Pioneer Deh-P9100R D901 Sperrdiode

Diskutiere Pioneer Deh-P9100R D901 Sperrdiode im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, bei meinem Pioneer DEH-P9100R sind zwei Sperrdioden defekt. Leider kann ich mit der Bezeichnung 020- auf der Diode nichts anfangen. Kann...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

ScArY

Benutzer
Registriert
05.07.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

bei meinem Pioneer DEH-P9100R sind zwei Sperrdioden defekt.
Leider kann ich mit der Bezeichnung 020- auf der Diode nichts anfangen.
Kann mir da jemand weiter helfen ??
Die Diode sitzt hinten auf der Platine, da wo die Chinh Kabel auf die PLatine gehen.

MfG
Stefan
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
1 N4007, sollte fuktionireren.
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
wie groß sind denn die dioden?

bedrahtet oder SMD?
ist ein hersteller-logo drauf?

die frage ist, wie viel strom sie aushalten müssen.
Spannung wird eher unkritisch sein.

Bertl
 
S

ScArY

Benutzer
Registriert
05.07.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Also die Dioden sind ca 2mm lang und 1mm im Durchmesser an der einen Seite ist ein Silbernerring auf dem schwarzen Körper ringsrum und ansonsten steht da nur 020- drauf.
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
by the way, dann nimm 1N4148, zum testen allemal gut, ich denke da ist noch mehr defekt.

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Pioneer Deh-P9100R D901 Sperrdiode

Ähnliche Themen

Siemens WM14E4G4/36 Geräte hat keine Funktion. (TNY264GN Defekt)

Pioneer XC-HM51 geht nicht mehr an

Yamaha R-N602 Endstufe defekt

Siemens IQ 700 schaltet sich innerhalb des Programmzykluswechsel ab

AEG HK874400XB Zwei Felder gehen manchmal nicht

Oben