Privileg 369.345 4 Fehler I30, zieht kein Wasser mehr rein

Diskutiere Privileg 369.345 4 Fehler I30, zieht kein Wasser mehr rein im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Privileg Typenbezeichnung: 369.345 4 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler I30, zieht kein Wasser mehr rein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 369.345 4

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler I30, zieht kein Wasser mehr rein

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,


ich habe eine Privileg Spülmaschine, schon ca. 15 Jahre alt und seit kurzem zieht die kein Wasser mehr rein. Das Programm startet, und dann höre ich die Pumpe und kurz darauf erscheint ' I30' auf dem Display.

Wenn ich einen Eimer Wasser reinkippe und die Maschine dann starte, kommt es vor dass Sie plötzlich anfängt zu spülen wie es sein soll... aber dann kurze Zeit später kommt der Fehler wieder.

Ich will die jetzt erstmal rausnehmen und nachgucken was das sein könnte... komme ich da ohne weiteres an die eventuellen Fehlerquellen Problemlos heran, oder muss ich die Spülmaschine regelrecht auseinanderbauen? Kann man ausschließen dass es die Pumpe ist?


Danke und Gruß :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin reaction187

Willkommen im Forum
Poste alle Nr. vom Typenschied, oder lade davon ein Bild hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

Produkt-Nr. 369.345 4
Privileg-Nr. 10495
Serien-Nr. 50469475

Typ: 45_2 ODX 40


Und nun? :)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: i30
Gültig für: Geschirrspüler von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Steuerung hat Wasser in der Bodenwanne erkannt ==> Aquastop ausgelöst !

Du hast eine Leckage, also suchen!
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das bedeutet es tritt Wasser aus?

Aber wo? Es ist doch nichts nass...

Dann muss ich die Maschine also mal rausholen... leider ist bei uns alles sehr eng gebaut, da es eine uralte Küche ist. Was könnte es denn genau sein... bzw wo könnte eine Leckage sein bzw wo treten diese am meisten auf?

Gruß
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Seitenwände und Gerätesockelblende müssen ab, und dann kann man suchen - ist ne Sysiphos-Arbeit...

Meist ein rissiger Schlauch um den Pumpensumpf herum oder eine verrostete Schlauchschelle bei AEG-Spülern
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
ok, dann versuch ich morgen mal die Maschine rauszubekommen.
Einen rissigen Schlauch werd ich schon finden können...im zweifelsfall einfach auf Verdacht tauschen? So viele Schläuche können da ja nicht sein.

Hauptsache es ist kein elektronisches Bauteil kaputt, denn dann kann die Maschine ja so gut wie weg.
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

ich habe die Maschine jetzt raus und die hintere Blende abgeschraubt.

In der Bodenwanne steht ein wenig wasser, nicht viel, aber es ist wasser drin.

Das werde ich über nacht von Tüchern raussaugen lassen.

Bei dem schlauch chaos kann ich so nicht erkennen was da defekt ist.

Meine idee:

Die Maschine ausgebaut betreiben und dann gucken wo es rauskommt.... anders geht es nicht. So trocke finde ich keinen riss oder sonstwas. Unmöglich da was zu erkennen....
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
evtl. Boden mit Küchenrolle auslegen, dann sieht man gut, wo´s anfängt
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Habe die Maschine angemacht und sofort gesehen wo das Wasser rauskommt. Der Kleine zuleitungsschlauch ist undicht... hat richtig rausgespritzt aus dem Schlauch. Hab ihn entfernt.


Das ist der kleine 12 oder 13 cm lange Schlauch.

Den muss ich jetzt ersetzen und dann sollte alles wieder funktionieren.

Leider weiß ich nicht wo ich den als Ersatzteil bekomme... dann muss ich mal gucken ob ich im Baumarkt einen ähnlichen Schlauch finde, der passt.

Kann ich doch so machen, oder?
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
je nach Stärke/Innendurchmesser geht auch so ein Baumarkt-Schlauchverbinder-röhrchen mit zwei Schellen...
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das habe ich nun gemacht und das hat auch funktioniert. Die Maschine spült wieder ohne Fehler... allerdings doch zu früh gefreut. Es ist noch ein weiterer Schlauch undicht und zwar einer der weit hinten links ist. Da komm ich gar nicht dran... evt wenn ich die linkse seitenwand abmontiere... ansonsten wüsste ich nicht wie ich da drankommen soll.

Der tropft auch so stark dass sich schon wieder Wasser im Boden sammelt... dauert nicht lange dann kommt der Fehler wieder.

Desweiteren tropft es auch noch genau mittig von oben ab und zu raus. Da muss irgendeine dichtung sein.

Ich will noch nicht aufgeben, denn ansonsten läuft die Maschine ja... scheinen nur die Schläuche undicht zu sein.

Kann ich das noch hinbekommen oder ist das evt zwecklos da noch mehr dran zu basteln?
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
880
Punkte Reaktionen
156
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
Ersatzteile für dein Gerät gibt es z.B. hier:
https://www.elektronik-werkstatt.de/Typen-PRIVILEG-369345.html

Wie schon gesagt, es ist einiges an "Spurensuche" zu leisten, wenn man den Undichtigkeiten beikommen will.
Ob du es hinbekommen kannst, mußt Du selbst wissen/entscheiden/herausfinden.
Ob es sich lohnt, ist ebenfalls deine Entscheidung.
Je nachdem, welchen Aufwand an Zeit, Geld und Nerven Du zu investieren bereit bist...

