Philips 715G6338-P03-000-002M Netzteil defekt

Diskutiere Philips 715G6338-P03-000-002M Netzteil defekt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 715G6338-P03-000-002M Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Netzteil defekt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 715G6338-P03-000-002M

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Netzteil defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen

Habe hier einen Defekten Netzteil vom 50PFK4309/12

715G6338-P03-000-002M Liegen.

Leider bekomme Ich nur 10V statt 12V nach dem Einschalten.
Stand-by ist 8,6V in Ordnung.
habe im Foto einiges Beschrieben.

Ich habe auch ein Neues Netzteil hier Liegen was Funktioniert.
Würde mich über Hilfe freuen.
 

Anhänge

  • 715G6338-P03-000-002M vorderseite.jpg
    715G6338-P03-000-002M vorderseite.jpg
    612 KB · Aufrufe: 1.159
  • rückseite.jpg
    rückseite.jpg
    655,8 KB · Aufrufe: 1.028
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.163
Punkte Reaktionen
32
Hallo,
wenn Du ein neues NT hast (das nur so rum liegt), dann verstehe ich Deine frage nicht?
Funktioniert der TV mit dem neuen NT?

Gruss
 
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Der Fernseher funktioniert

Ich würde das Netzteil gerne Rep.
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.163
Punkte Reaktionen
32
Hallo,
habe es interessanterweise nicht geschafft ein passendes Schaltbild zu finden. Na ja, dennoch sollte das Problem mit vergleichsmessungen doch zu finden sein.
Zuerst würde ich die restlichen Elkos ersetzen. Dannach die Diode D9304 einlöten. Ist auf Deinem Bild nur einseitig eingelötet.
Dannach kontrollieren ob die 12 Volt nur unter Last auf 10 Volt einbrechen. Stecher zu Main abziehen.
 
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich hatte das Foto am Anfang gemacht
Natürlich ist die Diode wieder dran gewesen bei den Messungen.
Es muss doch irgen ein Bauteil die 12 Volt Regeln?
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nicht nur eins :-) Nachdem deine Sekundärseite anscheinend i.O ist (besteht nur aus Dioden, Spule und Kondensatoren), liegt es an der Primärseite oder an der Rückkopplung über die Optokoppler. Der Trafo wird wohl ok sein. Dann hätten wir primär einen MOSFET, ein PWM Chip, diverse Dioden. Welche das auf dem Netzteil sind, kann ich dir nicht sicher sagen. Schaltplan hab ich keinen. Musst du vom Ende her nachverfolgen.

Du hast den Luxus eines A-B Vergleichs. Das kann dir hier glaub ich niemand noch mehr verzuckern. Das Einfachste sind Widerstandmessungen gegen Masse. Auf der Primärseite musst du dazu den Minuspol von den großen Kondensatoren nehmen (Vorsicht Restladung!).

Hatten wir nicht erst ein Netzteil, wo die 12V durchgehangen sind? Oder warst du das?
 
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Hermann

Ich glaub mit dem Netzteil bin ich überfordert :(
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja mei, dann lass gut sein. Hast ja noch eins. ^_^
 
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ja
ärgert mich halt <_<
 
C

chryslerfahrer

Benutzer
Registriert
27.06.2015
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
4
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nicht immer kann man auch solche "einfachen" und 1:1 vergleichbare Fehler finden. Ich tippe auch auf den Primärteil!
Oft liegt es auch an einem Übergangswiderstand (Lötfehler) oder hochohmig gewordenen Widerstand oder auch an der Leiterplatte selbst (Fehler im Cu-Material)

Löte insbesondere die Bauteile die "warm" werden nach bzw. prüfe vorher mit einem Mikroskop oder einer guten Lupenlampe. Oft löst sich dann ein Teil des Lötaugess beim Nachlöten
 
K

Karaorkun

Benutzer
Registriert
14.04.2017
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo
Danke für die Tipps
Ich schaue am Wochenende ob ich noch etwas Ehrgeiz habe
Und mich daran nochmal versuche.

Danke
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 715G6338-P03-000-002M Netzteil defekt

Ähnliche Themen

Philips 32pfs6402/12 Backlight defekt

Philips 55PUS 7181/12 kein Strom mehr

Philips 42PFL9664H/12 Nach dem Einschalten geht nach ca. 2 Sekunden die Hintergrundbeleuchtung aus.

Philips (TP) 40PFL8007K/12 Philips 40PFL8007K/12 Netzteil defekt

Philips 55PFK6510/12 Blinkt und geht nach 50 bis 90 sec. an

Oben