Philips 28PT7103/12

Diskutiere Philips 28PT7103/12 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und habe diese Seite zufälligerweise irgendwie gefunden. Ich habe den oben genannten Fernseher (ca. 6 Jahre...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

floppi_reg

Benutzer
Registriert
24.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle zusammen.

Ich bin neu hier und habe diese Seite zufälligerweise irgendwie gefunden.
Ich habe den oben genannten Fernseher (ca. 6 Jahre alt), der bis gestern einwandfrei lief.
Das laufende Gerät, ich sah grad mein Standard-Tagesprogramm, schaltete sich plötzlich ab
und es roch nur noch nach verschmorter Elektronik. Die LED am TV blinkt seitdem in ganz
kurzen Abständen und sonst geht nichts mehr.
Ich hab schon im ganzen Forum gesucht, aber leider nichts ähnliches gefunden. Da ich aber
hier von hohen Restspannungen gelesen habe, werde ich den Fernseher lieber nicht selber
reparieren und dies einen Fachmann überlassen.
Aber was könnte da defekt sein? Lohnt sich da noch eine Reparatur? Ich will nicht unbedingt
einen überzogenen Reparaturpreis bezahlen.

Vielen Dank für eure Mühe.
Grüße aus Bayern.

floppi_reg
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo floppi_reg,

das siehst du richtig, als Laie sollte man sich nicht an solche Sachen heran wagen. Denn was sage ich immer eine Reparatur ist immer Billiger als ein Sarg. So übel das jetzt auch klingen mag.

Die Fehlerbeschreibung die du hier gegeben hast, läßt auf alles schließen. Ist als wenn du einem KFZ Mechaniker sagst der Motor geht nicht mehr an.
Man müßte einfach mehr wissen über den aktuellen Status des Gerätes.

Bei dem "Ich will nicht unbedingt
einen überzogenen Reparaturpreis bezahlen. " kann dir wohl keiner Helfen. Zeit ist nunmal Geld.
Am besten fragt man mal im Bekanntenkreis rum.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

laß dir einen KVA in einer Fachwerkstatt erstellen und poste das Ergebnis hier. Ob dann der Preis in Relation zu den erwartenden Reparatur Arbeiten steht, können wir vielleicht ganz gut beurteilen.....

Aus eigener Erfahrung gibt es von Philips einige Chassis die nicht ganz leicht und nur mit hohen Kosten reparabel sind,

Gruß
 
F

floppi_reg

Benutzer
Registriert
24.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmal,

vielen Dank für eure schnellen Antworten. Leider hab ich im Bekanntenkreis niemanden, der sich mich sowas annähernd auskennt. Geld für einen Sarg hab ich wirklich nicht übrig und werde mal einen KVA machen lassen und dies hier dann posten.
Also nochmal vielen Dank.

Gruß
floppi_reg
 
F

floppi_reg

Benutzer
Registriert
24.04.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe das Gerät überprüfen lassen und es war ein Kondensator, der parallel zur Zeilenendstufe geschalten ist, defekt. Da aber der Kondensator sehr hohe Spannungsspitzen durchleitete, ging dann viel mehr kaputt. Der Fachmann meinte, daß da unter 150 Euro gar nix geht. Ich habe mir deshalb jetzt einen Telefunken A530PV geholt und den "alten" Fernseher bei Ebay reingestellt.
Ein Problem hab ich aber mit dem Telefunken. Irgendwie hab ich es geschafft, einen Sender zu speichern, aber weiß nicht, wie ich das angestellt habe. Für einen Tip (Tipp) wär ich sehr dankbar.

Gruß
floppi_reg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 28PT7103/12
Oben