Meine Meinung dazu:
Wenn du es mit Schlauch- und ggf. Dichtungsaustausch hinkriegen kannst - warum nicht versuchen?

Schönen Gruß
mmhkt
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Das Schlauchstück was jetzt undicht ist, ist da nicht als Ersatzteil aufgeführt. Das ist speziell gebogen und hat 3 Öffnungen und ist mit starken schlauchklemmen gesichert.

Habe jetzt die Seitenwand abgemacht, aber da komme ich trotzdem seeeehr schlecht dran. Müsste ich jede menge ausbauen um da überhaupt dran arbeiten zu können. Des weiteren tropft es ja auch mittig nach unten, also an dem dichtring nach oben hin... ich kann die Maschine ja nicht völlig zerlegen und dann jede Menge investieren und am ende gehts wieder kaputt. Ein einfacher schlauch wie der zuleitungsschlauch wäre ja noch ok gewesen...Die Ersatzteile sind alleine schon so teuer... ein paar Dichtungen und ich hab schon den Preis für eine ''neue'' Maschine drin...:/

Vllt wäre doch eine neue Maschine besser. Allerdings möchte ich auch keine 400 euro dafür ausgeben. Vielleicht finde ich ja was gebrauchtes oder was mit Kratzern aber was neu ist.

Die Maschine ist jetzt um die 15 bis 18 Jahre alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.380
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin reaction187

Privileg Geräte sind von Quelle, Hersteller ist meistens AEG.
Wenn die keine PCN oder ein F Nr. haben, wird es ohne Bilder ein Rätselraten.
Man kann auch den Boden demontieren.

Wenn das Wasser von oben kommt, muss es nicht an der Dichtung vom Spülsumpf liegen, sondern an folgendes:
Nehme das große Sieb unten raus, leuchte mit einer Lampe ab, vor allem in den Siebkanten, ob da
schwarze Punkte zu sehen sind. Mit einer Nähnadel dann testen. Das Niro wird durch Salz durchgefressen.
Nach einer Salzeinfüllung muss sofort gespült werden.
Solltest du was finden, dann gibt Nachricht, das kann man meistens retten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
880
Punkte Reaktionen
156
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
meinst Du vielleicht das Schlauchstück:
https://shop.euras.com/include/pict...800&checksum=07b18e26109a5c06b55ac22e09f8a696

So findest Du es auf der verlinkten Seite aus meinem ersten Beitrag:
Unter dem gelben Feld zweimal auf "nächste Seite" klicken und auf der Seite mit Artikel 21-30 ist das Teil aufgeführt.
Es hat die Nummer 6479995 und soll dort 54,29 zzgl. Versand kosten.

Deutlich günstiger geht auch:
https://www.google.de/search?source....64.psy-ab..0.4.684...0j0i131k1.0.PubF3AXRdfU
__________________________________

Wenn es das nicht ist, dann vielleicht dieses hier:
https://kremplshop.de/produkt/2831495156/152811300-verbindungsschlauch-1ve-1-stck

Wie gesagt: ohne Bilder oder Nummern ist die Hilfe nicht so einfach...

Schönen Sonntag
mmhkt
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, also wenn ich nochmal darf: Das Gerät sollte eigtl. baugleich sein mit AEG / PNC-Nr. 91123520500

Und so googele doch bitte mal per Bildersuche die 4055006045 - oder gugg Dir klickklick>>>hier die Explozeichnungen (Wasserführung 272) an, und such Dir Dein Teil raus... 8-)
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Wenn ich es schaffe mache ich morgen Fotos davon.

Also ich müsste auch erst die Maschine entsprechend demontieren dass ich da dran komme, auch an den Boden... Muss ich gucken ob ich das demontieren kann. Ich mache dann mal auf einem Bild ein Pfeil drauf, damit man weiß woher das wasser kommt.

Lohnt ich das denn generell nochmal so viel Geld in die Maschine zu investieren?
 
R

reaction187

Benutzer
Registriert
14.04.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

also ich habe mir jetzt überlegt, die Maschine entweder zu entsorgen oder an meinen bekannten abzugeben, der sowas gerne repariert und fertigbastelt. Ich mache mich da nicht mehr ran... habs eben nochmal probiert und angeschaut, aber diese fummelei für eine so alte Maschine... wo jederzeit neue undichtigkeiten auftreten können und Ersatzteile aus simplen billigen Gummi im Verhältnis mehr kosten als Gold... ich müsste alle dichtungen und schläuche erneuen, sonst macht das überhaupt gar keinen sinn.
Der Aufwand und die kosten sind zu hoch und die gefahr dass hintehrer was anderes kaputt geht ist groß.

Eine neue gute Maschne gibt es schon für 200 bis 300 Euro. Nach bald 20 Jahren ist das evt doch mal besser.

Trotzdem Danke für die Hilfe.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Haste recht - kauf Dir eine Bosch/Siemens mit den simpelsten Funtionen, also das einfachste Modell ohne jeglichen Schnickschnack.

Damit bekommst Du am meisten Maschine fürs Geld ohne grosse Anfälligkeiten und guter Ersatzteilversorgung über lange Jahre...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Privileg 369.345 4 Fehler I30, zieht kein Wasser mehr rein

Ähnliche Themen

AEG GHE613CB3 AEG F55600VI1P , GHE613CB3, I20 + I30 Fehler

Bauknecht / Whirlpool DWL-DEA701-B Fehler F3 / zieht kein Wasser

AEG/Privileg Mod. 495 Fehler 10 Wasserzulauf

Progress PV1540 Pumpt nicht mehr ab

NEFF S3443B0/17 zieht kein Wasser

Oben