Rauschen bei CD-R

Diskutiere Rauschen bei CD-R im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Schneider Typenbezeichnung: Manhattan 1100 Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Arne

Benutzer
Registriert
04.04.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Schneider
Typenbezeichnung: Manhattan 1100
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,
ich habe eine ältere Komplettanlage, die mir aber vom Klang her gefällt und deshalb nicht weg soll. Leider habe ich bei gebrannten CD's das Problem dass es stark rauscht. Speziell am Anfang und am Ende der CD's. Kann man an der CD-Einheit was ändern (was)) um das Rauschen zu beseitigen?
Oder lohnt es sich das komplette CD-Laufwerk zu wechseln? Wo bekommt man dann passende CD-Player her?

Vielen Dank
Arne
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Rauschen ist eigentlich vom Laufwerk her unmöglich, es gibt ja keine Analogen Tonabnehmer.
Bist du sicher das die Aufnahme die sich auf der CD befindet einwandfrei ist?
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
also die ganz alten geräte und später noch die billigen hatten eine sehr, sehr schlechte fehlerkorrektur.
wenn da das signal schwach war, hörte es sich wirklich fast wie ein rauschen an! ich hatte auch schon ein paar solche geräte in der hand!

(es ist kein normales analograuschen, aber so eine art prasseln, oft rhythmisch moduliert, im takte der CD-drehzahl).

Bernhard
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
... zu deiner frage:
schwierig, was ganz neues einzubauen!
du könntest - falls noch erhältlich - die lasereinheit gegen eine neue (ersatzteil) ersetzen. aber ob die CD-Rs einwandfrei lesen ist nicht gewiss.
du könntest bei deinem Cd-player mal vorsichtig mit einem wattestäbchen und etwas alkohol die linse reinigen.
hast du schon mal versucht, hochwertigere CD-Rs zu verwenden? da gibt es gewaltige unterschiede im Reflexverhalten!

Bernhard
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
...und die CD`s mit langsamer Geschwindigkeit (4-fach) brennen....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Rauschen bei CD-R
Oben