Privileg 3340 Programm läuft vor schleudern nicht weiter

Diskutiere Privileg 3340 Programm läuft vor schleudern nicht weiter im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Privileg Typenbezeichnung: 3340 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm läuft vor schleudern nicht weiter Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 3340

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programm läuft vor schleudern nicht weiter

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Ich habe eine Privileg 3340 wm die egal bei welchem programm das letzte mal abpumpen und schleudern nicht durchführt. Extra abpumpen oder extra schleudern wählen funktioniert.
Schläuche gereinigt. Sieb ist sauber pumpe läuft gut. Dämpfer sollten auch noch gut sein da sie nie unwucht schleudert. Motorkohlen habe ich vor 6 Monaten getauscht. Programmschalter ???
Bitte um hilfreiche Tipps
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.053
Punkte Reaktionen
3.030
Wissensstand
Elektriker
Vielleicht ist Spülstop eingestellt?
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ah danke aber wie stellt man den spülstop ein ? Manchmal 2/10 waschgängen funktioniert es ja
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ah danke aber wie stellt man den spülstop ein ? Manchmal 2/10 waschgängen funktioniert es ja
Nein konnte jetzt nachsehen. Taste Spülstopp funktioniert und Anzeige dazu auch. Wird aber so gut wie nie betätigt.
Gerätedaten: Priv.Nr. 20557 Prod.-Nr. 610.348-5 Serien Nr. 814 00009
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Vermutlich kalte Lötstellen an den Relais auf der Steuerung. Ist eine recht häufig vorkommende Krankheit. Wirklich alle Kontakte von allen Relais nachlöten, dann sollte sie wieder laufen :)
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Habe die print jetzt ausgebaut. Verdächtiger elektronikgeruch und russpuren unter dem programmschalter auf den bauteilen und der spule. Kann aber keinen bauteil entdecken der abgedampft wäre. Ich denke da brauche ich eine neue zanussi print für meine Privileg. Wo werde ich diese bekommen und was wird sie kosten? Da ich mit einem Antiquitätenzuschlag rechne.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Der schwarze Abrieb kommt von den Kohlen und kannst du einfach abwischen.
Hast du dir die Lötstellen der Relais angesehen, wie ich es dir geschrieben habe?
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ja es war wie kohlenstaub. Habe die print leicht mit einem elektronikreiniger reinigen können.
Obwohl ich keine kalte lötstelle entdecken konnte habe ich alle nachgelötet. Momentan läuft die maschine noch im probelauf leer mit einem waschmaschinenreiniger.
Sieht aber gut aus.
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Der erste Probelauf funktionierte und lief in der zeit bis zum Ende.
Hoffentlich war es nicht einer der seltenen fälle 2/10 wo es funktioniert.
Heute gleich nochmal mit wäsche.
Danke dir für den Tipp. Nachlöten hätte ich nicht gemacht.
Aber wie kommt da oben an die print kohlestaub vom motor ganz unten?
 
Msdeljljjth

Msdeljljjth

Benutzer
Registriert
21.09.2018
Beiträge
305
Punkte Reaktionen
42
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo FInIsI Hallo Forum

Also es war wohl zu früh :-)

@ FInIsI
Ich Entschuldige mich hier bei FInLsL für meine Frage, da diese Unberechtigt war/ist!

@ mmhkt
Du hat mit deiner Aussage vollkommen recht. Es steht "hätte" und nicht "hatte".





Gruß aus Dorsten(NRW)
Herbert
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Hallo Herbert,

zu Post#8
"...Obwohl ich keine kalte lötstelle entdecken konnte habe ich alle nachgelötet"
zu Post#9
"...Danke dir für den Tipp. Nachlöten hätte ich nicht gemacht."
Wie meinst Du das denn jetzt?


Zu deiner Frage - obwohl ich nicht der Angesprochene bin:
Der zitierte Beitrag 9 ist ein schönes Beispiel für eine nicht eindeutige Aussage, wenn man sie nur geschrieben sieht und nicht den Ton hört, der die Musik ausmacht...

Man kann es so verstehen, daß "nachlöten" für Blödsinn gehalten wird, den man selbst nicht machen würde.

Man kann es aber auch so verstehen, daß der TE sagen will "Darauf wäre ich nicht gekommen..." - und das scheint m.E. hier die Absicht hinter der Formulierung zu sein.

