Philips 32PFS4132/12 TV startet, nach 3 Sekunden schaltet sich das Gerät aus, nach 10 wieder ein, dann wieder aus. usw.

Diskutiere Philips 32PFS4132/12 TV startet, nach 3 Sekunden schaltet sich das Gerät aus, nach 10 wieder ein, dann wieder aus. usw. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Die Fernbedienung hat keinen Einfluss.
B

bigbrumm

Benutzer
Registriert
14.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Philips
Typenbezeichnung
32PFS4132/12
Kurze Fehlerbeschreibung
TV startet, nach 3 Sekunden schaltet sich das Gerät aus, nach 10 wieder ein, dann wieder aus. usw.
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Die Fernbedienung hat keinen Einfluss.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
700
Punkte Reaktionen
17
Dann hängt der in einer Bootschleife. Problem mit dem Mainboard.
mfg. Micha
 
B

bigbrumm

Benutzer
Registriert
14.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke - das habe ich befürchtet.
Das bedeutet wohl, dass eine einfache Reparatur ohne Schaltplan nicht möglich ist.
Wo kriege ich einen Schaltplan her???
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
25
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Einfache Reparatur ist gar nicht möglich, Schaltplan brauchst du idR nicht. Nur die üblichen Verdächtigen: Mainboard aufheizen, damit etwaige Lotcracks geschlossen werden. Das ist aber halt zumeist nichts dauerhaftes.

Außer du hast den eher seltenen Fall dass ein Spannungsregler auf dem MB überheizt und thermisch abschält, dann Elektrotanya
 
B

bigbrumm

Benutzer
Registriert
14.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das habe ich schon befürchtet: einfache Reparatur nicht möglich. - TV-Reparaturdienst will 50€ für Diagnose haben. Aber was soll da herauskommen? Die halten mich für blöd.
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
25
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Diese Art an Diagnose kannst du selber schätze ich mal: ist Spannung vom NT stabil, oder macht das schon Probleme? Wenn gut dann wird MB defekt diagnostiziert, im besten Fall checken sie dafür noch den Bootlog und/oder HGB. Das waren die 50.-
Reparatur ist dann MB tauschen: keine Ahnung aber geschätzt 60.- bis 100.-, sofern überhaupt noch erhältlich
Auf Bauteilebene macht das idR keiner mehr kommerziell, weil nicht rentabel.

Das wären zumindest die Punkte die ich noch prüfen würde, bevor ich am MB rumbrutzele.

PS: was für ein Chassis hat das Teil?

edit: in den CSM kommst du auch nicht, oder?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.030
Punkte Reaktionen
393
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Google unter deiner Mainboardbezeichnung.

LG Thomas
 
Thema: Philips 32PFS4132/12 TV startet, nach 3 Sekunden schaltet sich das Gerät aus, nach 10 wieder ein, dann wieder aus. usw.

Ähnliche Themen

Philips 46 PFL 7007 K/12 Fährt hoch Satellitenbild ist für 10 Sekunden da, und dann geht er aus.

Philips 42PFL4208K/12 seltsammer Bootloop

Philips 32PW8206/12R Gerät lässt sich nicht einschalten.

Philips 42PFL9664H/12 Nach dem Einschalten geht nach ca. 2 Sekunden die Hintergrundbeleuchtung aus.

Philips Fidelio xs1/12 Gerät reagiert nicht mehr. Bleibt auf „on“ hängen

Oben