Philips L6.2 tötet BU

Diskutiere Philips L6.2 tötet BU im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 25PT4403 Chassi: L6.2...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

jackflyback

Benutzer
Registriert
10.08.2005
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: 25PT4403
Chassi: L6.2

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Profi (Meister, Diploming., DR)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Philips - Experte gesucht .
Gerät kam mit defektem BU 1508 Ax und durchgebrannten R3929 R3930 in die Werkstatt.
Nach ersetzen der defekten Bauteile lief das Gerät ;allerdings wird der Bu sehr heiß und stirbt sobald man das Gerät mit der Fernbedienung ausschaltet!
Dabei sind noch wirre Linien auf dem Bildschirm sichtbar (Zeilenablenkkreis schwingt offensichtlich falsch)Die üblichenVerdächtigen:C2915,C2913,c2910;C2912 Z-Dioden gewechselt.Lötstelle amAblenkstecker nachgelötet (bei Pilips sowie bei Grundig ein muß)
+UB ist 150V nur die Spannungen +8S (ca 14V statt 10,3!) und +9S sind zu hoch ?
Ansteuerung vom BU sieht OK aus ca.10Vss Zeilenrückschlagimpuls am Kollektor 1200Vss
Weiß da jemand Rat?
Danke im Voraus
Uwe
 
E

ec

Benutzer
Registriert
28.09.2005
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
ersetze L5420 (setzt aus) und T7421 eventuell keine Verstärkung
dann sollte TV wieder i.O. sein
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wie ec schon schreibt ist die Spule der Verursacher. Dieser Fehler ist seit Jahren Standard bei diesem Chassis.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips L6.2 tötet BU

Ähnliche Themen

Philips 28PT4454 Keine Funktion

Oben