Philips 32PW6515/01 Problem mit den AV eingängen und O/W!!!!

Diskutiere Philips 32PW6515/01 Problem mit den AV eingängen und O/W!!!! im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 32PW6515/01 Chassi: A10E AA...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: 32PW6515/01
Chassi: A10E AA

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Fortgeschritten (Radio und Fernsehtechniker)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo hab ein problem mit einem Philips!
Folgender Fehler!
Wenn man einen DVD, VCR, SAT- Reciver oder was anderes an irgendeinen AV eingang anschließt dann schaltet das Gerät zwar von selbst um es ist jedoch kein Bild und kein Ton vorhanden!
Die Videosignale kommen in der Video-Feature stufe an!
Weiter bin ich nicht mehr gekommen und wollt jetzt gern wissen ob jemand von euch schon mal so einen Fehler hatte!
Ja der Fehler mit O/W-Stufe ist auch noch da! Habe jedoch keine abbildung in meinem Schaltplan!

Würde mich freuen wenn jemand mir da helfen könnte!

Gruß sylver21v
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Kann mir jemand sagen ob das normal ist wenn man bei diesem Gerät in das Service Menü reingeht das da nur SDM steht! Normal müsste auch noch die Chassie bezeichnung da sein und die Fehler anzeige! Hab die Video sowie die Audio signale verfolgt und die Video signale enden auf der kleinsignal Platiene an dem umschalt IC 7401 und das selbe ist auch mit den audio signalen nur halt an einem anderem IC! Diese IC´s bekommen auch die Betriebsspannung und die Umschaltspannung, es tut sich jedoch nichts! Ich habe jetzt die vermutung das es an der Software liegt! Da sowas auch in der Software eingestellt werden kann und ich keine Fehler auf der Kleinsignal Platiene finde! Naja und das mit dem Service Menü, hängt ja auch mit der Software zusammen! Hatt von euch den niemand solch einen Fehler schon mal gehabt! Ich bin nämlich mit meinem Latein so langsam am ende!

Würde mich über jeden Tip freuen!

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wie wolltest du denn in den Servicemode kommen? Momentan bist du im SDM (Service Default Mode). In diesem Mode ist der Tuner auf 475,25MHz abgestimmt und Bild und Ton im definierten Zustand. Du musst in den SAM (Service Alligment Mode).
Geht die Tastenfolge 062596(+i) nicht?

Zu Fehler: Ich denke auch, dass der Prozessor (Software) diesen Fehler verursacht.
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Hallo, hab so eben im Service Mode nachgeschaut und den O/W Fehler so wegbekommen! Bleibt nur noch der Fehler mit den Scart Buchsen! Doch das kann man anscheinend nicht im Service Mode umstellen! Also wird wohl die Kleinsignal Platienen einen weg haben!
Weiß den jemand ob man die Platiene im austausch bekommt?
Ach ja der O/W Wert steht jetzt bei mir bei 43! ist das normal?

Gruß sylver21v :-D
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann hat dir wohl die Speicherwerte verändert! Vergleich mal die Optionsnummer (Auf dem Aufkleber der Bildröhre), mit denen im Servicemode. Ich denke, du wirst Abweichungen haben.
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ja stimmt die Nummer stimmte nicht über ein! Ich hab die nummer jetzt berichtigt und die Geometrie per auge eingestellt! Gibt es da Geometriewerte die fest bleiben sollen und nicht verändert werden dürfen?
Und wie lange bleiben die werte jetzt gespeichert? Muss ich da noch was beachten!

Gruß sylver21v
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Optimal kann man die Geometrie nur mit einem Testbildgenerator einstellen. Du musst die Werte am Ende speichern. Dazu wieder mit einer Menü-Taste einen Schritt zurückgehen und speichern. Funktionieren die AV-EIngänge wieder?
 
S

sylver21v

Benutzer
Registriert
24.08.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ja hab jetzt schaltet der die Video und Ton signale von jedem Av eingang durch! Nur auf dem AV 1 der über Scart da bekomm ich zwar ein Bild und Ton doch das Bild hat einen Grün schleier! Auf den anderen ist es nicht der fall! Wo das Gerät noch offen war da funktionierten die alle ohne Probleme! Ich werde heute noch mal schauen weshalb der AV 1 so einen fehler macht!
Ich bin einfach mit der taste i+ aus dem Service mode raus und hab dann den Fernseher aus und wieder an gemacht! Denke mal das er so die Daten nicht speichert oder?
Also die Optionsnummer von der Bildröhre hat er so behalten!
Ja und wenn er jetzt über Nacht etwas länger steht dann braucht er länger bis er anspringt! Wenn er warm ist und man ihn dann ausmacht und nach ca 30 - 60 min wieder einschaltet dann gehts ohne probleme!
Denke mal das es ein Kondensator sein wird der Temperatur abhängig ist!

Ich meld mich heute nochmal wenn ich mit den kleinigkeiten fertig bin!

Gruß sylver21v
 
T

ThorstenausCux

Benutzer
Registriert
04.12.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Der Ost West Fehler wird wieder kommen!
Habe das gleiche gerät hier.
Was für eine Software ist denn bei Dir drauf? Ich denke es wird 1,4 sein.
Die aktuelle ist die 2,0!
Zu den Scart Buchsen: Laut Philips stirbt gerne der TDA 8885.

Gruß Thorsten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32PW6515/01 Problem mit den AV eingängen und O/W!!!!

Ähnliche Themen

Philips 32PW8759/12 O/W Fehler

Philips 32PW8506/12R O/W Fehler

Philips 28 PT 4458 /01 Kein Ton über AV - Eingänge

Philips 32PW8504/12 O/W Fehler

Philips 32pw, schaltet im sekunden takt auf av und zurück

Oben