REPERATUR Schaltnetzteil NOKIA 210t

Diskutiere REPERATUR Schaltnetzteil NOKIA 210t im Forum Reparatur Sat receiver und DVB T Receiver im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: NOKIA Typenbezeichnung: Mediamaster 210t Chassi: 5512270-01...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wetterbu

Benutzer
Registriert
10.12.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: NOKIA
Typenbezeichnung: Mediamaster 210t
Chassi: 5512270-01

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Der Kontroller ist "explodiert", die Beschriftung nicht mehr zu entziffern.
Wer kann mir das IC1 benennen ??
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
ich bin am wühlen ........
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
bezeichnung des IC -> Si2414
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe das gleiche Problem. Allerdings stieß ich bei der Suche nach dem IC IS2414 immer wieder auf einen Modem Baustein (16 pol DIP).

Der gesuchte IC , auf der Platine ist mit ICS1 bezeichnet und befindet sich im Netzteil Part. Das Teil ist ein 14 pol DIP. Das einzigste was auf dem Chip noch halbwegs zu erkennen ist, ist so etwas wie ein eingekreistes i . Das Teil müßte demnach von Infineon sein.

Vielleicht kann mir jemand helfen. Habe irgendwie das Gefühl es handelt sich um einen progr. Spannungregler. Evtl. hat auch jemand einen Schaltplan oder gleiches Gerät oder kennt einen passenden Ersatztyp.

Bin für jede Hilfe Dankbar.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
der IC heisst nun mal so

und pläne sind NDA ,,...


gollum schrieb:
Hallo,

habe das gleiche Problem. Allerdings stieß ich bei der Suche nach dem IC IS2414 immer wieder auf einen Modem Baustein (16 pol DIP).

Der gesuchte IC , auf der Platine ist mit ICS1 bezeichnet und befindet sich im Netzteil Part. Das Teil ist ein 14 pol DIP. Das einzigste was auf dem Chip noch halbwegs zu erkennen ist, ist so etwas wie ein eingekreistes i . Das Teil müßte demnach von Infineon sein.

Vielleicht kann mir jemand helfen. Habe irgendwie das Gefühl es handelt sich um einen progr. Spannungregler. Evtl. hat auch jemand einen Schaltplan oder gleiches Gerät oder kennt einen passenden Ersatztyp.

Bin für jede Hilfe Dankbar.
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Glaube ich ja, aber vieleicht ist auf dieser PCB ja ein Ersatztyp verwendet worden. Unter dem Microskop konnte ich das Logo von Infineon mittlerweile klar identifizieren, der Rest ist weggeplatzt. Macht aber insoweit auch Sinn, da Infineon auch progr. Spannungsregler bastelt. Der SI2414 ist , meiner Recherche nach, ein 16 pol. Modemchip von Silicon Lab. , und den kann ich da einfach nicht einordnen.

Wo bekomme ich solche Daten her , wenn kein Schaltplan vorhanden ist ? bzw. woher kann ich einen bekommen ?

Ich hatte die Idee, das Netzteil komplett rauszuwerfen und ein neues reinzubauen. Das jetzige Defekte ist ja von 110 - 240 V bei 47 - 63 Hz ausgelegt. Da wir nunmal in der BRD sind, brauch ich sowas variables nicht. Ein normales Netzteil , vor allem leistungsfähigeres , ist da schon um Meilen nützlicher.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
könnte ich dir besorgen den chip
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Danke für das Angebot. Habe nochmal recherchiert und bin zu 100 % sicher, das der IC falsch ist. Ist ein Modem Chip.

Ich glaube den passenden IC gefunden zu haben, muß aber noch mal nachschauen. Ich sag dann bescheid, wie es gelaufen ist.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
wie heisst er denn ?
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Habs nicht eher geschafft.

Das für richtig gehaltene Bauteil war falsch , bin jetzt bei den Schaltnetzteil Controller TDA16832 bzw TDA16833 (beide 8 Pin) oder TDA16831G bzw. TDA 16832G (beide 14 Pin) gelandet, komme aber nicht mehr weiter.

Auf dem Board sind die Pins 5 - 10 miteinander verbunden, ebenso Pin 1 mit 14. Pin 2 und 13 gehen einzeln ab. Es werden also nur 4 der 14 Pins genutzt. (wenn man die jeweil zusammengelegten Pins als einen zählt)

Das Teil wird mit "Control IC and Powerstage for high efficient Switched Mode Power Supply" angepriesen. Könnte das hinkommen ??

Das Datenblatt für die IC's habe ich , komme aber nicht wirklich klar damit.
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
und welcher sollte da orginal drinne sein ?
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
det weiß ich ja eben nicht ;-)
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
nokia bzw, hermes tk gibt dir nur als antwort gerät einshcicken falls du da nachfragen willst
 
G

gollum

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Klar , die wollen ja fleißig mitverdienen. Nicht ohne Grund bekommt man heutzutage keine Schaltpläne mehr mit dem Kauf des Gerätes dazugeliefert. Das war mal anders. Braucht man einen Schaltplan muß man , wenn überhaupt einer erhältlich ist, mitunter seehr tieef in die Tasche greifen. :(

Woher hast Du denn die Info, das es ein SI2414 sein soll ?
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.827
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Na der Name sagt es ja schon ....
 
dboxer

dboxer

Benutzer
Registriert
11.12.2003
Beiträge
1.535
Punkte Reaktionen
11
gollum schrieb:
Klar , die wollen ja fleißig mitverdienen. Nicht ohne Grund bekommt man heutzutage keine Schaltpläne mehr mit dem Kauf des Gerätes dazugeliefert. Das war mal anders. Braucht man einen Schaltplan muß man , wenn überhaupt einer erhältlich ist, mitunter seehr tieef in die Tasche greifen. :(

Woher hast Du denn die Info, das es ein SI2414 sein soll ?

die info hab ich von nem nokia techniker
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: REPERATUR Schaltnetzteil NOKIA 210t

Ähnliche Themen

Nokia Mediamaster 9800 S bringt Streifen

Nokia Kable Box

OPA bzw. OPB Spannungen dbox2 fehlen.

Nokia MediaMaster 9800s Stürzt ab

nokia mediamaster 9800s

Oben