Philips 42pfl7406k/02 Fehlercode 53

Diskutiere Philips 42pfl7406k/02 Fehlercode 53 im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 42pfl7406k/02 Inverter: Chassi: Q552.2E LA kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode 53 Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42pfl7406k/02

Inverter:

Chassi: Q552.2E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode 53

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo,

habe oben genanntes Gerät mit Fehlercode 53.
Sofware lässt sich nicht aufspielen, zumindest reagiert der TV auf nichts weder Stick noch Fernbedienung.

Was sind eure Tipps? Nand oder BGA reflowen? Oder was komplett anderes?
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zuallererst brauchst du eine Infrarot Fernbedienung. Die Funkbedienung geht nicht für die Recovery Tricks.

oder Moment, das ist ein 06er, also kein qfu Chassis.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo HermannS,

Chassis ist ein Q552.2E LA.

In deinem anderen Thread mit dem NAND hast du ja ein anderes Fehlerbild am TV richitg?
Ich glaube nämlich nicht, dass es bei mir der NAND ist.
Was mich wundert ist, wie man überhaupt die Software als Nicht-Bastler draufbekommen sollte, so wie es ja Philips propagiert, wenn der TV ohne Software schon mal nicht reagieren kann.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Q552 ist anders. Ich war mit der Birne zu sehr in der QFU Soße gesteckt. Mainboard ist es trotzdem. Erste Maßnahme ist, die Spannungen zu checken, die aus Standby gewonnen werden.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
An einem Netzteil wäre das für mich weniger ein Problem, aber an einem Mainboard wüsste ich jetzt nicht adhoc wo ich ansetzen soll. Was ich sagen kann ist, dass die 3,3 V definitiv bis zum Board kommen.
Wie meinst soll ich weiter messen, in Richtung welches Bauteil?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bin unterwegs und kann gerade nicht an meinen PC. Falls du das Servicemanual noch nicht hast, dieses bei elektrotanya besorgen. Dort nach der Chassis Nr suchen. Die Stromversorgung ist sehr detailliert beschrieben. Mainboards untersuchen ist eine schwierige, aber interessante, und im Gegensatz zu Netzteilen völlig ungefährliche Aufgabe.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe nachgesehen. Ist eigentlich alles wie bei QFU, der Haupt-Prozessor ist im wesentlichen gleich, bei QFU wurde noch mehr in den Proz reingestopft, so viel ich weiß. Was dann schließlich zum Verhängnis wurde. Fehlkonstruktion.

Error 53. This error will indicate that the PNX8550 has
read his bootscript (when this would have failed, error 15
would blink) but initialization was never completed because
of hardware problems (NAND flash, ...) or software
initialization problems. Possible cause could be that there
is no valid software loaded (try to upgrade to the latest main
software version). Note that it can take a few minutes
before the TV starts blinking LAYER 1 error = 2 or in SDM,
LAYER 2 error = 53.

Für den manuellen Software-Upgrade, also wenn kein Bild kommt und der USB stick nicht erkannt wird:
- Gerät ausstecken. OK Taste auf der FB drücken und halten. Gerät einstecken. Es sollte dann ein recovery Programm starten.
- Wenn das auch nicht geht, das selbe Prozedere mit der CURSOR DOWN Taste versuchen.
Und es muss eine Infrarot-Bedienung sein. Beim 7006 müsste das eine sein.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
HermannS, ... was soll ich sagen... TOP!!!!!!
TV läuft wieder!
Hoffe, dass er nun lange hebt, wenn nicht gibt es wieder was zu basteln :-)

Aber wirklich klasse von dir nach dem man mir abgeraten hat an dem Gerät weiter zu machen!
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nun ergibt sich nach dem Softwareupdate aber ein anderes Problem.
TV reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung bzw. LED unten leuchtet nicht mehr.
Nach einschalten erscheint nur der Philips-Schriftzug.

