Philips TV 28-7106 Softwareupdate selber durchführen ?

Diskutiere Philips TV 28-7106 Softwareupdate selber durchführen ? im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, mein Philips TV 28-7106 ist bei Media Markt zur rep. Er hat einen ( Ost West Fehler )das Bild ist nicht ganz zu sehen. Nun habe ich einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kundi

Benutzer
Registriert
29.07.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
mein Philips TV 28-7106 ist bei Media Markt zur rep.
Er hat einen ( Ost West Fehler )das Bild ist nicht ganz zu sehen.
Nun habe ich einen Kostenvoanschlag für 171 Euro für ein neues Softwareupdate bekommen !
Kann sowas sein ?
Was steckt dahinter und wie bekomme ich es Kosten günstiger ?
Kann ich es evtl. selber machen ?
Mit freundlichen Grüßen aus Oldenburg
Andreas
 
D

Diode

Benutzer
Registriert
13.05.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
kannste vergessen

Also ich weiß ja nicht warum die meinen das der ost west fehler mit der software zusammen hängt aber 171 ezro für nen update ist ne menge holz.Kann nur sagen das wir das bei uns wesentlich billiger machen aber dieser Preis ist schon fast unverschämt.

Gruß Sascha
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo, du soltest den Markt verklagen... :-) , is ja ne sauerei!!!!
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Reparatur.

Halte mich hier eher bedeckt.... da eine Beurteilung hier kaum möglich ist. Sollte es sich aber wirklich nur um ein Update handeln, so ist das in der Tat sehr teuer.
Bring doch mal das Gerät zu einem kleinen Händler Deines Vertrauens. Dieser kann meist sehr kostengünstiger und schneller arbeiten als die Großvertriebsformen mit Ihrem trägen Service Apparat.
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
Der Mediamarkt + Co repariert nie selbst, er lässt reparieren ! Der gegenüber der Theke hat nur verbal eine Ahnung. Die "Buden" werden vermietet (horent!), man bekommt Geld dafür die Reklamationen zu bearbeiten, die Reparaturen werden weiterverschoben, Gewinn draufgeschlagen. So siehts in der Wirklichkeit aus. Hart oder ? Jedoch für beide Seiten rentabel, da es genug "Dumme" gibt die darauf hereinfallen und mitspielen. Ich glaub ich weis wovon ich rede, leider. So kann man zusätzlich die Branche in Veruf bringen (siehe oben)

Jürgen
 
K

kryon2000

Benutzer
Registriert
07.05.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Softwareupdate ist völlig überflüssig. Dein Fernseher ist doch sonst immer gut gelaufen oder ? Dieser Ost-West Fehler ist meist durch austausch eines Kondensators oder beheben einer kalten Lötstelle zu beheben.

Wenn du denoch einen Softwareupdate selber durchführen willst, musst du ersteinmal schauen wo die Software gespeichert wird. Meistens sind es EPROMS. Diese kannst du nur mit einer UV Röhre löschen. Wenn es schon EEPROMS sind dann geht es auch ohne dem schädlichen Licht ;). Aber wo du die neue Soft her bekommst kann ich dir leider auch nicht sagen. Ambesten du hats den selben TV da mit Softwareupdate. Dann kannst du die neue Soft einfach kopieren.

Auf jedenfall bräuchstest du ein Programmer um die Speicherbausteine zu beschreiben.
 
F

falcon91352

Benutzer
Registriert
31.07.2004
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Also dieser Fernseher besitzt das Chassis EM2. Ich vermute mal, daß die Geometrieeinstellungen durch einen Softwareabsturz verstellt bzw. gelöscht waren.

Was ich in der Praxis mache: Ich stelle die Geometrie neu ein und sage dem Kunden, daß die Sache wieder mehrere Jahre oder nur ein paar Tage gut gehen kann. Im letzteren Fall müßte dann die Software erneuert, ja erneuert werden.

Ein Update via Datendownload ist nicht möglich. Es muß ein Flatpack-IC erneuert werden, der Pinabstand beträgt dabei ca. 0,2mm!

Ich habe das schon 5 mal gemacht und es ist eine sehr aufwändige Prozedur. Wenn man unvorsichtig ist, dann kann man das gesamte Gerät verhunzen!

Netto kostet das IC bei Philips ca. 50,--EUR. Hinzu kommen MWSt., Arbeitszeit, Verdienst ... . Also der Media Markt Reparaturpreis ist sooo übertrieben auch nicht. Man sollte jedoch den Kunden darauf hinweisen, daß es evtl. mit einem Neuabgleich der Geometrie getan ist, wenn man ehrlich ist.


Viele Grüße
Christian
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
Du sagst es ich hab das 3 mal gemacht. aber 110 Euronen tun es auch, so sind die hier rausgegangen und funktionieren immer noch meines Wissens.
Meine Arbeitszeit des ersten Gerätes kam natürlich den nächsten zu gute.

Jürgen
 
F

falcon91352

Benutzer
Registriert
31.07.2004
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Bislang habe ich sie noch alle als Garantiefall durchdrücken können.

Bei den Geometriefehlern außerhalb der Garantiezeit hat ein Neuabgleich bislang immer ausgereicht. Je nach Zeit habe ich dafür 25 bis 50 Euro berechnet. Dert Tuner-AGC Abgleich kann etwas fummelig sein, sollte er notwendig werden.


Viele Grüße
Christian
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
Interessant, dann sollte ich nächstes mal auch so handeln. Keiner ist unfehlbar, Danke !

Viele Grüße auch

Jürgen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips TV 28-7106 Softwareupdate selber durchführen ?

Ähnliche Themen

Philips 50PF7521D/12 led leuchtet tv springt nicht an

PHILIPS 28 PT 4403 Ost/West Problem

Philips TV 28-7106 Geometrieabgleich durchführen ?

wie kommt man beim Philips TV 28 - 7106 mit dem Chassis EM2E

Oben