Saba/JVC VM-6991/GR-65 Titelgenerator(?) defekt

Diskutiere Saba/JVC VM-6991/GR-65 Titelgenerator(?) defekt im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Saba/JVC Typenbezeichnung: VM-6991/GR-65 Laufwerk: ??? kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Titelgenerator(?) defekt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Volker.S

Volker.S

Benutzer
Registriert
03.06.2006
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Saba/JVC

Typenbezeichnung: VM-6991/GR-65

Laufwerk: ???

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Titelgenerator(?) defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo alle zusammen.

ich habe mir gestern mal meine Saba VM-6991 CCD vorgenommen, eine sehr alte, recht große VHS-C Kamera von Anfang der 90er, die meinen Recherchen nach zur JVC GR-65 baugleich und recht bauähnlich zum S-VHS-C Pendant GR-S77 sein müsste.

Irgendwann ließ sich der Kamera einfach kein Livebild mehr entlocken. Aus dem Regal genommen, eingeschaltet, nix. OSD (Datum, Uhrzeit, Seite und Farbe des Titelgenerators) ist da, aber es kommt kein Bild vom Sensor. Wiedergabe ist okay.

Inzwischen konnte ich der Kamera wieder ein Bild entlocken. Dabei entpuppte sich folgendes Platinchen als das schuldige Teil:
SabaVM6991007.jpg

SabaVM6991008.jpg


Auf der Unterseite (erstes Foto, das scharfe Foto) sind einige Leiterbahnen abgebrannt. Zudem waren die Lötstellen der SMD-Elkos komisch weiß.

Ob ich bei dieser Platine mit Titelgenerator richtig liege, weiß ich mangels Schaltplan nicht, allerdings geht ein Kabel zum oberen Bedienfeld mit dem man den Titelgenerator bedient.

Ergebnis der Tests: Ziehe ich diese Platine ganz ab (Kabel und Platine) ist das Livebild weiß. Stecke ich die Kabel der Platine ein, so kriege ich ein Bild vom Sensor das viel zu kontrastreich ist (eine Rauhfasertapete ist reinweiß mit schwarzen Pickeln) und zudem so schwarze Ausreißer enthält die so ähnlich aussehen wie eine S-VHS Kassette in einem VHS-Gerät. Setze ich nun die Platine vorsichtig auf den Sockel der darunterliegenden Platine (kleiner 2-reihiger Stecker auf der Unterseite, Foto 1), aber halt nur so locker dass nicht alle Pins Kontakt haben, bekomme ich ein 1a klares Bild, aber ohne OSD-Einblendungen wie Uhrzeit und Co und ohne den Titelgenerator. Stecke ich die Platine dann fest auf, wird das Livebild schwarz aber mit OSD.

Das heißt alle Funktionen sind scheinbar noch vorhanden, aufgrund der Unterbrechungen in dem schwarzen Kokel der mal zwei Leiterbahnen darstellte aber nie im Zusammenspiel. Warum auch immer die Leiterbahnen je abgebrannt sind.

Also was tun?
Die beiden SMD-Elkos ersetzen, die große Leiterbahn mit Leitlack ausbessern, die dünne mit Fädeldraht erneuern und hoffen, dass es danach wieder geht?
Oder hat irgendwer noch diese spezielle Platine aus einem Schlachtgerät herumliegen?
Oder sonstige Vorschläge? (Evtl. ein Schaltplan, ich brauche OSD/Titel für den Einsatz als Zweit-Kamera nicht wirklich und könnte mich auch damit anfreunden, durch irgendwelche Maßnahmen wie dem Brücken oder Unterbrechen bestimmter Pins nur das Livebild zu nutzen)

Gruß

Volker
 
V

Vienken

Neuling
Registriert
18.02.2009
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

wir haben noch so eine Kamera.
Allerdings ist Ihr Beitrag aus Mai 2008
Wenn trotzdem noch Interesse besteht... einfach melden

Ralf Vienken
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Saba/JVC VM-6991/GR-65 Titelgenerator(?) defekt
Oben