Philips DVDR 985 Fehlercode AB F09116

Diskutiere Philips DVDR 985 Fehlercode AB F09116 im Forum Reparatur BLU RAY Player / Brenner im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, ich habe hier einen DVD-Recorder DVDR985 von Philips und der macht nichts anderes mehr als auf seinem Display den Fehlercode AB F09116...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

elwis

Benutzer
Registriert
28.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe hier einen DVD-Recorder DVDR985 von Philips und der macht nichts anderes mehr als auf seinem Display den Fehlercode AB F09116 anzuzeigen... das ist ziemlich doof, wenn man das Teil benutzen will ;-) meine Frage an euch ist: kennt sich jemand damit aus / hat jemand eine Fehlerliste/Manual/Tips was man bei solch einem Fehler machen kann? das wäre ziemlich klasse, weil ich im Netz nämlich nichts dazu finde.
Grüße, Elwis
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

ich gehe von einem Mechanikfehler aus, schau mal ob sich irgendetwas im Laufwerk verklemmt hat.
 
E

elwis

Benutzer
Registriert
28.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
naja, soweit kommt der player gar nicht. es ist keine dvd drin und wenn ich ihn ans netz stecke macht er gleich nach 3 sekunden diese meldung .... egal auf welche tasten ich drücke es tut sich nix. kabel habe ich auch schon überprüft und kalte lötstellen gab es auch keine..
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Dann fange doch einfach beim Netzteil an. Schutzschaltung hochlegen, und messen..
 
G

Guido

Neuling
Registriert
06.07.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
elwis schrieb:
Hallo, ich habe hier einen DVD-Recorder DVDR985 von Philips und der macht nichts anderes mehr als auf seinem Display den Fehlercode AB F09116 anzuzeigen... das ist ziemlich doof, wenn man das Teil benutzen will ;-) meine Frage an euch ist: kennt sich jemand damit aus / hat jemand eine Fehlerliste/Manual/Tips was man bei solch einem Fehler machen kann? das wäre ziemlich klasse, weil ich im Netz nämlich nichts dazu finde.
Grüße, Elwis

Hi Elwis!
Mein DVDR985 zeigt den Code AB FFC2FF und reagiert nicht mehr!?!
Nach Netzunterbrechung lässt er sich 5 min. lang betreiben bevor er wieder in den "Schlaf" verfällt.
Konntest du dein Gerät reparieren? Und wenn ja , wie?

Grüße, Guido
 
E

elwis

Benutzer
Registriert
28.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
nein, alle messungen sagen eigentlich, daß alles ok ist ... denke mal da hat irgendwas in der elektronik was abbekommen... philipps selber sagt dazu "einschicken!" .... theoretisch müsste es irgendwo fehlertabellen dafür geben, aber die werden natürlich nicht veröffentlicht...
grüße, elwis
 
H

hoelli

Benutzer
Registriert
10.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
:-x
Hi , ich habe genau daselbe Problem mit meinem 985
Habe Ihn ein halbes Jahr nicht mehr eingeschaltet und
heute waren der Code AB....... wieder fort hatte nun eine halbe Stunde
probiert , aber kann keine DVD mehr lesen immer no disc,
bitte lasst mich wissen , wenn euer Gerät wieder läuft und was der
Fehler war und die Kosten dafür .
Schöne Grüsse

Hoelli
 
H

holler

Benutzer
Registriert
29.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Habe bei meinem DVDR1000
zuerst die Meldung AB f09777
ca. 5 sek. lang und danach kommt die Meldung AB FFD0E6
Er reagiert auf keinerlei tasten mehr?
Hat jemand Rat?

Gruß
 
H

hoelli

Benutzer
Registriert
10.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi holler ,

schmeiss diese Schrottmühle in den Müll. Reperatur kostet zu viel
muss noch 60.- sfr für Kostenvoranschlag bezahlen
Habe meine zur Überprüfung in eine Philipsvertragswerkstätte
geschickt.

:-x
Sertronics AG
Fegistrasse 5
8957 Spreitenbach Telefon 056 417 73 20
Fax 056 417 75 76
http://www.sertronics.com

Autorisiertes Philips CE Service Center

Kostenvoranschlag Nr. 211834

Datum
25.07.2005 Ihre Referenz
Höllrigl Kunden Nr.
5013026 Lieferart
Post normal Eingangsdatum
22.07.2005

DVD-Recorder DVDR985/001 Serie Nr.: AH050217110004



Zubehör: (1) Netzkabel

Besten Dank für Ihren Reparaturauftrag. Unser Techniker hat Ihr Gerät geprüft. Wir empfehlen Ihnen folgende Reparatur, auf welcher wir 6 Monate Garantie gewähren.

Auszuführende Arbeiten
Umfassende Kontrolle/Testlauf
Laufwerk ersetzen
Software kostenlos erneuern
Elektronik reparieren
Dieses Kulanz-Angebot wurde mit Philips erarbeitet



Betrag (CHF)
Total Ersatzteile 335.00
Total Arbeit 116.00
Kalkulierter Reparaturpreis 451.00
Kulanz -161.00
Manueller Preis 290.00

Versandspesen 15.00
Subtotal 305.00
MWST Anteil 21.54
Rechnungsbetrag inkl. MWST 305.00

Prüfkosten bei KV-Ablehnung 60.00


Ihr Entscheid (Bitte zutreffendes ankreuzen)

Betrag (CHF)
Kostenvoranschlag ausführen 305.00
Gerät unrepariert retournieren (Prüfkosten und Versandkosten werden verrechnet) 75.00
Gerät ordnungsgemäss entsorgen (Prüfkosten werden verrechnet) 60.00

Der Kostenvoranschlag ist 10 Tage gültig. Bitte antworten Sie innerhalb dieser Frist.


