Phillips 37PFL9406H/12 Bildfarbe nicht mehr original

Diskutiere Phillips 37PFL9406H/12 Bildfarbe nicht mehr original im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Phillips Typenbezeichnung: 37PFL9406H/12 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildfarbe nicht mehr original...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Phillips

Typenbezeichnung: 37PFL9406H/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildfarbe nicht mehr original

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo in die Runde!

wir haben seit etwa 5 Jahren unseren Phillips 37PFL9406H/12, funktionirte bis Gestern problemlos, doch seit gestern läuft nicht mehr wie es sein soll...

hoffe das ich hier im Forum eine Unterstützung finde, wie ich unseren Phill wieder in ordnung bringen kann.

Fehlerbeschreibung:

nach dem Netz einschalten, kommt wie üblich Logo bild, dann weiter über Bedienung, nach ca. 1 Minute bzw. beim Kanal umschalten, kommt die Original- Bildfarge nicht mehr zu stande, stattessen wird Bild rötlicher.

dachte das eventuell an Receiver liegt (TV Empfang über Sat), aber auch ohne Receiver sieht man das das Logo-Bild nicht mehr so hell ist wie es in Original ein mal war...

wer kann jemand helfen, was hier kaputt sein könnte und ob das sher aufwendig zu reparieren?


Danke im Vorfeld!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin,

falls möglich lade doch bitte einmal ein Bild von dem Fernseher im Betrieb hoch, dann kann man sich einen besseren Eindruck von dem "Rotstich" machen, was dann wiederum die Fehlereingrenzung erleichtert. Gruß
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
hallo jens 1986,

ich bin mir nicht sicher ob das auf dem Fotobild ersichtlich wird..., werde experementieren, wenn das tatsächlich hinhaut, werde das Bild hochladen...

vorab noch folgendes...
was ich noch festgestellt habe, die Bewegung von Bilder auf dem Bildschirm, die sind jetzt irgedwie verzögert, mit so was wie eine Schleife von jedem Objekt, oder auch wenn man Programm-Infos über den Kanal aufruft und dann auf anderen Kanal umschaltet, bleibt das im Memory auf dem Bildschirm im Hintergrund wie ein Wasserzeichen...

Es ist so, als ob der Prozess für die Bildbearbeitung nicht mehr genug Leistung aufbringt.

Hatte jemand schon ähnliches Problem gehabt?

Gruß
vit
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vorweg, kann es sein dass du einen Zahlendreher in dem Modell hast? Also lautet das Modell eher 37PFL9604/12 statt 37PFL9406/12?

Bild wäre weiterhin gut, aber grundsätzlich gibt es da meiner Meinung nach 2 Ursachen die den Fehler verursachen. Zum einen könnte dein sogenanntes T-Con Board defekt sein, zum anderen könnten sich die Flexkabel zu dem Panel gelöst haben... Variante 1 wäre noch zu reparieren, bei Variante 2 siehts da leider eher schlecht aus :-(

Wenn du es dir zutraust, schraube das Gerät einmal in spannungslosen (also Stecker ziehen!!) Zustand auf und mache einmal Fotos vom Innenleben, insbesondere von der Bezeichnung des T-Con Boards. Das ist die Platine, die mittig oben sitzt (wahrscheinlich unter einer Metallabdeckung versteckt) und von dem ein Kabel zum Mainboard (da wo die HDMI Anschlüsse etc sitzen) geht und 2 Flachbandkabel zum eigentlichen Display abgehen.

Rein vom Bauchgefühl tendiere ich bei "Schlieren" und "Memoryeffekt" zwar leider eher zu sich lösenden Kabeln am Panel selbst.. Aber vielleicht meldet sich ja noch einer der Profis hier und kann dir genauere Infos geben.

