Philips 37PFL6606K / 02 linke Display- Seite dünkler

Diskutiere Philips 37PFL6606K / 02 linke Display- Seite dünkler im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, ich brauche wieder Hilfe. O. g. TV funktioniert soweit ganz gut, lediglich die Linke Display Seite ist zu dunkel. Mein Verdacht war die...
E

elektronix

Benutzer
Registriert
13.02.2007
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0
Hersteller
Philips
Typenbezeichnung
37PFL6606K / 02
Kurze Fehlerbeschreibung
linke Display- Seite dünkler
Chassi
Q552.2E LA
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo,

ich brauche wieder Hilfe.
O. g. TV funktioniert soweit ganz gut, lediglich die Linke Display Seite ist zu dunkel. Mein Verdacht war die Hintergrundbeleuchtung. TV zerlegt und festgestellt, dass 2 Edge- LED – Leisten verbaut sind. An der Rechten liegen die 64 V an und leuchtet wesentlich heller als die Linke. An der Linken liegen lediglich 38 V an. Die LED Leiste ist O.K. Ich habe jede LED einzeln geprüft. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Etwas ist mir noch aufgefallen. Die Diode D501 ist hochohmig. Ich habe sie ausgelötet und die Bezeichnung habe ich noch nie gesehen. Sie ist mit T2D09 gekennzeichnet wobei die 09 hochgestellt ist und die 9 unterstrichen ist. Hat jemand eine Ahnung was für eine Diode das sein könnte?

Grüße
elektronix
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.962
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hast ja schon einige Tips bei Repdata bekommen und die Transkiller Diode liegt primär. Dein Fehler wird wahrscheinlich von einem der Backlight Treiber kommen BD9260F. Sicher bin ich mir das es das Netzteil ist was die Spannung unterdrückt und nicht die Beleuchtung selber.

LG Thomas
 
E

elektronix

Benutzer
Registriert
13.02.2007
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,
das Auswechseln der Treiber (BD9260F) hat leider nichts gebracht. Der Fehler ist unverändert da.
Woran könnte es noch liegen?
LG Ewald
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
17
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
An der Rechten liegen die 64 V an und leuchtet wesentlich heller als die Linke. An der Linken liegen lediglich 38 V an. Die LED Leiste ist O.K. Ich habe jede LED einzeln geprüft.
Nun, wenn die beiden Streifen baugleich sind, finde ich es seltsam dass, korrekte Flussspannung 64V angenommen, die andere bei 38V überhaupt schon hell ist. LEDs haben nun mal eine nichtlineare Kennlinie und unterhalb eines bestimmten Wertes geht gar nichts.
Also entweder tatsächlich ein paar LEDs durch, oder die 38V kommen davon, dass die LEDs gedimmt werden und dein Messgerät das als Minderspannung interpretiert.
Da es die Treiber auch nicht sind, wäre es imho nun an der Zeit die Signale per Oszi durchzumessen.
 
F

FZ600

Benutzer
Registriert
18.04.2011
Beiträge
1.115
Punkte Reaktionen
27
Hallo,
kannst Du die beiden LED-Leisten nicht einfach tauschen.
Dann wäre auch klar ob es an den Treibern oder an den Leisten liegt.
Tippe aber auf die Leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.962
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
3660L-0379A sollten es sein und die würde ich mir dann mal anschauen.

LG Thomas
 
Thema: Philips 37PFL6606K / 02 linke Display- Seite dünkler

Ähnliche Themen

Philips 50PFL7956K/02 TV schaltet nicht immer ein

Oben