Philips 65PUS6521 Temporärer Ausfall von LED's VERTIKAL

Diskutiere Philips 65PUS6521 Temporärer Ausfall von LED's VERTIKAL im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 65PUS6521 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Temporärer Ausfall von LED's...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 65PUS6521

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Temporärer Ausfall von LED's VERTIKAL

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hi,

ich habe aktuell einen Philips 65PUS6521 vorliegen. Ab und an (unabhängig von der Laufzeit) fallen sämtliche LED's aus. Als ob die LED's in diesem TV nicht, wie sonst üblich, in wagerechter Form sondern senkrechter Form angeordnet wären.

Also in etwa der Mitte des Displays fallen alle LED's von oben nach unten synchron aus. Alle anderen leuchten einwandfrei.

Wenn ich umschalte scheint der Fehler (bisher) zu verschwinden. Er tritt auch nicht jedes mal auf.

Hat jemand eine Idee?!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
TPT650UA-QVN04 sollte dein Panel sein und dann googeln und du findest zwei Leisten die rechts und links sitzen sollten.
715G7831-P01-000-002H sollte dann das Netzteil sein.

LG Thomas
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Moin Thomas,

das Netzteil war ursprünglich defekt und wurde durch ein neues von mir getauscht, das Problem werde ich nochmal fotografieren damit ihr es besser verstehen könnt. Ist schwer in Worte zu fassen... Aber vergleichbar wäre es als wenn nur eine LED Stripe defekt wäre, das komische ist ja, dass es vertikal ist und nicht horizontal. Es betrifft auch nur die eine vertikale Linie... Und tritt halt nur sporadisch, nicht reproduzierbar, auf.

Sobald ich die Chance habe, werde ich ein Foto machen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das sagt mir, dass es nicht die LEDs sein können. Ich bin auf das Foto gespannt.
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Habe gerade bei eBay Kleinanzeigen einen TV gefunden der exakt das selbe Fehlerbild zeigt. Bei mir ist der "Dunkle-Streifen" allerdings in der Mitte, aber von der Art und Weise identisch.
 

Anhänge

  • LED-Fehler.PNG
    LED-Fehler.PNG
    743,8 KB · Aufrufe: 354
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
648
Punkte Reaktionen
10
Also hier würde ich sagen das Gerät hat ne LED Leiste oben oder unten über die komplette Breite verbaut. So könnte ich mir den dunklen Bereich
bzw. Streifen erklären. An der Stelle wird dann wohl eine Led langsam absterben. Wäre die LED Leiste seitlich verbaut würde das Fehlerbild auch
anders aussehen.
mfg. Micha
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Jetzt hätte ich wirklich gerne ein Foto frontal, ohne Spiegelungen. Wenn der Streifen glatt durchgeht, ohne in der Mitte heller zu sein, ist das Panel kaputt.
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Der geht glatt durch von unten bis nach oben. Sieht aber so aus wie beim Clouding und franzt auch zur Seite aus. Wie gesagt beim Umschalten fängt er sich dann wieder. Hatte das Problem gestern z.B. garnicht.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Laut A..O sind es zwei Streifen mit ner Lände von 71,4 cm . Also können die nur Seitlich sein für nen 65Zoll wären die Leisten sonst länger wenn sie oben und unten wären oder es wären mehrere Leisten.
Es sei den beide Leisten sitzen waagerecht nebeneinander. Kann ja sein bei Edge LED. Es sind leider keine Bilder dazu im Netz zu finden. Dann würde sich der Ausfall aber erklären.

LG Thomas
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich brauch ein aussagekräftiges Bild, um mir eine Meinung zu bilden. Kleine Details sind wichtig.
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ich werde definitiv eins anfertigen, sobald der Fehler wieder auffällt (ist der Schlafzimmer TV und aktuell halt nicht so lang und oft an). Ich reich es aber definitiv hier nach sobald ich es wieder vorfinde!
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
648
Punkte Reaktionen
10
Geh auch bitte mal im Menue auf Bildeinstellung und schau ob sich die Hintergrundbeleuchtung einstellen lässt. Auf alle Fälle wenns bei Philips
möglich ist auf 50% einstellen. Beim Paneldefekt müsste der Streifen halt absolut parallel verlaufen und auch Tiefschwarz sein ohne das an der
Stelle was durchschimmert, was auf dem Bild für mich nicht zutrifft.

mfg. Micha
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hey Micha,

ich habe noch nicht den Menüpunkt mit der Hintergrundbeleuchtung gefunden. Habe aber bereits das Bild insofern verändert dass es deutlich dunkler wurde.

