Privileg MD20 blinkt, arbeitet nicht

Diskutiere Privileg MD20 blinkt, arbeitet nicht im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Privileg Typenbezeichnung: MD20 E-Nummer: 551/1084 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): blinkt, arbeitet nicht Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: MD20

E-Nummer: 551/1084

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): blinkt, arbeitet nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

nachdem ich mir nun die Finger wund gesucht habe, hoffe hier auf Hilfe. Bei meinem Gerät handelt es sich um den Privileg MD20 Kompakt-Geschirrspüler. Produkt-Nr. 663.283-0, Privileg-Nr. 10581, Seriennummer 551/1084.

Fehlerbeschreibung: Beim Einschalten des Geräts leuchten die Betriebslampe und das Lämpchen für das Programm "Nomal 65°". Es blinken die Leuchten für "Reinigen" und "Abpumpen". Ein Schalten auf ein anderes Programm ist nicht möglich. Die Maschine gibt kein weiteres Lebenszeichen von sich.

Was ich bereits versucht habe:

Programm löschen durvch längeres Drücken der Wahltaste: ergebnisslos
Türkontaktschalter geprüft - i.O.
Aufwangwanne mit Schwimmer im Maschinenboden geprüft - trocken

Durch herumspielen habe ich herausgefunden, dass man durch gleichzeitiges Drücken der ersten und dritten Programmwahltaste mit anschliessendem Einschalten der Maschine in eine Art Serviceprogramm kommt. Drückt man hier die erste Programmwahltaste wiederholt, schaltet man durch die einzelnen Programmpunkte (Abpumpen, Wasser einlaufen lassen, Spülen,...). Hier funktioniert alles augenscheinlich problemlos. Ich bin nun mit meinem Latein am Ende und auch das Googgelle hilft mir nimmer...

Hoffe hier auf Hinweise...

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
Marc
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Kann es sein, dass da noch eine 91133800500 auf dem Typenschild steht?

Dann wäre es AEG oder Electrolux... - guck ma nach bitte
 
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
911338005, so stehts hinten drauf, also ohne die beiden letzten beiden Nullen...
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Okay, also eine AEG-Elux - aber Explo´s gibt´s leider nicht...

Macht die Maschine wirklich GAR NIX mehr?

Nichtmal altes Restwasser abpumpen als erstes? (siehe klickmich>>> Ablauf einer Spülmaschine)

Kannst ja mal Wasser reinkippen vor Start... - aber irgendwie tippe ich auf den klick>Türkontakschalter , denn
Dieser Geschirrspüler-Mikroschalter schaltet ein, wenn die Tür geschlossen wird, und teilt so dem Gerät mit, dass ein Spülprogramm gestartet werden kann. Wenn der Geschirrspüler mit keinem Spülprogramm mehr beginnt, könnte dies an einem defekten Mikroschalter liegen.
 
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
den Türkontaktschalter kann man, denke ich, ausschliessen, weil:

als ich wie beschrieben "rumgespielt" habe und beim Spülen ankam, habe ich die Tür geöffnet und die Maschine blieb stehen. Als ich die Tür wieder geschlossen habe, lief die Maschine wieder an.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
kann natürlich das ganze Programm gekillt haben, was nur per Kundendienst wieder zu richten geht...

warte mal unseren AEG-Spezi @Schiffhexler ab, der sollte sich auskennen
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Marc L.

Mal schauen, ob ich dir helfen kann.
Lade mal ein klares Bild von der Bedienerblende mit der Fehlermeldung hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)

Die ganze Formatierung läuft leider hier wieder aus dem Ruder :alien:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hier Bilder von vorn und hinten
 

Anhänge

  • IMG_20161129_093129.jpg
    IMG_20161129_093129.jpg
    704,8 KB · Aufrufe: 574
  • IMG_20161129_092952.jpg
    IMG_20161129_092952.jpg
    482,4 KB · Aufrufe: 490
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
...keiner mehr ne Idee? :-(
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Marc L.

