Philips 42PFL3604/12 kein Backlight, aber startet, Ton mögl

Diskutiere Philips 42PFL3604/12 kein Backlight, aber startet, Ton mögl im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 42PFL3604/12 Inverter: 715G3474-3 Chassi: TPS2.2E LA kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

BreKi

Benutzer
Registriert
21.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42PFL3604/12

Inverter: 715G3474-3

Chassi: TPS2.2E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Backlight, aber startet, Ton möglicherweise

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Guten Abend zusammen,

ich habe hier einen Philips 42PFL3604/12 von meiner Schwiegermutter stehen.
Der TV ging auf einmal nicht mehr an bzw. das Backlight.

Ich habe das Chassis mal aufgeschraubt, beim starten leuchtet die blaue LED des T-Con 6870C-0243C auf und geht dann nach ein bisschen Zeit wieder aus.

Die Standby/Inbetriebs-LED leuchtet rot/weiß.

Die Spannungen von der PSU zum Mainboard sind in Ordnung:
ENA 1,77
DIM 2,37
12V 12,27/8
24V 25,3
S/B 3,28/9
5V 5,23 (4,12 im Standby, restliche bei 0)

Was ich noch nicht getestet habe (weil ich mich nicht rantraue bzw. mein Multimeter Voltcraft VC150 nur bis 600V Cat III/1000V Cat II kann) sind die Ausgänge zum Backlight (also CN802/803 bzw die Kondensatoren dazwischen).

Wenn ich mit ner Taschenlampe von hinten durchleuchte erkenne ich leider auch nichts.

Wäre nett, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte, wie ich die Backlights testen kann bzw. welche Spannungen im HOT-Bereich so anliegen.
Ein paar Kerkos und Shotky-Dioden müsste ich noch in der Werkstatt haben, Lötgeschick ist auch vorhanden.

Danke und Gruß

BreKi
 

Anhänge

  • Boards_1.jpg
    Boards_1.jpg
    1.012 KB · Aufrufe: 557
  • Boards_2.jpg
    Boards_2.jpg
    834,4 KB · Aufrufe: 559
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.158
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
IC903 und IC801 tauschen.

LG THomas
 
B

BreKi

Benutzer
Registriert
21.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Thomas,

tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde,
aber erstmal vielen Dank für die Tipps, Teile sind bestellt und
kommen dann in ein paar Wochen aus China.

Wenn ich sie eingebaut habe, melde ich mich wieder.

Gruß
BreKi
 
B

BreKi

Benutzer
Registriert
21.05.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
thommyX schrieb:
IC903 und IC801 tauschen.

LG THomas
BreKi schrieb:
Hallo Thomas,

tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde,
aber erstmal vielen Dank für die Tipps, Teile sind bestellt und
kommen dann in ein paar Wochen aus China.

Wenn ich sie eingebaut habe, melde ich mich wieder.

Gruß
BreKi

Hi Thomas,

vielen Dank, heute die beiden Chips getauscht - läuft wieder 1A :love: :love: :love:

Er wollte zuerst nicht, hatte aber immerhin das Backlight an, allerdings auf der 12V/24V Schiene kein Saft...
Ich hab den IC903 also noch einmal gegen einen anderen getauscht, danach gings :)

Danke nochmal für den Support - ich meld mich wieder, wenn das nächste Gerät hopps geht und ich nicht weiterkomme.

Gruß

BreKi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 42PFL3604/12 kein Backlight, aber startet, Ton mögl

Ähnliche Themen

Philips 32PHK4509/12 Gerät startet nur kurz und geht sofort wieder aus

Philips PFL7403/12 Netzteil DPS-182 startet nicht immer

Philips 47PFL6097K/12 Layer1 Code 3 Netzteil Fehler ?

PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

Philips 37PFL8404H/12 Kein Backlight

Oben