Ich sehe etwas durch den Streifen. Verhält sich genauso wie auf dem Foto (welches wie bereits gesagt, nicht von mir stammt).

*edit*
Nachdem ich die Quelle wechselte und einen TV Sender umgeschaltet habe verschwand der Streifen dann!
Anbei auch 3 Bilder
 

Anhänge

  • IMG_20201111_230533.jpg
    IMG_20201111_230533.jpg
    220,7 KB · Aufrufe: 270
  • IMG_20201111_225513.jpg
    IMG_20201111_225513.jpg
    166,2 KB · Aufrufe: 268
  • IMG_20201111_225417.jpg
    IMG_20201111_225417.jpg
    237,6 KB · Aufrufe: 264
Zuletzt bearbeitet:
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Da noch keiner geantwortet hat, denke ich mal das mein *edit* keine erneute Benachrichtigung bei euch ausgeführt hat ^^. Wollte nur sagen, die Fotos sind nun anbei. Sorry für den Doppelpost.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
648
Punkte Reaktionen
10
Also für mich ist das ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung. Scheint die Schutzschaltung wohl noch zu akzeptieren das da eine LED das
zeitliche segnet.
mfg. Micha
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
18
mind. 1 LED gruppe defekt , das ist Edge LED da sind bei dem die Streifen oben oder unten montiert wenn ich richtig liege. Streifen ist ca 72 cm lang . 2 sind verbaut .bei der Bildschirm Breite ca.143cm könnten 2 hintereinander sitzen .
bei 80 cm Höhe wären die Leisten eigentlich zu klein um sie links rechts zu setzen.ausser er hat nen 4cm breiten Rahmen.

seitlich glaube ich nicht da bei der Größe die Ausleuchtung des kompletten Bildschirms nicht reicht.
am besten aufmachen .

kann aber auch das Netzteil sein da die LEDs in Gruppen angesteuert werden und eine eventuell keine Spannung bekommt . mal messen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, edge LED auf nur einer Seite muss das sein. Was anderes ergibt keinen Sinn.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich glaube ich löse das Rätsel mal auf. Ohne direkte Bilder wird das eh nichts. Aber wie ich vermutet habe sitzen die LEDs oben.

Ich habe einen 65SJ800V gehabt und die Beleuchtung besteht aus 2 Leisten die nebeneinander auf dem Träger sitzen wie im Link http://rtv-oborniki.com/listwa,5RS3.html
Das Gerät hier ist genauso Link http://rtv-oborniki.com/listwa,5H8G.html

Daher kann der dunkle Balken auch nur senkrecht sein mit dem Ausfall und nicht waagerecht.

LG THomas
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
18
na dann habe ich ja richtig getippt . du hattest vorher geschrieben das sie seitlich sitzen das konnte ich mir bei dem Fehlerbild nicht vorstellen. :-)
 
D

DonR

Benutzer
Registriert
26.08.2020
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo zunächst erstmal danke für eure Antworten!

Ich habe den TV noch nicht aufgeschraubt aber könnt ihr mir vllt. mal skizzieren wie ich mir das vorstellen kann? Bzw. ist meine Annahme so wie im unteren Bild dargestellt richtig?

Eine der beiden rotmarkierten LED's ist kaputt oder gleich beide? Oder wie sieht das bei dem TV innen drin aus?

Das Bild habe ich von tobias-hartmann.net also Veranschaulichung verwendet (des copyright wegens genannt..)
 

Anhänge

  • TV.PNG
    TV.PNG
    11,7 KB · Aufrufe: 200
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 65PUS6521 Temporärer Ausfall von LED's VERTIKAL
Oben