PHILIPS VR 860 Turbo Drive austauschen

Diskutiere PHILIPS VR 860 Turbo Drive austauschen im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: PHILIPS Typenbezeichnung: VR 860/02 Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Feuerlöscher

Benutzer
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: PHILIPS
Typenbezeichnung: VR 860/02
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen,

ich habe einen Videorekorder PHILIPS VR 860 mit Turbo Drive. Ein Super Gerät von der Bedienung her und sonst eigentlich auch. Inzwischen hat er nun kleine Macken: Blaue Streifen links und rechts von oben nach unten durchgehend sind manchmal, je nach Hintergrund leicht zu erkennen. Wenn er auf Vollgas spult und man stoppt, oder Wiedergabe drückt rasselt es ab und zu etwas, aber nicht jedes Mal. Ich vermute mal Alterserscheinungen und habe folgende Idee:

Einfach das komplette Turbo Drive von einem neuen PHILIPS VR550 einbauen und die kompltte Mechanik inkl. Video - Lösch - Audiokopf sind neu.

Weiß jemand ob das Projekt funktionieren kann?
Die Bedienung und auch die Anzeigemöglichkeiten der aktuellen Geräte gefällt mir nicht, daher die Überlegung.
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.376
Punkte Reaktionen
355
Beim Turbo Drive gab es verschiedene Varianten. Wenn das Laufwerk, das Du einbauen willst, auch nur geringfügig anders ist, ist es höchst fraglich, ob es läuft. Zumindest macht es viel Arbeit, es ggf. anzupassen.

Ich würde lieber die Fehler beseitigen.

Das rasselnde Geräusch dürfte schon eine mechanische Ursache haben, z.B. eine defekte Schneckenwelle. Diese ist viel leichter zu tauschen als das ganze Laufwerk. Vielleicht ist aber auch das Laufwerk falsch zusammengebaut, also das Schneckenrad steht einen Zahn daneben. Oder es liegt an der automatischen Kopftrommelreinigung, das ist der Platikhebel mit dem Schaumgummi, der beim Ein- und Ausfädeln kurz an die Kopftrommel gedrückt wird. Dieser macht auch manchmal ganz nette Geräusche.

Ob die blauen Streifen auch am Laufwerk liegen, davon bin ich nicht überzeugt.

Gruß, Lutz
 
F

Feuerlöscher

Benutzer
Registriert
19.09.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ja, danke schon mal!
Ich habe mal mit geöffnetem Deckel nach dem Geräusch gefahndet, aber da hat der Rekorder sich natürlich ganz normal angehört, sowas wie der berühmte Vorführeffekt. :?

Bei den blauen Streifen dachte ich evtl. an den Videokopf. Der wäre ja dann bei einem kompletten Laufwerktausch auch neu. Oder ist sowas einzeln billiger, falls es daran liegt?

Wie viele verschiedene Turbo Drive Varianten gibt es denn?

Möglicherweise hat das Komplettlaufwerk ja ein Etikett, auf dem der Typ steht?

Gruß
Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: PHILIPS VR 860 Turbo Drive austauschen

Ähnliche Themen

Turbo Drive, "Rücklauf" Problem (sonst alles i.O.

Oben