Gruß, Jens
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Tcon ist ein T370HW02 V9. Die Fehlerbeschreibung mit dem rotstich ist der AS15 Gamma-Chip. Wenn das Bild allerdings Zeitverzögert ist wird oft das Panel schon defekt sein.
Vorgehensweise wie folgt. Am Tcon alle Steckkontakte reinigen. Wenn das Gerät aufgeschraubt ist, bitte den Fuss montieren und das Gerät hinstellen. Während des betriebes versuchen den Bildschirm oben egal welche Seite etwas zu bewegen damit druck auf die Flexbänder entsteht. Verändern sich die Zeitverzögerungen sind es die Flexbänder vom Panel. Bleibt das Bild irgendwo stehen sind es die Flexbänder vom Panel. Ändert sich garnichts würde ich versuchen den Chip zu tauschen oder ein neues Board einzubauen.
Gruß Thomas
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
vielen Dank erst Mal für die Antworten und die Tipps,

@jens1986 hier handelt es sich um das Modell 37PFL9604/12 ohne weiteren Buchstaben oder Zeichen hinter 12...

ich werde die Tipps befolgen und versuche die Fotos zu machen und hier im Forum zu platzieren mit der Hoffnung weiter zu kommen.

Gruß
vit
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
P.S. Sorry...stehe ich total auf dem Schlauch?!
kann mir jemand verraten bzw. Tipp geben wie ich hier die Fotos zu meinem Beitrag hochladen kann???

habe zwar gewunden wie man Attachments verwaltet und und konnte auch Fotos hier hochladen, aber leider kann nicht verstehen wie ich diese Bilder hier her unter Text reinplatzieren kann?? hier unter FAQ/Hilfe --->>> https://forum.iwenzo.de/faq.php
beschrieben das man zwischen
ein Link integrieren soll, aber welche Adresse zu meinem Bild lautet das ich hier unter Attachments hochgeladen habe, kann ich nicht verstehen...???

Kann jemand helfen?
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke! werde gleich ausprobieren!
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
also weiter zum Thema mit dem Phillips 37PFL9406H/12 und rötlichen Bildfarben, Memoryeffekt und Bildverzögerung...

ok, mit Bilder hochzuladen ist etwas irritierend, da im Vorschaufenster nicht ersichtlich ist, ob Fotos hochgeladen sind, ich hoffe es klappt...

anbei die 2 Fotos in der Hoffnung mit dem Thema zum Phillips 37PFL9406H/12 weiter zu kommen...

wenn die Profis hier im Forum weitere Bilder oder Infos brauchen, kann natürlich auch machen...

Für jede Hilfe wäre sehr dankbar!

Gruß
vit
 

Anhänge

  • Rotbild.jpg
    Rotbild.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 915
  • ohne Abdeckung.jpg
    ohne Abdeckung.jpg
    138,7 KB · Aufrufe: 980
Zuletzt bearbeitet:
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Im Prinzip hat TommyX Dir ja schon gesagt wie die weitere Fehlersuche bzw Vorgehensweise ist. Solltest du durch leichtes Drücken bzw. Verdrehen des Rahmens keine Veränderung im Bild feststellen oder sollte dadurch der Memoryeffekt nicht verstärkt werden, stehen meiner Meinung nach die Chancen gut, dass der Fehler sich nur auf das TCon beschränkt.

Jetzt liegt es an dir zu entscheiden, ob du dir auf gut Glück einfach ein neues bzw gebrauchtes T-Con bestellst (die entsprechende Teilenummer hat dir TommyX ja auch schon genannt oder aber du vergleichst sie sicherheitshalber noch einmal mit deinem T-Con) oder aber ob du je nach Fähigkeiten versuchst das T-Con zu reparieren bzw den Gamma Chip mit der Bezeichnung "AS15-F" tauschst... Das ist allerdings nicht jedermanns Sache und würde ich keinem empfehlen, der das noch nie gemacht hat ;-)

Sollte weiterhin etwas unklar sein, meld dich einfach noch mal.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich gehe mal zu 99% vom TCon aus. Sitzt oben unter der Metallabdeckung wo die beiden Flachbänder hingehen. Aber VORSICHTIG die Abdeckung ist oberhalb verklebt nicht einfach mit dem Teppichmesser durchtrennen...
Gruß Thomas
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo tommyX,
Hallo jens1986,

danke für Ihre Tipps, also ich habe das ausprobiert wie tommyX beschrieben hat, habe den Bildschirm im oberen Berech etwas gedrückt und ein wenig geschleift, es bleibt eine weile ein Fleck wo ich gedrückt hatte, oder auch wenn ich mit dem Finger etwas drücke und ziehe, bleibt auch eine dukle schleife die nach paar sekunden verschwindet... wenn ich jetzt richtig verstanden habe, ist hier Tcon defekt...

wenn ich das teil Tcon T370HW02 V9 wie tommyX beschrieben hat, auf dem Markt finde und kaufen würde, ist das sehr schwer danach selbst auszutauschen, müsste man da was löten, oder einfach vorisichtig altes Teil abklemmen von diesen Flachbänder und neue einbau en und wieder einklemmen???

