Samsung DV7FM5020KW/EG Wäsche wird nicht trocken

Diskutiere Samsung DV7FM5020KW/EG Wäsche wird nicht trocken im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Der o.g. Wärmepumpentrockner bereitet mir größere Probleme, da er 3h läuft, die Wäsche nur lauwarm wird und sich nahezu keinerlei Kondensat...
M

marge

Benutzer
Registriert
27.01.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller
Samsung
Typenbezeichnung
DV7FM5020KW/EG
Kurze Fehlerbeschreibung
Wäsche wird nicht trocken
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Der o.g. Wärmepumpentrockner bereitet mir größere Probleme, da er 3h läuft, die Wäsche nur lauwarm wird und sich nahezu keinerlei Kondensat ansammelt.

Eine Explosionszeichnung konnte ich mir schon beschaffen, das Fusselsieb ist gereinigt und die Lamellen vor dem Wärmetauscher sind auch frei. Während das Programm läuft werden keinerlei Fehler angezeigt, es wird auch nicht abgebrochen. Die Smartcheck Funktion startet nicht, verrät also auch nichts.

Soweit es mir möglich war, habe ich das Gerät bereits zerlegt (Deckel, Seiten, Bedienfeld, Auffangbehälter, Pumpe etc sind entfernt). Überall sind (auch im Gehäuseinneren) Fusselreste zu sehen, die oft auch "festgebacken" sind und nur schwer entfernt werden können.

Nun ist meine "Hoffnung", dass der Feuchtigkeitssensor auch entsprechend "verschüttet" ist und würde diesen nun gerne reinigen. "Hoffnung" deswegen, weil das natürlich die schnellste und günstigste Reparatur wäre.

Wie es für mich aussieht, kommt man aber ohne eine weitgehende Zerlegung der Maschine nicht an den Sensor. Von innen über die Trommel sehe ich zwar Schlitze, hinter denen der Sensor sein muss, aber keine Möglichkeit etwas aufzuschrauben. Ich vermute, dass die Trommel weichen müsste und dann etwas freigibt. Mittlerweile habe ich zahlreiche Reparaturvideos gesehen, aber bei keinem der Geräte passen die Gegebenheiten zu dem, was ich vor mir habe.

Kennt jemand das passende Vorgehen für dieses Modell ? (ein Lieferant von Ersatzteilen nennt es auch DV7*M50**** bzw DV5000M, die Explosionszeichnung ist vom vermutlich baugleichen DV80M50101W/ET)
Oder kann mir von anderen Samsung Modellen her einen Tipp geben ?

Das sind die erwähnten Schlitze, hinter denen ich den Sensor vermute (Foto aus der Trommel nach außen aufgenommen):
IMG_20220428_193131.jpg

Obwohl ich alle zugänglichen Schrauben entfernt habe, bekomme ich keinen größeren Spalt als ein bis zwei cm zwischen Trommel und Plastikfront, geschweige dann kann ich die Front entfernen:
IMG_20220428_193326.jpg

Meine Vermutung ist, dass ich die Trommel entfernen muss um an weitere Schrauben zu kommen (diese kann ich unterhalb der Trommel sehen), scheitere aber auch beim Entfernen der Trommel. Muss ggf. eines der Räder entfernt werden, welche die Trommel rechts und links führen ?
IMG_20220428_193341.jpg
(Links sieht man in grau die Plastikfront, dann das "Skaterad" und rechts die Trommel. Sowie einen kleinen Teil der überall verstreuten Flusen ;-))
 

Anhänge

  • explo.pdf
    4,1 MB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnurzel

Benutzer
Registriert
06.02.2009
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
26
Funktioniert das Gerät in einem zeitabhängigen Programm (also ohne Feuchtigkeitsmessung)?
 
M

marge

Benutzer
Registriert
27.01.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Vielen Dank für die Antwort. Das hatte ich leider versäumt zu testen und habe jetzt im zerlegten Zustand natürlich auch ein Problem das auf die Schnelle nachzuholen.
Die guten Ideen, was man noch alles gegen testen kann (z.B. das mit dem Stromverbrauchsmesser) habe ich leider erst hier im Forum gesehen ;-)
 
M

marge

Benutzer
Registriert
27.01.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
So, ich habe das Ding jetzt so weit zerlegt, dass ich immerhin ausschließen kann, dass noch irgendwelche Teile mit Flusen "zugeklebt" sind.
Meine Frau hatte ich mittlerweile gefragt, welche Programme sie zuletzt benutzt hatte. Es macht wohl keinen Unterschied ob man ein zeitabhängiges Programm verwendet oder nicht.
Insofern komme ich zum Schluss, dass entweder mehr Wissen notwendig ist, als ich es habe oder die Reparatur nennenswert teure Ersatzteile benötigt. Deswegen entscheide ich mich für einen neuen Trockner und bedanke mich für die erhaltene Hilfe.

Wie ist es denn hier im Forum so üblich ? Kann man "Teilespenden" machen ? Die Front inkl. Bedienknöpfen und Display ist ja wunderbar in Ordnung, genau so wie Platinen und der Kabelbaum. Kann jemand etwas damit anfangen ?
 
Thema: Samsung DV7FM5020KW/EG Wäsche wird nicht trocken

Ähnliche Themen

Privileg 566 CD electronic Wäsche bleibt feucht

Oben