Panasonic TX-P42V20E TimeShift mit Fernbedienung

Diskutiere Panasonic TX-P42V20E TimeShift mit Fernbedienung im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-P42V20E Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TimeShift mit Fernbedienung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

Ulli912

Benutzer
Registriert
16.01.2019
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-P42V20E

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TimeShift mit Fernbedienung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Bei meiner Fernbedienung N2QAYB000504 funktionierten einige Tasten nicht mehr gut, und ich wollte mir eine Ersatz-FB kaufen. Bei Ebay gibt's haufenweise Nachbauten für unter 10 €, doch scheinen die alle den Nachteil zu haben, dass nicht alle Tasten richtig programmiert sind und andere Funktionen aufrufen. Ein angeschriebener Händler riet mir sogar, die Original-FB von Panasonic zu nehmen. Im Pana-Onlineshop fand ich die auch, jedoch beim Bestellvorgang kam die Meldung, die sei nicht mehr lieferbar und es werde ein Ersatztyp N2QAYB000753-1 ausgeliefert. TimeShift sei damit auch möglich. Also Bestellung abgeschickt, und gestern kam diese FB an. Alles geht, außer TimeShift. Lt. Beipackzettel muss sdie FB vorher umprogrammiert werden; der Code ist angegeben. Ich hab's gemacht, doch TimeShift geht nach wie vor nicht. Die USB-Platte wird erkannt (Meldung auf dem Schirm), doch nichts tut sich.

Weiß jemand, wie ich feststellen kann, ob der Grund bei meiner neuen FB oder beim TV-Gerät liegt? Die Tastendrücke werden vom Gerät erkannt (LED blinkt), doch der Code scheint nicht zu stimmen. Vielleicht liegt's daran, dass ich vor einer Woche einen Reset gemacht hatte (Minustaste am Gerät und dann 3- oder 5-mal eine Taste an der FB).
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
124
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fernbedienungen sind eigentlich gut reparabel. Zuerst ordentlich die Innereien reinigen und wenn Tasten immer noch nicht gehen, sie mit einem leitenden Lack behandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ulli912

Benutzer
Registriert
16.01.2019
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Mein Problem ist eigentlich gelöst, denn die Festplatte wurde vom TV nicht richtig erkannt, obwohl eine Meldung auf dem Schirm erschien, dass ein USB-Gerät erkannt worden sei. Der PC hatte sie gar nicht erkannt, aber mit Windows-Bordmitteln ist es mir über die Datenträgerverwaltung mit Vergeben eines Laufwerksbuchstabens und Neuformatierung gelungen, die Platte wieder ins Leben zurückzurufen. Am TV-Gerät wurde sie dann noch erneut formatiert, und seitdem funktioniert alles. Trotzdem danke für die Hilfen!

Um die alte FB vielleicht doch noch zum Arbeiten zu bekommen, würde ich gern wissen, was das für ein Leitlack ist und unter welchem Namen ich ihn wo besorgen kann. Gereinigt (abgeschabt; war das richtig?) und mit Isopropylalkohol gereinigt habe ich die Kontakte bereits; trotzdem gehen einige noch nicht.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
124
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Problem sind die Gummitasten, die ausreichend leitend sein müssen. Durch das Schaben wird es sogar schlimmer. Bei eBay unter "Leitlack" findest du genug. Ich sehe aber ein, dass der Preis von so einem Lack sich u.U. nicht rentiert, je nachdem wie teuer eine (funktionierende) Ersatz-FB ist.

Ich habe mit dem Graphit Spray von Kontakt Chemie gute Erfahrungen gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-P42V20E TimeShift mit Fernbedienung

Ähnliche Themen

Panasonic TX-P50GT50E lief 1 Tag mit neuem Board, jetzt gleicher Fehler

Panasonic TX-L 55 ETW5 Kein Bild, kein Ton, Stby-LED blinkt grün

Panasonic TX-47ASW754 Schaltet automatisch aus

Panasonic TX-47ASW804 Blinkcode 1 (BL SOS) Gerät schaltet s

Oben