Danke im Vorfeld!
rievik
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich hätte dir ja gerne schnell geholfen aber mein Testboard ist noch nicht wieder da. Also wenn du es tauschen willst, wie folgt.
Metallabdeckung abschrauen, Tcon ist unterhalb gesteckt und 2x oberhalb. Unterhalb links und rechts eindrücken und abziehen. Oberhalb die beiden laschen hochdrücken und die Felexbänder herausziehen. Genauso umgekehrt. Beim einzetzen des neuen daruaf achten das die Bänder oben genau stecken. Ergo der weisse Strich darf nur leicht sichtbar sein.
Gruß Thomas
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo tommyX,

danke für schnelle Rückmeldung, gut wenn ich nicht löten soll...
ich werde also dann probieren das Teil Tcon auszutauschen, danach sehen wir weiter.

habe mich im Internet soeben nach Tcon T370HW02 V9 umgeschaut, habe nur im ebay gefunden als Austausch für meine alte Tcon zum Preis inkl. Versand EUR 40,- und Garantie 6 Monaten, ist aber wenn ich richtig verstande, kein Original, sondern kompatibel zum Phillips-Modell, hatte schon jemand Erfahrung mit solchen Tcon´s, was meint Ihr ?!

Gruß
rievik
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Angebot von ebay kenn ich, hab ich früher auch schon mal gemacht und war eigentlich zufrieden. Das läuft dann so ab, dass du das Board dahin schickst und im Normalfall wird nur der besagte AS15F Chip getauscht und dann bekommste entweder dein eigenes repariertes zurück oder aber eben ein bereits repariertes bzw gebrauchtes von dem Anbieter da.
Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja zufällig bei dir in der Nähe ein hilfsbereites Forumsmitglied mit entsprechender Ausstattung und Fähigkeiten und tauscht dir den chip auch so ;-) Von daher ist es vielleicht hilfreich, dass du angibst wo du her kommst, wenn du der Anzeige von ebay nicht traust. (Aber wie gesagt, der Anbieter ist meiner Meinung nach vertrauensvoll, habe schon des öfteren bei Ihm Ersatzteile bestellt und war immer sehr zufrieden)
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke Jens1986,

habe fehlende Daten in meinem Account nachgetragen.. :-)

ok, dann warte ich ein Paar tagen, vielleicht meldet sich ein hilfsbereites Forumsmitglied aus meiner Nähe...

Vorab vielen Dank für die Tipps und Unterstützung, werde mich noch melden und über den Stand der Dingen informieren...

Gruß
rievik
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Das im Angebot ist ein sehr netter und kompetenter Anbieter dem du vertrauen kannst.
Gruß Thomas
 
V

vit

Benutzer
Registriert
26.07.2014
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
da bin ich wieder, also wie von Experten hier im Forum ausführlich beschrieben, war tatsächlich T-Con defekt, über den Anbieter das auch hier im Forum mit Guten Feedbacks erwähnt war, habe ich T-Con prüfen lassen und demensprechend umgetauscht, gestern per Post ein Ersatz T-Con erhalten und eingebaut, alles läuft jetzt wie gehabt, Bild ist jetzt wieder perfekt!

Möchte mich hier im Forum beim Experten ganz herzlich bedanken und werde dieses Forum weiter empfehlen!

Gruß
vit
 
J

jens1986

Benutzer
Registriert
11.01.2014
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
29
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Na das freut uns doch :D Dann vielen Dank für die Rückmeldung und weiterhin viel Spaß mit dem Fernseher 8-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Phillips 37PFL9406H/12 Bildfarbe nicht mehr original

Ähnliche Themen

Philips 55PUS7101/12 Hintergrundbeleuchtung funktioniert, kein Bild

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

Philips 47PFL40007K/12 startet, geht zyklisch aus, keine Fernbedienung möglich

Philips 32PFL3404/12 Bildfehler beim Starten

Philips 47PFL7404H/12 Hintergrundbeleuchtung geht nicht

Oben