Philips 32PW6305, Probleme mit AV-Modus, Geraet schaltet ab

Diskutiere Philips 32PW6305, Probleme mit AV-Modus, Geraet schaltet ab im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Ja Hallo erstmal; ich weiïss ja nicht, ob ihr s schon wusstest, aber ich bin neu hier - also erstmal einen herzlichen Gruss an alle. Habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Paderborner

Benutzer
Registriert
31.03.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ja Hallo erstmal; ich weiïss ja nicht, ob ihr s schon wusstest, aber ich bin neu hier - also erstmal einen herzlichen Gruss an alle.

Habe (leider) folgendes Problem mit einem gerade erst gebraucht gekauftem Philips 32PW6305/01:
Geraet lief den ersten Tag ohne Probleme/Stoerungen - aber dann ploetzlich mitten beim Film gucken schaltete sich der TV in den Stand-By und die LED am Geraet blinkte (2 x Blinken, 3 Sek. Pause, 2 x Blinken ....).
Nach einigem Hin- und Herprobieren bin ich mittlerweile so weit:
Problem tritt nicht auf wenn ich irgendein Programm am TV zwischen 0 und 99 waehle. Aber sobald ich in den AV-Bereich komme f�ngst an.
> TV hat zwei AV-Eingaenge hinten und eins seitlich. AV 1 ist RGB/FBAS, AV 2 ist S-Video/FBAS, AV 3 ist S-VIDEO/FBAS.
Schalte ich auf AV 1, geht Geraet aus und LED blinkt wie oben beschrieben.
Schalte ich schnell genug, um auf AV 2 zu kommen bleibt Geraet an und funktioniert (hat allerdings dann ein leichtes "Schrebbeln" bei gewissen Tonfrequenzen - besonders gut zu hoeren bei Sprache/Musik; auch ohne Signal ist ein leichtes "Stoergeraeusch" vernehmbar).
Bei Wahl von AV 3 schaltet das Geraet auch wieder aus und blinkt.
> Mit der Fernbedienung schalte ich per AV-Taste folgende Modi durch:
EXT 1 (AV 1), Ext 2 (AV 2), S-VHS (AV 2), Ext 3 (AV 3). Eine Wahl wie bei Ext 2 zwischen S-VHS und FBAS gibt s wohl nicht.
Das Problem tritt auch auf , wenn ich gar keinen Anschluss vornehme (nur TV-Geraet alleine); also kann s an der restlichen Verkabelung/Geraetschaft nicht liegen.
Kurzum - schalte ich am TV auf AV 1 oder AV 3, geht das Geraet ins Blinken ueber; egal ob ich z.B. Sat-Receiver oder DVD-Player anschliesse oder nicht; falls ich anderes Geraet angeschlossen habe, taucht allerhoechstens fuer eine Millisekunde ein Bild auf oder ohne Anschluss eines Geraetes kurz ein graues Quadrat im Format 4:3., und dann nur noch Blinken der LED.

Kann den Fehler nicht nachvollziehen.
Dachte zuerst es hat irgendwas mit RGB zu tun, aber warum tritt das Problem dann auch bei AV 3 auf, der nur S-VHS oder FBAS bietet ?
Warum pl�tzlich diese Tonstoerungen (AV2), die vorher (bin ich mir ziemlich sicher) nicht da waren ??
AV2 geht sowohl ueber FBAS als auch ueber S-Video noch. Doch AV 1 oder AV 3 nimmt auch kein FBAS mehr an.

Was k�nnte das Problem sein ?
Lohnt sich eine Reperatur (wenn s denn geht) ?
Wie teuer koennt ess werden ?

P.s. Habe auch im Service-Menue mal nachgeschaut; kann allerdings mit den Kuerzeln und Werten dort meist wenig anfangen. Habe leider kein Manual dazu.
Service-Menue bringt folgendes zu Tage:
HRS 6DCC SWID A10EP1-1.3
ERR 2 0 0 0 0 0 0
OPT 127 23 47 140 0 0 0 0
AKB ON
VSD OFF

Deute mal HRS als Hours, also Laufzeit in Stunden (aber was hei�t das in Hochdeutsch ?)
ERR soll wohl Errors ergo Fehler heissen. Zeigt nach einigen weiteren Versuchen auch mal 13 2 0 0 0 0 0 an.

Hoffe ihr koennt mir helfen.
Gruss, Paderborner.

P.P.S. Hoffe auf schnelle Hilfe, da ich Geraet sonst am Montag zurueckbringen muesste. Bin ansonsten recht zufrieden mit dem Geraet gewesen.

