Philips 14PT1565/00 Chassis L9.2E

Diskutiere Philips 14PT1565/00 Chassis L9.2E im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Habe am Chassis schon einige Fehler gefunden, d.h Netzteil wieder ok, EIN-LED leuchtet. Spannungen aus dem Zeilentrafo (13V,-13V,5V,8V,VG2, Fokus...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Aser

Benutzer
Registriert
26.08.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Habe am Chassis schon einige Fehler gefunden, d.h Netzteil wieder ok, EIN-LED leuchtet.
Spannungen aus dem Zeilentrafo (13V,-13V,5V,8V,VG2, Fokus alles io.
Habe permanentes Tonrauschen, lässt sich nicht regeln. Keine Hochspannung ( kein knistern beim einschalten) Hat jemand eine Idee?
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Bitte keine Doppelpostings - danke.



G. Alde
 
A

Aser

Benutzer
Registriert
26.08.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde.
Zuerst suchte ich einen Schaltplan, ist mittlerweile ok. Jetzt habe ich noch einen Fehler. Das Schaltnetzteil läuft bereits wieder. Alle Spannungen soweit ok. Siehe Beschreibung oben. Was verstehst du unter Lampentest?
G.Aser
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Mit nem Lampentest kannst Du das Netzteil per Belastung prüfen.
Kann ja auch sein dass Deine Messungen ok sind aber das Netzteil
unter Belastung in die "Knie" geht.

Dazu hängt man einfach ne Glühbirne (60 Watt sind ok)
vom Kollektoranschluss des HOT (diesen vorher ablöten)
gegen Masse.
Dann TV einschalten,brennt die Lampe ist NT ok.

Alde
 
A

Aser

Benutzer
Registriert
26.08.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo, bin wieder da. Habe nun den Lampentest am Tr. 7402 durchgeführt, die Spg VBatt Main Supply bleibt bei konst. 95V. Was ich noch nicht erwähnt habe, ich habe keine Fernbedienung zum Gerät. Aber nach Netzschalter EIN sollte das Gerät in den Betriebszustand gehen und nicht im Standbymodus stehen bleiben.
 
A

Aser

Benutzer
Registriert
26.08.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo, hab mich nach längerer Zeit wieder mal um das Chassis gekümmert. Habe nachfolgenden neuen Fehler gefunden:
IC 7600 SAA5565PS wird nach kurzer Zeit sehr heiß, und zieht mir die 3,3VD bis auf 2,2V in den Keller. Nach auslöten einer Brücke stehen die 3,3V stabil und ich habe auch wieder eine Hochspannung. Woher bekomme ich dieses IC? Oder hat jemand noch eine andere Idee?
 
A

Aser

Benutzer
Registriert
26.08.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe leider bis heute noch keine Antwort auf meine vorher gestellteAnfrage bekommen! Wer kann mir helfen!!!! Vielen Dank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Philips 14PT1565/00 Chassis L9.2E

Ähnliche Themen

Samsung KE55S9C startet nicht, alles dunkel

Grundig 37 VLC 9040 S (LP29) Firmware updatet, geht wieder an, Bild verpixelt

Philips 48PFK4101 Display defekt oder was?

Philips 42PFL6067 Philips 42PFL6067 mit Chassis QFU2.1B Mainboard oder Software?

Philips HTS 3100 DVD Home Theater System Standby ok., sonst geht nix

Oben