Privileg 5140 abgeschliffenes Plastik (Dichtung)

Diskutiere Privileg 5140 abgeschliffenes Plastik (Dichtung) im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Privileg Typenbezeichnung: 5140 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): abgeschliffenes Plastik (Dichtung) Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

canaan23

Benutzer
Registriert
02.09.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 5140

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): abgeschliffenes Plastik (Dichtung)

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo erstmal :)
Ich habe heute ein Problem entdeckt, und habe mir gedacht bevor ich wild rumschraube und Ersatzteile bestelle, frage ich hier erstmal nach einer Experten Meinung.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe zwischen Dichtung und Waschwanne Plastikrückstände. Da Bilder mehr sagen als Worte habe ich ein paar geschossen. Jetzt die Frage sind das Rückstände von der Türdichtung, und ist es mit dem Austausch der Türdichtung getan oder fehlt es da weiter?

Hier die Bilder

Bild 1

Bild 2

Bild 3
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Maschine ist doch dicht, oder läuft was aus? Also brauchst auch keine neue Türmanschette...

Ansonsten ist das kein Plastik sondern eine Sammlung von Kalk, Schmutz und INSBESONDERE Reste von Weichspüler und Waschmittel, und hier wiederum Flüssigwaschmittel!

Mache das sauber, lies mal z.B. hier und gut ist.
 
C

canaan23

Benutzer
Registriert
02.09.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Also bis jetzt konnte ich kein Auslaufen von Wasser feststellen. Mache heute mal ein Probe Lauf und achte besonders darauf. (lasse sie meisten in der früh laufen, und nehme Abends nach der Arbeit die Wäsche wieder raus. Die Maschine steht in einem Keller. Daher könnte es sein das etwas ausgelaufen ist, ich es aber noch nicht gemerkt habe.)
Für Rückstände schaut das aber komisch aus. Vor allem ich kann das richtig wegzupfen. Aber ich hoffe das es das ist ^^


edit:

Habe gerade noch einmal runter geschaut, das sieht für mich aber schon nach einer abgeschliffenen Dichtung aus. Wenn man auf das Bild 4 schaut, sieht man das die reste immer noch mit dem Plastikring verbunden sind? Oder bilde ich mir das ein. Auch fühlt sich das ganze eher Gummiartig bzw. Plastikartig an. Auf Bild 5 erkennt man noch ein herausgezogenes Teil.

Bild 4

Bild 5
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.333
Punkte Reaktionen
3.309
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin canaan23

Kratze mal mit einem Schraubendreher, odgl. das Zeug ab. Da bin ich nicht der Ansicht,
dass der Cabon-Bottich beschädigt ist.
Wie Kollege wombi geschrieben hat. Die Ablagerungen entstehen durch falsche Dosierung von
den Waschmitten und meistens wird mit zu geringen Temperaturen gewaschen.

Poste die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig + XX), E. Meistens Türbereich,

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
C

canaan23

Benutzer
Registriert
02.09.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Vielen Dank schon mal für die ganzen schnellen Antworten :)
Habe jetzt das Zeug mal mit einem Schraubenzieher, wie vorgeschlagen, weggekratzt. Und habe gerade eben einen Probe Waschgang gestartet. Wenn der fertig ist, poste ich die Nummern. :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Privileg 5140 abgeschliffenes Plastik (Dichtung)

Ähnliche Themen

Privileg Duo 6711 electronic Türdichtung wechseln

Siemens SpeedMatic E15 - Wasser tropft trotz neuer Dichtung immer noch zwischen Salzbehälter und Pumpensumpf

Philips 55PUS7181 Paneltreiberplatine C248 was fehlt da?

Privileg (AEG?) 5140 (8474) Wäscht nicht mehr. Evtl. Code gelöscht? Fehlerspeicher auslesen/löschen

Neff SD6P1F E:15, Leckage nicht auffindbar

Oben