EDIT: Warum muss ich eigentlich meinen Beitrag nun nochmal editieren wegen den blöden Umlauten ???
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
zum Chassis A10 ist schon alles geschrieben worden.

-Prozessor erneuern
-Error 13 ist uninteressant (steht fast bei allen Chassis immer im Speicher)

Kosten in der Werkstatt ca. 180,- - 200,-

Der Betriebsstundenzähler ist in Hexadezimal 6DDC = 28124h
 
P

Paderborner

Benutzer
Registriert
31.03.2007
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die fixe Anwort.
Hatte zuvor natuerlich die Suchfunktion hier bemueht; allerdings mit den Suchbegriffen Philips 32PW6305, und nicht mit der allgemeinen Chassis-Angabe. Ueber A10 findet sich ja wirklich einiges, leider aber kein Problem was genau auf meines zutrifft.
Was mir eben noch am Geraet aufgefallen ist, die LED leuchtet auch im Betrieb rot (etwas blasser, als wenns Geraet auf Standby steht) - muesste die im Betrieb nicht gruen leuchten, oder ist das normal so ?
Habe den TV in einem An- und Verkauf erworben. Die haben wohl einen Techniker an der Hand der für die die Geraete beim Ankauf durchcheckt und bei Bedarf repariert.
Allerdings soll derjenige auch gesagt haben, das Geraet sei wenig gelaufen.
28000 Stunden Laufzeit finde ich nicht gerade wenig. Alter des Geraetes sollte wohl etwas zwischen 6-7 Jahren sein. Oder ist eine solche Laufzeit noch in Ordnung.
Wer weiss was ansonsten noch kaputt geht, weils den Zenit überschritten hat ? Und dann noch eine so teure Reperatur mit dem Prozessor.
Glaube fast dass sich dass nicht mehr lohnt.
Werde ich wohl die Leute im Laden entscheiden lassen, ob sie s noch machen lassen.

Den Prozessor, den ich braeuchte gibts wohl nicht mehr; laut Fernseh- Maul.de ists nun der folgende (falls ich richtig geschaut habe !?)
SAA5667HL-M1-0709 IC Dig MOS für 75 Euro.
Nehme mal an, dass die von dir veranschlagten 180-200 Euro den Arbeitslohn des Technikers beinhalten, oder ?
Wie lange wuerde den ein solcher Prozessortausch fuer einen einigermassen geuebten Techniker dauern ? Welche Geraetschaften wuerden benoetigt ? Und wie ist das mit dem anschliessenden Wiedereinstellen des TVs - kam man da sich die entsprechenden Werte vorher alle im Service-Menue rausschreiben und dann nach Reperatur wieder eingeben ?
Oder sind auch im Geraet (also an/in der Hardware) Justagen vorzunehmen ? Kaeme evtl. auch ein gebrauchter Prozessor aus einem anderen Chassis von Philips in Frage, falls vorhanden ?
Bei Fernseh-Maul.de taucht naemlich in der Uebersicht bei Lieferzeit "sofort lieferbar", jedoch in der Detail-Anzeige dann "4-6 Wochen Lieferzeit" auf - weiss jetzt nicht was von Beidem zutrifft.

Sorry für die vielen Fragen. Aber so kann ich denen im Laden evtl. schon mal den ein oder anderen Hinweis geben. Bin mit dem Sohn des Hauses befreundet, und moechte versuchen die Sache moeglichst für beide Seiten zu einem guetlichen Ende zu bringen.

Danke schon mal im voraus fuer eure weiteren Tips und Ratschlaege.
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Die EP-Software (Prozessor) hat die Bestell-Nummer 935271077557 und ist lieferbar.

Wenn du eine Heißluftstation hast, dir alle Werte vorher rausschreibst und sehr gut löten kannst, dann sollte die Sache in 1-2 Stunden erledigt sein.
Aber dann hast du immer noch ein 50Hz-Gerät, mit fast 30000 Betriebsstunden auf dem Buckel....bleibt dir überlassen.
Die 180-200,- sind zirka Werte (Lohn und Material)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32PW6305, Probleme mit AV-Modus, Geraet schaltet ab

Ähnliche Themen

Philips 55PUS8809/12 Standby LED blitzt auf, kein Bild, kein Ton, Phillips Logo (Gehäuse - Leuchtet), TosLink blinkt - keine Reaktion auf FB oder Joys

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

AEG 911D2162B2 kein Wasser Fehler i20

Bosch Silence auto 3 in 1 Fängt nicht an, oder startet nach Spülgang immer neu

Philips 55PFL6188K 2x Blinken, SDM Fehler 53

Oben