Philips 32PFL6606

Diskutiere Philips 32PFL6606 im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Philips Typenbezeichnung: 32PFL6606 Inverter: Chassi: Q5551 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Meine Messgeräte:: kein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
27
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PFL6606

Inverter:

Chassi: Q5551

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


habe hier einen TV , nach ein paar Tagen startet er nicht mehr
muss dann die Software neu aufspielen dann geht es wieder .
im SAM ist errorcode 17 dann zu sehen

ist es das Netzteil was spinnt (laut Servicemanual - Inverter or display supply ) oder das Mainboard.
eigenartigerweise geht es nach aufspielen der Soft wieder für ein paar Tage .
wenn es Power wäre dürfte er doch eigentlich gar nicht gehen.

wenn der Fehler da ist kommt nur das LOgo dunkel
normalerweise ist das logo ja einmal hell und dann dunkel.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Zwischen Fehler 17 und Software besteht eigentlich kein Zusammenhang. Schräg. Das Netzteil kann mit Software nichts zu tun haben, so viel ist sicher. Fährt der nicht mehr hoch, wenn er während des Betriebs einen 17er kassiert hat? Evtl. löscht das Software einspielen was im Speicher und er probiert's dann wieder.

Das Manual ist leider nicht exakt. Einerseits heißt es, dass der 17er kommt, wenn während des Betriebs das "Power OK" ausfällt. Das bedeutet aber viel mehr als nur Display/Inverter Supply, wie es beim 17er Code als Erklärung steht. Es bedeutet "indicates that the main converter is functioning
(feedback signal to the SSB)" Das Netzteil meldet, dass der Hauptkonverter ok ist. Preisfrage: Was ist der "Hauptkonverter" und welche Spannungen gehören dazu?

Ich kann mich düster an einen Fall erinnern, bei dem 16er und 17er Fehler produziert wurden. Am Ende waren es die 12V und das TCON war schuld (?). Der 17er kommt während er läuft und der 16er schon beim Booten. Genau weiß ich es nicht mehr.
 
Zuckerbiene

Zuckerbiene

Benutzer
Registriert
09.05.2007
Beiträge
969
Punkte Reaktionen
27
genau er fährt nicht mehr hoch . es komt kurz da dunkle Philips Logo und dann geht nichts mehr.
daran sehe ich dann schon das er wieder den Fehler hat .

wenn ich dann die Software neu aufspiele kann ich den errorcode erst lesen da er dann wieder hochfährt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 32PFL6606

Ähnliche Themen

Philips 42PFL9664H/12 Nach dem Einschalten geht nach ca. 2 Sekunden die Hintergrundbeleuchtung aus.

Philips 32PHK4509/12 Gerät startet nur kurz und geht sofort wieder aus

Philips 42PFL6158K/12 Kein einschalten

Philips 55PUS6482/12 Widerstand und Keramikkondensator defekt

Philips 47PFL6687K/12 Bildfehler und Aussetzer

Oben