Phillips 32PFL9603D/10 kein start, ton fehler

Diskutiere Phillips 32PFL9603D/10 kein start, ton fehler im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Phillips Typenbezeichnung: 32PFL9603D/10 Inverter: Chassi: Q529.1E LA kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein start, ton...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Colgate1one

Benutzer
Registriert
09.12.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Phillips

Typenbezeichnung: 32PFL9603D/10

Inverter:

Chassi: Q529.1E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein start, ton fehler

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
da mir hier letztes mal so toll geholfen wurde, wollte ich gerne nochmal ein
Problem mit einem Fernseher anbringen.
(Wobei ich diesmal weniger hoffnung habe :/)
Dennoch im vorraus, danke an alle die sich die Zeit nehmen!

Nun zum Thema,
es geht um einen Phillips 32Zoll von einem Kumpel.
Er startet nicht. Die Standby LED blinkt immer zwei mal, pause und dann zwei mal etc.
Das Netzteil habe ich so gut es mir möglich war, durchgemessen und alle Spannungen finden können.
(Es ist ein weilchen her, ich meine aber eine niedrige Spannung (3v?) war nicht da, war aber da, wenn man den TV im Service mode startete)
Somit vermute ich den Fehler im Main/Logik board...
Ich habe vergessen wie der modus gennant wird, bei dem man die zwei pins am mainboard bridged.
Aber so bekommt man den Fernseher an! In diesem Modus blinkt die Lampe immer einmal lang und dann 9 mal kurz. Zudem kommt, dass aus dem linken Lautsprecher kein Ton kommt!
Daher meine vermutung, dass es wohl eine AMP schutzschaltung oder so gibt, die den start verhindert?
(p.s. in dem mode konnte ich die Firmware Flashen, das ging so durch und trotzdem keine Besserung)
Hat jemand vielleicht einen Tipp?
Scheint leider kein "bekanntes" Problem zu sein?

Wenn weitere Infos benötigt werden, gerne bescheid geben =)
Simples Analog multimeter und ein analoges multimeter vorhanden.
(nur wenig übung mit in circuit tests)



Schönes WE
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.482
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Der 2-19 Code ist dokumentiert als "1V2 or Class D". In deinem Fall ist wohl der Digital-Verstärkerchip kaputt. Wenn ein Kanal nicht tut ist das naheliegend.
 
C

Colgate1one

Benutzer
Registriert
09.12.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hey HermannS,
dann ist mein Ansatz ja schonmal nicht ganz abwägig. Ich müssten den Tv wieder öffnen um an die Teile nummer der AMP zu kommen.
Kann ich da ohne Oszi messungen dran vornehmen, um sicherzustellen, dass es wirklich der Chip ist? Auch wenn ich bezweifel, dass man den i wo bestellen kann?
Danke auf jeden fall schonmal! (Wieso habe ich unter dem Code nur nichts gefunden :S)
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.482
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
"If a DC voltage occurs on the output of the Class D
amplifier the supply fault becomes low. Be careful to
overrule this protection via SDM, check audio part first
before apply. In case one of the speakers is not
connected, the protection can also be triggered."

"The only real hardware protection in this chassis appears in
case of an audio problem e.g. DC voltage on the speakers. The
audio protection circuit pulls the “supply-fault” low and the tv set
will blink LAYER error 1 = 2 or in SDM, LAYER error 2 = 19. Be
very careful to overrule this protection via SDM (not to cause
damage to the Class D audio amplifier). Check audio part first
before activating via SDM. In case one of the speakers is not
connected, the protection can also be triggered"

"Repair Tips
• It is also possible that the set has an audio DC protection
because of an interruption in one or both speakers (the DC
voltage that is still on the circuit cannot disappear through
the speakers). Caution: (Dis)connecting the speakers
during the ON state of the TV can damage the audio
amplifier."

Lustige Schaltung! >_<

Daraus können wir zwei Maßnahmen ableiten: die Lautsprecher durchmessen mit dem Ohmmeter. Hat keiner davon einen Kurzen, ist es wahrscheinlich, dass Gleichspannung am LS-Ausgang auftritt und die Protection greift. Oder aber die Verbindung ist unterbrochen.

Der SDM ignoriert anscheinend diese Protection. Das könnte auf Dauer sehr schlecht für einen Lautsprecher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.482
Punkte Reaktionen
104
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Es könnte auch sein, dass einer der Elkos hinüber ist. Diese auf jeden Fall mal überprüfen. Siehe Bild.
 

Anhänge

  • phil2.JPG
    phil2.JPG
    67 KB · Aufrufe: 430
Zuletzt bearbeitet:
C

Colgate1one

Benutzer
Registriert
09.12.2017
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
@thoma
danke für die Links =)
Das Manual habe ich tatsächlich schon gehabt. Aber die Schaltbilder z.b. für das netzteil sind irgentwie nicht die richtigen?
Den Andern link habe ich mir auch durchgelesen, aber die DC-DC mosfets habe ich bereits geprüft und die sind heile! Daher hoffe ich ja, dass etwas anderes schuld ist.
(Ich hatte vor jahren mal einen anderen Phillips, wo ich genau das selbe problem hatte, neue eingelötet -> direkt wieder defekt :( )

@HermannS
Dann pack ich den TV wohl wieder aus, das ist auf jeden Fall etwas, was ich nicht probiert habe (vergessen :P)
Kann dann auch in einem Zug schauen welche Teilenummer die AMP IC hat.
Und die beiden Caps dann auch gleich mit.

Gebe dann denke ich heute abend nochmal laut.

p.s. echt klasse wie schnell hier geholfen wird!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Phillips 32PFL9603D/10 kein start, ton fehler

Ähnliche Themen

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

Philips 55PFL6188K 2x Blinken, SDM Fehler 53

AEG FAVORIT 50 PROCLEAN, Mod: FAV50EIMOP, Type: 911D2162A2 Fehler i20 trotz vollständigem Abpumpen

Phillips 42PF7520D/10 STARTET NUR DURCH ZIEHEN VOM NETZSTECK

Oben