Wenn der Stick drin ist, bleibt der TV Schwarz. Scheint mir als müsse ich Dinge anlernen
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das versteh ich jetzt nicht. Die gleiche FB, mit der du das Recovery Programm gestartet hast? Die funktioniert auf jeden Fall. Ich weiß bei dem Modell leider nicht, wann welche Licher angehen sollen und in welchem Zustand er ist, wenn das Philips leuchtet.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also TV läuft seit gestern Abend wieder. Es hat sich durch irgendwas wieder der Fehlercode 53 ergeben.
Habe dann das gleiche Prozedere durchgeführt und jetzt läuft er.
Bin gespannt ob es hält. Macht bei mir den Eindruck dass er irgendwie immer seinen Softwarestand vergisst. Kondensator Problem vielleicht?
Jetzt läuft er erstmal.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Software ist im NVRAM gespeichert. Vielleicht hat das ein sporadisches Problem. Kondensatoren haben damit weniger zu tun, denke ich.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also nach 4 Tagen Laufzeit hat sich heute wieder das Problem ergeben.
Schalte den TV an, es erscheint der dunkle Philips Schriftzug auf dunkel grauem Grund (sieht aus wie negativ).
Im Normalfall kommt danach das Philips Weiß auf schwarzem Grund.
Dann wieder Fehlercode 2.
Software wieder drauf und läuft wieder.

NVRam klingt nach einem Arbeitsspeicher. Was könnte hier ein Reparaturansatz sein?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ein neues einbauen :D Kaufen bei Aliexpress. Hab ich neulich gemacht. Ich bin mir noch nicht sicher, ob man die vorher überhaupt brennen muss oder ob der TV das nicht selber kann über sein Recovery. Ich habe meins gebrannt.

Benötigt wird unbedingt eine Heißluftpistole zum Ausbau, ideal zusätzlich Vorheizplatte. Zum einlöten eine gute Lupe, viel Flussmittel und ggf Entlötlitze.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hast du eventuell schon ein Bild davon im Forum, damit ich das ding identifizieren kann?

Technisches Equipment wäre vorhanden, bis auf Brenner.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Weiß ich aus dem Stegreif nicht. Philips NVRAM als Suche im Google bringt sicher was. Der Käfer hat einen zusätzlichen Aufdruck mit der Chassis Version.

Ach, Käse, guck mal meinen 7008 bootloop thread durch. Da ist ein Link zum Ali. Musst aber die Typenbezeichnung genau nachsehen, das ist ein Buchstabensalat.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So hier nochmal ein Update: Das Prozedere mit der Software hat 4 mal geklappt. Zuletzt lief es so ab, dass ich den TV wieder zum laufen bekam. nach ca 3 min stürzte er dann ab, Bild schwarz.
Komme nicht mehr ins Recoverymenü. Fehler ist aber immer noch 02 und nach SDM Brückung 53.

Ich habe es seit gestern einmal geschafft, dass durch die SDM Brückung die Hintergrundbeleuchtung anging und der Philips Schriftzug erschien. Konnte von da aus aber nicht weiter machen, sodass wir nun wieder im beim schwarzen Bild sind.

Habe den NVRAM gefunden, aber noch nicht bestellt. Hintergrund ist, dass als ich den SDM mal gebrückt habe mit Ground gab es einen kleinen Stromschlag am Groundpin (Netzteil). Das Netzteil gibt noch die 3,3 VSB aus. Mainboard konnte ich nicht viel messen, aber dadurch dass er es irgendwann danach ja wieder geschafft hatte das Philips Logo zu projizieren, gehe ich davon aus, dass sonst alles heile geblieben ist.

HermannS: Meinst du in der Software ist etwas hinterlegt, dass man nur X Mal ein Recovery machen kann? Habe gesehen, dass du dich auch mit der Software beschäftigst.
 
M

Marcointosh

Benutzer
Registriert
12.06.2018
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So habe nun das NVRAM bestellt. Bin gespannt ob das funktioniert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 42pfl7406k/02 Fehlercode 53

Ähnliche Themen

Philips 42PFL6687K/12 Startet nicht: Level 1 Fehlercode 2, Level 2 Fehlercode 35 (Main NVM)

Philips 47pfl6008k 2 x Blinken

Philips 42PFL6188K/12 Fehler 53 wie bereits hier im Forum beschrieben

Philips 46pfl9706k Bild- und Tonstörung

Philips 55PFL6188K 2x Blinken, SDM Fehler 53

Oben