Main kann nicht partiell das Licht ausschalten. Also wahrscheinlicher ein HGB Problem.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Also die Stripes selber oder hatt der ein Inverterboard? Der lief vorher einwandfrei, ausgemacht später wieder angemacht und dann war da dieses Aufblitzen des Bildes. Der hängt noch an der Wand, hab noch nicht rein gesehen.

Update 13 Uhr

Ich hab den TV jetzt mal aufgemacht, böse Falle. Da ist das Kabel zum Inverter abgeraucht. :( Erst mal schauen ob die Verbindung noch intakt ist oder das NT übern Jordan ist. Das NT zu bekommen scheint mir auch das kleinere Problem zu sein, aber das Kabel???? (banghead) Wie nennt man das eigentlich? Ne BN-Nummer scheint auch nicht drauf zu sein.

Ich werde schon mal schauen ob ich was finde inner Bucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Tja das sieht gar nicht gut aus, Die Steckverbindung ist total verbruzzelt, der Kabelstecker natürlich auch. Ein NT habe gefunden für 25 incl. Versand aber das Kabel bisher nix, nicht mal etwas das Ansatzweise danach aussieht. Hab den Anbieter vom NT mal angeschrieben ob der das Kabel auch noch hatt.
 

Anhänge

  • Bild.jpg
    Bild.jpg
    105,2 KB · Aufrufe: 573
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.395
Punkte Reaktionen
357
In einem ähnlichen Fall habe ich die Steckverbindung entfernt und das Kabel direkt angelötet. Materialaufwand = Null. Das ist jetzt über 5 Jahre her, der TV läuft nach wie vor einwandfrei.

Lutz
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Du wirst auf jeden Fall kein neues Netzteil brauchen. Der Fix von Lutz tut's. Und zur Not legst du halt einzelne Litzen ohne das verbrutzelte Originalkabel.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
OK und welches Kabel löte ich wo an? Ich habe mindestens 3 Kabel die ab sind und wo ich nicht weiß wo die hin kommen. Das mit dem Löten klingt schon gut. Ich denke mal den defekten Stecker am besten auslöten oder?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn auf den Platinen nichts draufsteht wird's schwierig. Aus der Lage von Elektrolyt-Kondensatoren kannst du versuchen, plus und minus zu ermitteln. Mehr kann ich aus der Ferne dazu nicht helfen.

Der verkohlte Stecker sollte schon raus, ja. Der kann leitend geworden sein. Auch die Platine könnte durch Verkohlung leitend geworden sein. Das sollte alles in Ruhe untersucht werden.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
So ich habe den alten Stecker ausgelötet und die Kabel direkt eingelötet. Die Kabel verlaufen dabei quasi crossover, heißt am Stecker 1 -14 und anderes Ende 14 - 1. Netzteil wieder eingebaut und heute den TV Probe laufen lassen. Sieht alles gut, auch im Dauerbetrieb bisher keine Anzeichen das es wieder verkohlen könnte. Bleibt eigentlich nur die Frage wie das so heiß werden konnte? Überhitzung durch schlechten Kontakt?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, das Netzteil kann nicht konstant so viel Strom produzieren, dass die Kabel schmelzen. Wenn der Stecker bitzelt, wird er heiß und Kupfer leitet Hitze hervorragend. Ich schätze, das werden kalte Lötstellen gewesen sein.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Na gut dann sollte es ja keine Probleme mehr geben. Habe den heute noch mal von Junior testen lassen. Durfte den ganzen Tag PS dran zocken, fand er super. Dann noch mal die Kabelage gecheckt, sieht alles gut aus. Die Rückwand ist jetzt wieder drauf und Wandhalter dran. Ich ziehe es vor wenn die hängen, ist besser für das Display. Immer wieder interessant wie viele ihre Display so schrotten weil die Kisten umkippen. :D
Mein Bruder hatt noch einige Sammis im Keller stehen mit Displaybruch.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.558
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Oh ja. Entweder umschmeißen oder auch beliebt ist Wii Controller reinwerfen oder anderes Spielzeug, das auf Geschwister gezielt war. Die modernen Knäckebrot-Fernseher halten nix mehr aus.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
OK die alte Röhre war natürlich recht robust, aber stell Dir mal ne 50 zoll Röhre vor, da brauchste mal eben 4 Mann um die Kiste hochzuschleppen :D die Leichtbauweise hatt da natürlich Nachteile, aber auch Vorteile. Wenn ich mal vergleiche mein 50er Plasma aus dem Schlafzimmer, ist schon ein recht flacher, und der 55er LED aus dem WZ. Vom Gewicht her liegen Welten dazwischen, besonders wenn man alles an die Wand hängt. :D Und bei uns hängen ALLE an der Wand, alle 6. Mir fehlt nur noch einer direkt vorm Klo :D :D für unter die Dusche geht nicht, hab ich ausprobiert. :fgrin: :D
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.395
Punkte Reaktionen
357
Rennvan schrieb:
Bleibt eigentlich nur die Frage wie das so heiß werden konnte? Überhitzung durch schlechten Kontakt?
Bei dem Fernseher, den ich erwähnte, war der Grund Unterdimensionierung der Steckverbindung. Der Typ des Steckers war mir zufällig bekannt, er ist für einen maximalen Strom von 1 A spezifiziert. Das hat die Entwickler dieses Fernsehers jedoch nicht davon abgehalten, den Stecker an einer Stelle einzusetzen, wo 4 A fließen. Sie haben auch nicht mehrere Kontakte parallel geschaltet, was in solchen Fällen oft gemacht wird. Das Ergebnis sah dann nach wenigen Jahren so ähnlich aus wie auf Deinem Foto.

Lutz
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Solche Sollbruchstellen einzubauen hatt ja heute System. Wenn ich ich an meine alte Technics Anlage denke, über 20 Jahre alt und die läuft immer noch perfekt und mit dem Canton Lautsprechersystem macht die richtig Druck. Ich hoffe das die mir noch weitere 20 Jahre und länger erhalten bleibt. Das einzige was ich bisher richten musste waren neue Riemen für den 110fach Wechsler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das Netzteil hält bisher gut durch :D nur kommt seit heute ne Fehlermeldung wenn ich den anschalte
"Lüfter 1 prüfen". Werde den wohl mal abhängen und wieder aufmachen müssen, ich hatte die Lüfter extra gereinigt weil die schon ziemlich verdreckt waren.
 
Rennvan

Rennvan

Benutzer
Registriert
26.07.2017
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Also irgendwie ist der Lüfter immer wieder mal am spinnen, ich habe sauber gemacht und es lief auch erst mal wieder für kurze Zeit, aber es kommt immer wieder mal die Meldung "Lüfter 1 Prüfen". Ich hab mal nachgesehen in der Bucht, aber finde dort nichts. Die sehen ja aus wie stinknormale PC Lüfter, kann es sein das die normalen 40x40 PC lüfter passen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Samsung LE40A859 Bild blinkt

Ähnliche Themen

Sharp LC60LE635E TV blinkt, kein Bild und Ton

Samsung UE32D6510 Kein Bild, Hintergrundbeleuchtung an

Samsung LH40MEC geht nach kurzer Zeit aus und blinkt

Samsung TCON kein Bild Spannungen fehlen?

Samsung UE42F5370SS Standby LED blinkt 5 x - Kein Bild - Kein Ton

Oben