Philips 55PFL7008K/12 Startet nicht, manchmal 2x LED-blink

Diskutiere Philips 55PFL7008K/12 Startet nicht, manchmal 2x LED-blink im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 55PFL7008K/12 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht, manchmal 2x...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.317
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 55PFL7008K/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht, manchmal 2x LED-blink

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Habe hier einen Philips 55PFL7008 der nicht mehr starten will.
Die rote LED leuchte kurz auf wenn er mit dem Netz verbunden ist. Danach nichts mehr.
3,3V liegen an.
Ca. alle 10s versucht er wohl zu starten: PFC startet, zwischenkreisspannung steigt von 310Vdc auf ca. 400Vdc, für ca 5s, fällt danach wieder ab. Währen dieser Zeit sind die 12V messbar + andere Spannungen an z.B. Linearreglern auf dem Main Board (1,2V).
Die Sicherungen auf dem Main Board sind alle OK, auch die auf der Rückseite (Es gibt einen früheren Beitrag zu dem Gerät, aber dieses Scenario habe ich nicht).

Das Netzteil wurde auch mal mit Glühbirnchen alleine getestet, sah gut aus.

Irgendwann beim "Spielen" ging auch mal die Hintergrundbeleuchtung an, aber kein Bild, dann wieder aus. Konnte nicht wiederholt werden, keine Ahnung, warum das mal so passierte.
Irgendwann gelang es mir auch mal, wohl in Kombination mit der Fernbedienung, der LED einen Blink-Code zu entlocken, 2x kurz.

Hat jemand eine Idee, was man tun kann?

Danke schon mal!
 

Anhänge

  • Label.jpg
    Label.jpg
    119,2 KB · Aufrufe: 5.511
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
In Fachkreisen soll das Main erneuert werden. Wieso????
[Fehler code 2. Keine Funktion und LED blinkt 2 Mal, ztw]. Kühlpad unterhalb Haupt Platine und Haupt Platine selbst reinigen.
[Fehlercode 2. Keine Funktion. Nach ca. 4 Minuten, blinkt LED 2 Mal, erneut]. Hauptplatine erneuern, dann Einstellungen im Service Menü prüfen. Anmerkung: Nach Mainboardtausch, Service mode eingeben (0, 6, 2, 5, 6, 9 und OK Tasten auf doppelseitiger FB drücken), Warnung mit OK bestätigen dann, unter Punkt 1 und 2, beide Option Code vom Etikett auf Rückwand eingeben. Mit Store speichern. Gerät ausschalten, neu starten und installieren. IR Fernbedienung mit Ziffern-Tasten und OK Taste kann auch verwendet werden.

In einigen Beiträgen wurde nur die Stand-By Software neu eingespielt. Diese gibt es bei toengel.net.

Gruß Thomas
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.317
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke, Thomas!

Das Mainboard hatte ich ´raus, sah eigentlich auch alles gut und sauber aus, wüßte nicht, was da wie gesäubert werden könnte.
Na, um den Ersatz der kompletten Karte wollte ich eigentlich herumkommen...oder hat jemand eine aus einem Displayschadenfür einen vernünftigen Preis?
Irgendetwas programmieren geht natürlich, aktuell, nicht. Habe schon mal einen USB-Stick mit der von Phillips angebotenen SW gesteckt, aber da rührt sich nichts.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.317
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

Habe jetzt einige Zeit an dem Gerät verbracht und bin doch nicht wirklich weitergekommen.
Tatsächlich geht das Gerät nach genau 4 min kontinuierlich an (PFC auf 400V, voher immer nur so alle 30s für ca. 5s) und gibt ein 2x-Blink über die rote LED ab. Das bleibt so, bis man abschaltet.
Mit SDM auf Masse kann man diese Reaktion auch schon vorher provozieren.

Reaktionen auf dei Fernbedienung oder Nahbedienung gibt es nicht, zumindest nicht merkbar.

USB-Updates starten nicht.

Alle Versorgungsspannungen sind OK, wenn die PFC hochfährt bzw. nach 4 min. Standby 3,3V sind immer da. Alles stabil, mit Oszi geprüft.
Service Manual liegt vor,, Chassis QFU1.2A LA -Chassis, Main 3104 303 54945 // 3104 313 66185.

Hat jemand noch irgendeine Idee oder könnte z.B. das Board neu programmieren?
 
T

thoma

Benutzer
Registriert
04.11.2014
Beiträge
1.055
Punkte Reaktionen
93
Philips QFU1.2 Nand problem googlen!
mfg thoma!
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.317
Punkte Reaktionen
274
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke Thoma!

Da ich aber des Russischen nicht mächtig bin und auch die Google-Übersetzung eher etwas zum Schmunzeln anstatt technischer Information erzeugte, komme ich damit leider nicht weiter.

Ein youtube-Video zeigt den Ersatz eines Flash-Speichers, incl. Programmierung...das kann ich als Bastler nicht umsetzen. Scheint ja doch wirklich etwas Dramatisches defekt zu sein.
 
S

SteveWatcher

Neuling
Registriert
21.12.2016
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Lötspitze,

ich habe das gleiche Gerät und das gleiche Problem:

Schutzschaltung blinkt 2x, gefühlte 100x an und aus stecken und er läuft wieder.
Bin wohl auch nicht der einzige mit derartigen Problemen, hier wird der gleiche TV für 240 Euro angeboten:

"Biete hier meinen gebrauchten Smart LED-Fernseher 47PFL7008K/12 von Philips mit 3D Funktion.
Verpackung, Standfuß, Stromkabel, Fernbedienung und 4 3D Brillen sind dabei.
Gerät ist ca 3 Jahre alt. Leider geht er ab und zu nur nach mehrmaligem Steckerziehen an, es blinkt dann nur die Stand-by LED. Ansonsten alles in Ordnung."

Konntest Du eine Lösung finden?

Gruß
Steve
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.466
Punkte Reaktionen
99
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Layer 2 Blink Code kommt keiner, wenn per SDM gebootet? Der Layer 1 Code #2 allein sagt ja so gut wie nix aus, außer dass mit hoher Wahrscheinlichkeit das SSB (Main) kaputt ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 55PFL7008K/12 Startet nicht, manchmal 2x LED-blink

Ähnliche Themen

Philips 49PUS658/12 Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert

Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Philips 55PUS8809/12 Standby LED blitzt auf, kein Bild, kein Ton, Phillips Logo (Gehäuse - Leuchtet), TosLink blinkt - keine Reaktion auf FB oder Joys

Philips 32PHK4509/12 Gerät startet nur kurz und geht sofort wieder aus

Grundig 37VLC6110C Gerät startet nicht. LED blinkt 2x, pausiert dann, blinkt dann noch 6 Mal. Weiterhin keine Funktion

Oben