Schönen Gruß
mmhkt
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Finisi

Privileg ist kein Hersteller, es könnte eine AEG sein.
Schau auf das Typenschild, ob da noch eine PCN (9 stellig+XX) befindet.
Lade ein klares Bild von der Bedienerblende hier hoch → Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
"Darauf wäre ich nicht gekommen..." - und das scheint m.E. hier die Absicht hinter der Formulierung zu sein.

sehe ich auch so...
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ja so meinte ich das. Darauf wäre ich nicht gekommen. Danke für den tipp
Aber leider brachte es nicht den erwünschten erfolg. Heute mit wäsche ist das Programm wieder nicht fertig gelaufen.
Lampe start stop blinkte und hauptwäsche spülen schleudern und tüŕ leuchteten ständig. Wasser wurde abgepumpt und nicht geschleudert. Hmmm Extra schleudern angewählt funktionierte wieder.
Gestern konnte ich auf der print etwas von zanussi elektronik lesen.
Im anhang typenschild

Sorry dass das bild jetzt verkehrt ist. Soll ich es nochmals hochladen
 

Anhänge

  • 20191119_205200.jpg
    20191119_205200.jpg
    738,7 KB · Aufrufe: 387
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Sorry dass das bild jetzt verkehrt ist. Soll ich es nochmals hochladen?
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
867
Punkte Reaktionen
152
Wissensstand
Elektriker
Guten Abend,
man kann die Daten zwar auch so erkennen, aber richtig herum wäre schon schön...

Bitte füge auch noch ein Bild des Bedienfeldes hinzu - wie von Schiffhexler oben geschrieben.

Schönen Gruß
mmhkt
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die WA müsste von 2006 / 2007 sein. Die hat kein Display, dann versuchen wir was, ob es klappt, kann ich nicht mitteilen.
Schalte ein Programm ein, lass die WA laufen, dann drücke die Start/Pause und die daneben liegende Taste,
aber festhalten. Nach ca. 3 Sek. fängt die Start/Pause LED an zu blinken.
Die LED haben eine Blinkfolge, Teile mit, welche LED blinken und den Blinkrhythmus.
Anschließend wird das Programmfortgesetzt (abschalten), bzw. Tasten zum Überprüfen noch mal drücken.
Z.B. Gelb = x....mal --- Rot = x....mal → im diesem Sinn.
Anschließen abpumpen – fertig.

Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss im
zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet.
Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter
reich dafür meistens nicht aus. Solltest du ein empfindliches haben - 50MΩ, kannst es damit versuchen.
Beim Überprüfen der Heizung oder Motor mit einem Isolationsmessgerät die Anschlüsse an den zu
messenden Teile abziehen, Elektroniken vertragen die Messspannung schlecht (500 - 1.000 V)

Gruß vom Schiffhexler

:-)

@ Wombi, ich habe den Monitor gedreht :cowboy:
 
F

Finisi

Benutzer
Registriert
13.11.2019
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Schalte ein Programm ein, lass die WA laufen, dann drücke die Start/Pause und die daneben liegende Taste,
aber festhalten. Nach ca. 3 Sek. fängt die Start/Pause LED an zu blinken.
Die LED haben eine Blinkfolge, Teile mit, welche LED blinken und den Blinkrhythmus.
Anschließend wird das Programmfortgesetzt (abschalten), bzw. Tasten zum Überprüfen noch mal drücken.
Z.B. Gelb = x....mal --- Rot = x....mal → im diesem Sinn.
Anschließen abpumpen – fertig.

Ich habe die start pause taste und wasser plus gehalten.
Zuerst blinkten start pause mit ende lampe 2x grün gemeinsam dann nur die ende led 3x grün. Was sagt dieser code aus?
Um die messungen durchzuführen muss ich erst die maschine wieder zerlegen. Bin aber die nächsten tage auf Dienstreise.
Grüße Finisi
 

Anhänge

  • 20191119_210309.jpg
    20191119_210309.jpg
    792,8 KB · Aufrufe: 374
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Finisi

1. Dann greife dir den Iso-Messer und rücke der Heizung und Motor damit zum Leibe.
Aber die Stippen abziehen sonst legt der Herr Professor & Co die Ohren an.

2. Wo ich nicht mit rechne, weil die WA sonst läuft, könnte auch eine verstopfte Luftfalle den Fehler hervorrufen,
aber das nur nebenbei

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Privileg 3340 Programm läuft vor schleudern nicht weiter

Ähnliche Themen

Privileg 80545 Turbo Wash Programm läuft nicht durch bzw. hohe Drehzahl mit folgenden Zwangspausen

AEG Lavalogic 1820 Maschine zeigt nur Schleudern oder Pumpen

BOSCH BOSCH Maxx6 Holt kein Wasser; bei "Schleudern" läuft Abpumpen endlos

Bosch WAW32590 /01 erst ein Kratzen, Sicherung rausgeflogen, dann Wasserzulauf gestoppt

SIEMENS TOP-Line mit AQUASENSOR Programm-Abbruch (beim Abpumpen)

Oben