Philips32PW9536 flackert rot u. geht aus -manchmal auch grün

Diskutiere Philips32PW9536 flackert rot u. geht aus -manchmal auch grün im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: Philips 32PW9536 Chassi: MG3.1E11.8 02581...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

NightFOX

Benutzer
Registriert
17.06.2007
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: Philips 32PW9536
Chassi: MG3.1E11.8 02581

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo, ich hoffe, dass mir einer helfen kann.
Ich habe den o.a. Fernseher und kann nach durchforsten des Forums nun folgende Fehlerbeschreibung machen:
Das Bild flackert nach einiger Zeit (manchmal auch länger) rot. Dieser Zustand wird dann immer schlimmer, bis sich das Gerät abschaltet. Danach ist es meist für 1-2 Stunden wieder ok. Manchmal erkennt man feine rote waagerechte Linien im Hintergrund. Es kommt auch schon mal vor, dass das Bild einen Grünstich hat; dann schaltet es sich aber nicht ab.
Ich habe folgende Infos aus dem Servicemenü erhalten:
Date: Sep 26 2000
Id: MG3.1E11.8 02581
Operation Hours: 14.312.0
Errors: No Errors
Defect Module: Unknown
Gibt es eine Möglichkeit, hier selbst etwas zu tun?
Ein Schaltplan ist vorhanden.
Ich bin wohl Laie auf dem Gebiet, aber habe schon etwas techn. Kenntnisse, sowie einen Durchgangsprüfer u. Lötkolben.
Jedoch habe ich absolut keine Ahnung, wo ich ansetzen müsste.
Evtl. gibt es auch jemanden im Rhein-Sieg-Kreis, der sich ein paar Euros verdienen möchte ;-)
Bin für jede Info/Hilfe dankbar.
m.f.G. NightFOX
 
N

NightFOX

Benutzer
Registriert
17.06.2007
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort.
Ich werde diese Woche mal versuchen diesen Test umzustzen.
Was mich jedoch stutzig macht, ist der Tausch zwischen Rot und Grün.
Da ja beide Farben schon mal "überreagieren", bin ich mir nicht sicher, ob dieser Test sinnig ist?
Gruss NightFOX
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
NightFOX schrieb:
Danke für die schnelle Antwort.
Ich werde diese Woche mal versuchen diesen Test umzustzen.
Was mich jedoch stutzig macht, ist der Tausch zwischen Rot und Grün.
Da ja beide Farben schon mal "überreagieren", bin ich mir nicht sicher, ob dieser Test sinnig ist?
Gruss NightFOX

du kannst ja rot mit blau oder grün mit blau kreuzen
 
N

NightFOX

Benutzer
Registriert
17.06.2007
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Habe gerade ein interessantes Verhalten festgestellt:
Ich wollte das Bild mal im Servicemenue testen; also ohne dass ein angeschlossenes Gerät ein Signal liefert.
Ergebnis ist, dass das Bild auch hier flackert.
Daraufhin habe ich gedacht, zieh mal die Scartstecker ab.
Dabei hat sich der Fernseher direkt ausgeschaltet.
Kann man aus diesem Verhalten vielleicht die Fehlerquelle eingrenzen?
Oder ist es nur Dummheit den Stecker am laufenden Gerät abzuziehen?
PS: verschiene Scarteingange und Kabel hatte ich bereits früher getestet; leider aber ohne Erfolg.
Gruss NightFOX
 
G

Guestuser

Gast
überkreuz messung machen,nur so kann man die bildröhre ausschließen,wobei die chancen sehr schlecht stehen.dann schaut man weiter.
der alte osmane
 
B

Bussard71

Benutzer
Registriert
08.06.2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wenn auf der Röhre ESF draufsteht kannst Du davon ausgehen das die Röhre platt ist.
Kann man aber simmulierenn. Wenn Du ganz leicht auf den Bildröhrenhals klopfst und das Bild flackert ist die Röhre platt.
Aber als blutiger Anfänger würde ich Dir raten das Gerät zum Fachmann zu bringen und einen Kostenvoranschlag zu machen.
Für Laienhände ist in den Kisten einfach zuviel Spannung unterwegs
 
ES1 inspector

ES1 inspector

Benutzer
Registriert
19.09.2007
Beiträge
839
Punkte Reaktionen
16
Bussard71 schrieb:
Wenn auf der Röhre ESF draufsteht kannst Du davon ausgehen das die Röhre platt ist.

In diesem Fall ist eine W76ERF eingebaut . Geht aber auch kaputt.


Bussard71 schrieb:
Aber als blutiger Anfänger würde ich Dir raten das Gerät zum Fachmann zu bringen und einen Kostenvoranschlag zu machen.
Für Laienhände ist in den Kisten einfach zuviel Spannung unterwegs

Sehe Ich auch so !
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips32PW9536 flackert rot u. geht aus -manchmal auch grün

Ähnliche Themen

Mein Philips 36PW9765 Fernseher geht von alleine aus.

Oben