Philips 42FD9945 startet nicht, LED blinkt rot

Diskutiere Philips 42FD9945 startet nicht, LED blinkt rot im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 42FD9945 Inverter: Chassi: FM242 AB kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): nach einschalten kein Bild...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mick

Neuling
Registriert
21.10.2010
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42FD9945

Inverter:

Chassi: FM242 AB

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): nach einschalten kein Bild und nach kurzer Zeit blinkt rote LED

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Servus!
Bin neu hier im Forum und auch Einsteiger was solche Reparaturen angeht.
Nach erfolgreichen Reparaturen an 2 LCD Fernsehern wollte ich mich mal wieder an meinen Plasma versuchen der schon en par Jahre defekt im Keller steht.
Es handelt sich um einen alten Philips 42FD9945 mit Chassi FM242 AB. Ist mir einfach zu schade zum wegschmeissen.
Das Problem stellt sich wie folgt dar.
Netzschalter einschalten (bei geöffneten Gehäuse leuchtet eine grüne LED auf der Powerplatine"Samsung"), danach mit Fernbedienung einschalten (auf der Netzteilplatine leuchtet nun zusätzlich eine grüne LED vor dem ersten Relais, die 2te vor dem 2ten Relais bleibt aus) nach kurzer Zeit (ca. 5sec.) geht diese LED aus und an der Front beginnt die LED rot zu blinken. Das Panel wird nicht geschaltet und bleibt permanent schwarz.
Ich habe schon nach aufgeblasenen ELKOs, kalte Lötstellen, Brandstellen ohne Erfolg gesucht. Habe auch die Netzteilplatine seperat mal starten lassen (Stecker für Panelbeleuchtung etc. abgezogen). Ohne Veränderung.
Den "Föntrick" muss ich morgen mal probieren um event. den Fehler etwas einzugrenzen aber vielleicht hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt und kann mir da weiterhelfen.
In einem anderen ausländichen Forum habe ich zum Netzteil noch diesen Link zur besseren Anschauung mit beigefügt.

http://sohan.freeheberg.com/plasma/chassis.jpg
 
R

Rebourne2010

Benutzer
Registriert
17.04.2010
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
2
Mick schrieb:
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42FD9945

Habe auch die Netzteilplatine seperat mal starten lassen (Stecker für Panelbeleuchtung etc. abgezogen). Ohne Veränderung.


Weißt du auch, dass ein Plasma keine Panelbeleuchtung hat ???? :idea: :idea:
 
S

sth7

Benutzer
Registriert
01.10.2005
Beiträge
650
Punkte Reaktionen
23
Wissensstand
RFT Meister
Messe mal die Leistungswiderstände (am Foto gelb umrandet). Werte stehen aif den Dingern oben.

MfG
sth7
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 42FD9945 startet nicht, LED blinkt rot

Ähnliche Themen

TOSHIBA (Vestel) 40L1343DG Nach Netz-Einschalten blinkt LED rot/grün,

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Grundig Sydney 47 CLE 9376 BL Kein Bild,Hintergrundbeleuchtung sichtbar,Standby Led Blinkt 2x

Panasonic TX-60ASW804 Startet nicht Led Blinkt 13x Rot

Panasonic TX-P42GW20 SOS7 - schaltet nicht ein, LED blinkt 7x

Oben