Datum: __________________________ Unterschrift: _____________________________


Klicken Sie hier, um den Kostenvoranschlag online zu beantworten.

Habe mir einen PANASONIC DMR-E95HEG (S)
DVD-R/-RAM, 160GB Festplatte, Silber für 577 sfr gekauft .

Top Gerät und kein Aerger mehr .
Also ab in den Müll und einen neuen mit Festplatte her

Gruss

Hoelli
 
H

hoelli

Benutzer
Registriert
10.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
:P
 
C

CHICKENMILK

Benutzer
Registriert
03.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi , ich hab auch Probs mit meinem DVDR1000/001

Ist ca. 1 Monat angeschloßen aber nicht benutzt worden und zeigt nach dem Einschalten die Codes AB F09116 und dann AB FFDOE6 .

Das Gerät war sauteuer , darum möchte ich es nicht einfach so entsorgen :( .
Ich bin mir zumindest sicher , daß es nichts großsrtiges sein kann , aber die lieben Mechaniker gerne kapitulieren , wenn ich mir das so durchlese was hoelli geschrieben hat .

Denn was mir aufgefallen ist , daß wenn man das Gerät über längere Zeit vom Netz trennt , es wieder auf Tastendruck reagiert . :idea:

Man müßte einfach wen kennen , der bei Phillips in der Reparatur arbeitet und dieser die Fehlercode.Liste herausrückt .

Oder habt Ihr schon was in Erfahrung gebracht :?:

Schöne Grüße
Florian
 
C

CHICKENMILK

Benutzer
Registriert
03.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
:P :P :P :P

Hi Leute

Meine DVDR1000 geht wieder :twisted:

Habe ihn gestern Nachmittag vom Netz genommen und heute wieder angeschlossen .
Gleich vor dem einstecken die PLAY-Taste drücken und einstecken , das ruft die Selbstdiagnose auf.
War alles ok.

Dann wieder ausgesteckt und wieder ein und der Player ging wieder normal .

Ich bin mir jetzt aber eines im klaren .
Es muß anscheinend etwas mit einem Bauteil zu tun haben , das gewisse Zeit nach dem man den Recorder vom Netz nimmt noch unter Strom steht und ärger macht .
Wenn man den Recorder dann längere Zeit vom Netz hängt , dürfte sich dieser Teil entladen .
Denn auch die mechanische Frontklappe machte in der Zeit , als der Player die Fehlercodes zeigte Ärger , in dem der Motor anscheinend nicht genug Kraft hatte die Blende selbstständig zu öffnen ( zu wenig Volt :?: ) .

Dieser Fehler dürfte mal wieder Typisch Phillips sein :roll: .

Wäre toll wenn ihr auch dies mal probiert und dann eure Erfahrungen hier postet .
Vieleicht kann man ja gemeinsam etwas dagegen unternehmen , wenn es ein offensichtlicher Fehler von Phillps selbst sein sollte :twisted: .
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

diese Geräte haben des öfteren Software Probleme und Fehler im NT,

Gruß
 
C

CHICKENMILK

Benutzer
Registriert
03.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Problem ist nur , daß die erste Software noch drauf ist , ich die neue Software aber einfach nicht drauf bekomme :(
 
C

CHICKENMILK

Benutzer
Registriert
03.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Link .

Ich habe aber die Software schon Zuhause liegen :-D .

1x heruntergeladen und auf CD gebrannt
1x von Phillips zugesendet bekommen

Problem war hald nur , daß sich die Software nicht aufspielen lässt .

Mir aber jetz mal egal , da ich ihn zur Reparatur gebracht habe , da ich eine Elektro-Haushaltsversicherung habe , die dafür aufkommt :twisted: :twisted: .

Werde es euch berichten was rausgekommen ist .
Das Teil ist mitlerweile schon 4 Wochen bei der Reparatur . :shock:
 
R

RFT-Oli

Benutzer
Registriert
04.01.2006
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Ich habe als Service Techniker in einem der größten Märkte Deutschlands gearbeitet. Und mit den Philips DVDR Geräten kaum Spaß gehabt.
Die Philips Geräte machen andauernd das Theater...Egal ob DVDR 985, DVDR 990, DVDR 1000 (den hab i selber auch) alles keine zuverlässigen Geräte.

Selber Reparieren...denke keine Chance... und Philips hält sich mehr als bedekt bei anfragen.
Also wenn diese Geräta ausfallen kann ich mich dem Vorredner nur anschließen Tonne, oder EBAY...Darf man das schreiben hier?? Die zahlen für defekte DVDR´s viel geld...
 
F

fresle

Neuling
Registriert
16.04.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
AB F09116 = Lese/schreibeiheit (DVD-BRENNER) defekt
AB FFD0E6 = forlaufende nummer (Gerät ist nicht Funktiostüchtig) --> Betriebssystem - Stop
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
bitter....
 
G

golytronic

Benutzer
Registriert
24.07.2004
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
0
wouhh arbeite ich billig, 15 €... aber zum Thema, ich hätte das Gerät wohl angeschaut, aber der Erfahrung nach lohnt es sich in über 70 % der Fälle nicht. Da kann man nichts machen, wir leben leider (hier) in einer Wegwerfgesellschaft, die Natur dankt das uns irgendwann mal.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips DVDR 985 Fehlercode AB F09116

Ähnliche Themen

AEG Favoritsilence-M Type 911D91-2T Fehlercode 20 nicht mehr

Philips DVDR 520H stürzt oft ab.

Philips DVDR-980 steigt aus

Fehlercode AB FFCF2F Philips Recorder DVDR 990

LG/Philips LP150x05 (A2) mit P/N: 6870s-0026d würde gerne al

Oben