Philips 55PFL7008 2x Blinken der LED Leuchte

Diskutiere Philips 55PFL7008 2x Blinken der LED Leuchte im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 55PFL7008 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2x Blinken der LED Leuchte Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Limitl3ss

Benutzer
Registriert
09.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 55PFL7008

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2x Blinken der LED Leuchte

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Grüße, ich weis das Thema ist schon ewige male Rauf und Runter Diskutiert worden allerdings werde ich aus den Beiträgen nicht wirklich Schlau. Der eine Sagt die Netzteilplatine wäre hin der andere die Signalplatine und der dritte meint es sei das Mainboard.

Nun bei mir tritt der Fehler, wie oben beschrieben, auf. Der TV geht danach weder an noch reagiert er auf Befehle. Auch nach mehr minütiger Stromlosigkeit kommt dieser Fehler. Witzig an der Sache ist das ich ihn vor einen Monat CA weg Gestellt habe um mich Später darum zu Kümmern. Leider geriet er da in vergessenheit. Gestern nun Holte ich in mal wieder vor und siehe da er funktioniert! Den Ganzen abend Netflix alles ohne Probleme. Als ich heute mittag Nachrichten schauen wollte ging dieser Fehlercode wieder an. Nix tut sich. Ich erinnere mich das ich damals die Aktuellste Software aufgespielt hatte also sollte dies ok sein.

Was meint ihr könnte es sein?

Danke und Entschuldigt die Störung
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Soweit kommt's noch, dass man sich hier für eine Frage entschuldigen muss! :D

Signalplatine = Mainboard. Das Netzteil hat mit dem 2x Blinker nichts zu tun. Es ist das Mainboard bei diesem Modell. Die Codes sind nicht immer genau gleich bei den Serien.

Die Mainboards sind praktisch nicht zu bekommen, weil zu viele davon kaputt gehen.

Ich schätze mal, du bist nicht der ausgefuchste Löter? Ohne Löten und Schaltpläne lesen gibt's folgende Möglichkeiten:
- Gerät ausstecken. OK Taste an der FB drücken und halten. Gerät einstecken und warten bis was passiert. Es darf aber nicht diese zweiseitige Funk-FB sein. Nur eine mit Infrarot geht dafür. Es sollte eine Recovery-Software starten.
- Bei Misserfolg: Mainboard ausbauen und bei ca. 130° eine halbe Stunde in den Backofen legen.
- Wenn das alles nichts bewirkt, rate ich zum Verkauf als defekt. Die Teile machen einfach zu viel Frust.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Limitl3ss

Benutzer
Registriert
09.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antwort.
Löten sollte gehen wen ich mal zu Opa Renne und alles Nötige besorge. Und bei den Schaltplänen habe ich jemand an der Hand der Elektronik Zeugs Studiert sollte also auch kein Problem darstellen, Hoffe ich.

Im Grunde ist die Hütte ja eh im Eimer, mehr kaputt machen geht ja nicht daher denke ich sollte ich es auf einen Versuch ankommen lassen.

Grundsätzlich ist das ja ein Tolles Gerät und ich wollte ungerne 2000 euro auf den Schrott Tragen XD
 
L

Limitl3ss

Benutzer
Registriert
09.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
So mal ne Statusmeldung, Habe das Mainboard mal in meinen Backofen gepackt und, wie oben beschrieben, behandelt! Nun was soll ich sagen, er geht zumindest wieder an!!! Erstmal nen FETTES DANKE an Hermann!!!!!

Nun sind wir mal Gespannt wie lange das Teil geht! In der Zwischenzeit werde ich mich mal nach einem Mainboard umsehen, evtl fällt mir durch Zufall ja mal eins in die Hände!

Nochmal Herzlichen Dank Hermann!!!!!!!
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Cool :-) Das ist eigentlich nur eine Pfusch"lösung", aber das letzte Mittel, wenn man mit dem Mainboard sonst nichts mehr machen kann. Sei dir aber bewusst, dass der Spaß evtl. nicht lange anhält.

Damit dürfte feststehen, dass der Prozessor ein Kontaktproblem hat.

Falls er wieder spinnt, biete ich dir an, mir das Mainboard zu schicken und ich schmelze es mal semi-professionell durch (Reflow). Das sollte besser als halten als die Backofenaktion. Kostet dich nix außer Versand.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Limitl3ss

Benutzer
Registriert
09.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Das Angebot würde ich Gerne annehmen bei Bedarf. Super Cool von dir. Melde mich dann fals er wieder meint den Dienst zu quitieren. Und danke nochmal
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Hallo Hermann,
wie machst du das Reflow ?

Würde ich gern auch mal probieren
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.560
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe einen Beta Reflow Controller und einen Pizzaofen. Die Plastikteile mit Alufolie abdecken. Das funktioniert recht gut.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 55PFL7008 2x Blinken der LED Leuchte

Ähnliche Themen

Philips 55PFL7008K/12 Startet nicht, manchmal 2x LED-blink

Oben