Panasonic TX- P42U30E Kein Bild, kein Ton.

Diskutiere Panasonic TX- P42U30E Kein Bild, kein Ton. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX- P42U30E Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild, kein Ton. Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

TimeIsMoney

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX- P42U30E

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild, kein Ton.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo

Als ich Ferngeschaut habe hat es plötzlich einen recht lauten Knall gegeben, dabei war Bild und Ton weg.
Gut, danach den Fernsehr ausgeschaltet und wieder eingeschalten.
Dabei macht der Fernsehr nichts ,kein Bild, kein Ton. Das kleine Licht unten Blinkt schnell ein paar mal und man hört ein Geräusch vom Fernsehr raus (nicht von den Lautsprechern). So ähnlich wie ein "Ding" (Glocken), dass hört man 3 mal, sonst nichts.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiter helfen.

MfG: Patrick
 
T

TimeIsMoney

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke

Wie messe ich richtig die Transistoren durch?
Von wo hast du die Ersatzteile herbekommen?
MfG: Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:
mr_b

mr_b

Benutzer
Registriert
08.10.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Transistoren misst Du einfach mit einem Multimeter auf Durchgang. Ich habe die Teile entweder im Fachhandel oder bei Thommas gekauft. Finde die defekten Teile und melde Dich bei dem...
 
T

TimeIsMoney

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe bei 15 Transistoren keinen Durchgang.
Sind jetzt alle 15 defekt oder ist hier mehr kaputt?
 

Anhänge

  • Fernsher Transistoren.jpg
    Fernsher Transistoren.jpg
    574,7 KB · Aufrufe: 2.730
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.313
Punkte Reaktionen
273
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!

NPN-Transistoren haben jeweils von Basis nach Collector bzw. von Basis, nach Emitter eine meßbare Dioden(!) -Strecke, d.h. man mißt eine Dioden-Durchlaßspannung, bei "+" vom Multimeter an der Basis.
Beim PNP Transistor ist das genau in der anderen Richtung, "-" an der Basis.
C<->E muß immer hochohmig sein.

Bei Darlington-Transistoren stimmt das nicht mehr, ebenso bei Transistoren mit integriertem Basis-Vorwiderstand. Mal in den Datenblättern nachsehen, auch wo sich C-B-E am Gehäuse befinden.

Beim MOSFET N-Kanal mißt man eine Diodenstrecke von Source nach Drain, Gate -> Drain/Source muß hochohmig sein. Beim P-Kanal ist das die umgekehrte Richtung, "-" an Drain.
 
mr_b

mr_b

Benutzer
Registriert
08.10.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mit anderen Worten. Wenn die keinen Durchgang haben ist das ein gutes Zeichen. Das zweithäufigste Fehler ist das defekte A Board. Lässt sich schlecht messen.
 
T

TimeIsMoney

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Am besten alle Dioden tauschen?

MfG: Patrick
 
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los dass uns hier jemand auf den Arm nehmen will. Wer hat denn was von Dioden geschrieben? Mein Tipp: Zuschrauben und ab zum Fachmann. Ein klein wenig über E-Technik sollte man schon wissen, wenn man sich an der Reparatur eines Fernsehers versucht. Ansonsten macht man mehr kaputt als es nutzt.
Also, du hast eingangsgeschrieben dass etwas geknallt hat. Es knallt nur, wenn auch Leistung dahintersteckt. Also, Netzteil und SUS-Board (auf deinem Bild links) auf Kurzschlüsse untersuchen.
Und um Gottes Willen nicht blind irgendwelche Teile tauschen. Das geht zu 100% in die Hose.
 
mr_b

mr_b

Benutzer
Registriert
08.10.2005
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ah der soll tauschen was Ihm Spaß macht. Ist sein Fernseher.... :)

Aber im Ernst. Wenn es geknallt hatte ist meist das Y SUS oder auch SC Board genannt, defekt. Findest Du kein Defekt, soll es jemand für Dich tun der was davon versteht. Da hat Hannes recht.
 
T

TimeIsMoney

Benutzer
Registriert
01.03.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, ich Prüfe jetzt das Netzteil und das SUS-Board auf Kurzschlüsse. Gibt es weiters was ich noch Prüfen soll?

Ich brauch nur Tipps wo ich Anfangen soll zu Prüfen oder was oft defekt wird bei dem Modell.
Arbeite in der Mechanik und Elektroniker Branche aber nicht auf Fernsehr spezialisiert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX- P42U30E Kein Bild, kein Ton.

Ähnliche Themen

Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

Panasonic Oled TX-65FZW804 Standby LED blinkt 13 x rot , TV läuft aber noch.

Panasonic TX-32csn608 Kein Bild, kein Ton, grünes Blinken der Bereitschafts-LED

Philips 49PUS658/12 Kein Bild, nur Ton und Standby Led pulsiert

Panasonic TX-40DXW735 TV startet nicht mehr

Oben