Von dem GS habe ich keine Unterlagen. Weil überhaupt keine Reaktion vorhanden ist,
kannst du folgendes versuchen;
Zuerst den Netzstecker ziehen oder den GS spannungslos machen
Evtl. befindet sich in der Bodenwanne Wasser, das einen Schwimmerschalter betätigt.
Unter der Tür die Dekorblende abschrauben und mal überprüfen bzw. das Wasser entfernen.
Ggf. Ursache feststellen woher das Wasser kommt bzw. beobachten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
....so nun hatte ich wieder etwas Zeit und hab wieder etwas rumgespielt....im Anhang hab ich ein Bild mit hochgeladen.

Wenn ich von Bauteil 070H die Kabel abziehe und wieder anschliesse, läuft die Maschine für einen Programmdurchlauf. Danach spinnt sie wieder.

Ich finde weder heraus, um was für ein Bauteil bei 070H handelt, noch versteh ich im Moment den Zweck.

HIIILFEEE... :-D

Ich mag nicht mehr von Hand spülen.... :-(
 

Anhänge

  • MD20 1.jpg
    MD20 1.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 406
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Marc L.

Da befindet sich das Salzventil, das kannst du ohmsch durchmessen, sollte ca. 4 KΩ haben.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi, Schiffhexler

bei aller Dankbarkeit, dass Du mir hilfst, aber wie ein Ventil sieht das nicht aus....im anhang mal 2 Bilder vom Sitz und eine Detailansicht...Hinter dem aufgesetzten Bauteil sitzt etwas innerhalb des Behälters, das aussieht wie ein Schwimmer oder so....achso....für die Bilder habe ich die Maschine auf den Rücken gelegt, Bauteil sitzt auf der rechten Seite der Maschine....
 

Anhänge

  • IMG_20161209_183845.jpg
    IMG_20161209_183845.jpg
    578,7 KB · Aufrufe: 600
  • IMG_20161209_184013.jpg
    IMG_20161209_184013.jpg
    576,4 KB · Aufrufe: 446
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Marc L.

Das ist der Salzbehälter und das Teil ist der Reed-Kontakt von der Salzanzeige in der Blende.
Im Behälter befindet sich ein Schwimmer mit einem Magnet. Wenn zu wenig Salz vorhanden ist,
wird damit eine LED geschaltet. Nehme mal längeren Löffel odgl. und rühre mal damit im Salzpott rum,
ob sich evtl. was ändert.
Auf die Ex. ist war das auch nicht eindeutig zu erkennen, weil da irgendwo auch ein Ventil sitzt.

Gruß vom Schiffhexler :-)
 
M

Marc L.

Benutzer
Registriert
29.11.2016
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi, Schiffhexler

aller herzlichsten Dank für die Erklärung!!!

Dank dieser läuft die Maschine wieder....aus irgend einem Grund hat der Reed-Kontakt die Arbeit verweigert. Ich hab ihn ja draussen gehabt und einfach mal mit nem Magnet bearbeitet. Zuerst war nix zu hören, doch dann kam das Klacken.

Eingebaut - Eingeschalten - LÄUFT !!!!

MERCI vielmals !!!

Gruss, Marc
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
coole Sache!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.381
Punkte Reaktionen
3.320
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Marc L.

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Wir wünschen dir und deine Lieben, ein frohes Weihnachtsfest
und ein erfolgreiches Jahr 2017

Gruß Schiffhexler

:-)

***** Bitte hier bedanken
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Privileg MD20 blinkt, arbeitet nicht

Ähnliche Themen

Miele HG 02 Zu-/Ablauf blinkt, nach 2 Tagen Ruhe läuft Programm und bleibt im Reinigungsvorgang aber hängen

Privileg 5160, Privileg-Nr. 20126 Maschine startet nicht

Privileg 40440 Led Blinkt sonst nichts

Privileg 60500u Div. Fehlermeldungen Wasserzulauf & Schutzsy

Privileg 4710ix Programme startet nicht mehr

Oben