Rote horiz. Streifen bei Loewe XELOS 5381ZW

Diskutiere Rote horiz. Streifen bei Loewe XELOS 5381ZW im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi, bei meinem Loewe XELOS TV wurde vor ca. 2 Monaten der Zeilentrafo wegen defekts getauscht. Seitdem habe ich bei dunklen Bildern feine Rote...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Hi,

bei meinem Loewe XELOS TV wurde vor ca. 2 Monaten der Zeilentrafo wegen defekts getauscht. Seitdem habe ich bei dunklen Bildern feine Rote STreifen die von links nach rechts gehen. Der Abstand zwischen den Streifen ist ca. 4 cm. Die Position der Streifen ist immer gleich. Das Bild ist ansonsten einwandfrei, nur bei dunklen bildern sieht man eben ganz leicht die Streifen.

Wurde evtl. bei der Reparatur gepfuscht oder könnte das eine andere Ursache haben?? Es spielt dabei keine Rolle, welche Eingangsquelle benutzt wird. Bei der Darstellung von NTSC-DVS ist der Abstand der Streifen fast doppelt so groß als bei PAL.

Irgendeinen Tipp???
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

evt. G2 Spannung zu hoch!

Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Kann man die selber einstellen oder muss ich das Gerät wieder zur Reparatur geben?? Könnte das eine Folge vom Einbau des ZTR sein??
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

welches Chassis hat der Loewe, steht auf dem Aufkleber auf der Rückseite.

Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Hallo Tom,

hinten steht CH-Typ: 110 Q24 Hoffe das ist die richtige.

Ciao,
AC
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

Chassis ist das Q2400.
Servicemanual könnte ich dir schicken.

Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Hi Tom,

ist wirklich nett von Dir. Bin aber leider kein Radio-Fernsehtechniker und kann vermutlich nicht viel damit anfangen.

Könnte der Fehler durch den Tausch des ZTR entstanden sein und wäre demnach ein Reklamationsgrund?? Falls man nur an einem Poti die Spannung etwas runterdrehen müßte, dann würde ich mir das zutrauen. Nur falls Oszi o.ä. nötig ist, würde ich das lieber machen lassen.

Thanx.
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

ich würde das Gerät auf jeden Fall Reklamieren.

Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Okay. Dann werde ich das Teil mal wieder aus dem 3. OG runtertragen müssen :( Aber die werden bestimmt abstreiten, dass es mit der Reparatur des ZTR zu tun hat. Ist ja schließlich kaum zu beweisen.

Nochmals Danke.
 
R

Ressmann

Benutzer
Registriert
08.11.2003
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Schließ mich der Meinung an! G2-Spannung ( 2 Regler am Zeilentrafo angebaut; einer ist für den Focus und einer für die G2- Spannung) beim Trafowechsel schlampig eingestellt. G2-Spannung ordentlich einstellen und die Krücke läuft wieder.

Gutes Gelingen wünscht
Alois
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Danke euch,

Dann werde ich da mal reklamieren gehen. Kann die zuhohe G2-Spannung einen Schaden am Gerät anrichten bzw. dessen Lebensdauer verkürzen?? Beim Ausschalten kommt nämlich immer so ein kuzer roter Blitz in der Mitte des Geräts. Sieht so aus, als ob die ganzen Linien zusammenfließen bevor sich der TV abschaltet.

Echt Klasse Forum hier :-)
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo ac-chill,

Du gehst jetzt die Reparatur reklamieren!
Es ist ne eindeutige Sache - bei Trafotausch muss Ug2 und Focus neu eingestellt werden.

Und das wurde hier nicht richtig durchgeführt.
Das kenn ich - schnell schnell . . .

Hinbringen und erst mal freundlich nachfragen.
Ich denke die bringen das auch umgehend in Ordnung.

Gruss Alde :wink:
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
@Alde:
werde das Gerät heute noch hinbringen. Die haben schon eingestanden dass evtl. was nicht richtig eingestellt wurde. Die prüfen und korrigieren das.

Die Frage ist halt, ob mit Folgeschäden durch den Betrieb mit Überspannung zu erwarten sind?? Hoffe nicht.
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Also das Gerät ist nun seit gestern beim Händler. Der Meister meinte bei einer ersten Überprüfung, dass es bei diesen Loewe Trafos keine Abgleichpotis mehr geben würde und er die Streifen nicht sehen könnte. Bei Loewe sei der Abgleich wohl vom Werk aus vorgegeben und kann nicht mehr am ZTR nachgestellt werden. Es gebe wohl noch eine andere Möglichkeit des Ug2-Abgleichs, er bezweifelt aber, dass das etwas bewirken wird.

Was meint ihr zu dieser Aussage??
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

laut meinen Unterlagen wird die UG2 für das Chassis Q2400 sehr wohl am DST eingestellt.
Wie gesagt, Servicemanual kann ich dir gerne zusenden.
Kann sich der Meister ja dann mal ansehen!


Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
@Tom:

Hab Dir gerade ne PN wegen dem Servicemanual geschickt. Hoffe sie kommt an.

ac
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Ja, ist angekommen.
Hab Dir gerade alles gemailt.

Gruß Tom
 
A

ac_chill

Benutzer
Registriert
02.09.2003
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
0
Klasse. Ist alles angekommen. Werde den Plan jetzt mal in Ruhe durchgehen :)

Danke nochmals.
 
TOM1960

TOM1960

Benutzer
Registriert
13.07.2003
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo ac_chill,

ich schicke Dir nochmal explizit den betreffenden Teil!

Gruß Tom
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Da sieht man mal was sich da draussen alles Meister schimpft.

Gib ihm am besten mal den Link für dieses Forum

Fortbildungskurs gratis!!!!

Alde :!:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Rote horiz. Streifen bei Loewe XELOS 5381ZW

Ähnliche Themen

LG FLATRON W2261VP gleichmäßig verteilte feine(2px) vertik

LG 37LF65 Vertikale Streifen & Geisterbilder

Loewe Art Vision V20 - 100 100Hz /sat Bildröhre 16:9 81cm

Loewe ART 95/100 Rot/violettschatten im Bild

Loewe Fernseher mit roten Streifen und pulsierendem Bild

Oben