Panasonic TX-P42GW20 TNPH5081 (AH) oder SC-Board genannt

Diskutiere Panasonic TX-P42GW20 TNPH5081 (AH) oder SC-Board genannt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-P42GW20 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TNPH5081 (AH) oder SC-Board...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-P42GW20

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): TNPH5081 (AH) oder SC-Board genannt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Ich suche eine Bezugsmöglichkeit für ein TNPA5081 (AH). Ebay und Co sind aber astronomische Preise. 120 Euro und aufwärts. Gibts da andere Möglichkeiten des Kaufes? Eine Reparatur meines defekten TNPA 5081 ist unsicher. Habe von einem Reparaturkit gelesen... Außerdem könne man durch Auslöten von ein paar Spulen und Elkos aus AW ein AH machen.
@Alpengeist: muss nur ausgelötet werden oder die fehlenden anderen Teile wieder eingelötet werden? Vielen Dank. Bei einem R der 7,5 Ohm und 10 Watt können muss, habe ich 5,9 Ohm gemessen.
 
P

phill66

Benutzer
Registriert
03.02.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
ich hätte noch ein TNPA5081 (AW) gebraucht liegen. (Aus einem Gerät mit Displaybruch ausgebaut TX-P50V20)
Was aber der Unterschied zwischen AH und AW ist kann ich nicht sagen.
Bei Bedarf bitte anfragen. Würde ich für 50€ + Versand abgeben.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.447
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Aus einem 50er kann man das nicht einfach so in einen 42er stecken. Die Resonanzkreise sind auf das Panel abgestimmt. Die großen Spulen, Elkos und Folien Kondis sind anders bestückt. Die kann man von einem Board aufs andere umlöten. Hab ich mal gemacht. Ging gut. Also einfach das neue Board exakt so bestücken wie das alte.

Ich hab hier grad ein YSUS von einem GT30 rumliegen, da messen sich die 7R5 Widerstände auch unterschiedlich. Äußerlich völlig ok. Ich denke, dass zuerst die durchgeschossenen Halbleiter runter müssen, um zuverlässig messen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe jetzt aus einem TNPA 5081 (AW) die Bauteile und Spulen umgelötet, um daraus ein AH zu machen. Alles zusammengebaut. Trotzdem geht TV nicht an. Kein (!) Blink Code. Schutzschaltung Relais klackt. Nach dem Ausschalten am Mainboard klackt es noch einmal. Auf dem Powerboard messe ich bei P2 = 0,5 Volt. Wo kann man noch messen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Umlöten der Kupferspulen ging nur mit einem nassen Lappen, so warm wurden die.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.447
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hast du Vs gemessen (am SC Board)? Das Ersatzboard durchgemessen?
Die Spannungsversorgung für das SC Board könnte es durchgepfiffen haben. Bei einem 42ST30 war das mal so. Zwei MOSFETs und eine Sicherung waren da fällig.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wo und wie misst man sicher Vs am SC Board? Wie hoch Vs sein muss haben die japanischen Tschechen nicht gelabelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.447
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die dicke Leitung vom Netzteil zum SC Board, direkt am Stecker. Bei Panas ist der zweipolig. Dass Vs durchhängt ist weniger zu erwarten. Entweder sie ist da oder nicht. Im Zweifel ein Übersichtsfoto hier einstellen.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe aus einem anderem displaydefektem Panasonic TX-P46GW20 das SC Board ausgebaut und in meinen TX-P42GW20 eingebaut. Gleiche TNPA 5081 und SXN-Nummer, sowie Spec. AH.! Jetzt geht der Panasonic auch wieder. Am Stecker P2 auf dem Power Board liegen 210,9 Volt, die zweiadrige Leitung geht zum SC Board. Auf einem vergleichbaren P-Board waren es 211,2 Volt. Meine Frage ist, kann man das so machen, oder fackelt mir das Ding ab? Abgesehen von der Schutzschaltung, die greift, wenn Parameter nicht stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die dünnen schwarzen horizontalen Streifen sind auch da, wir wissen ja jetzt, wie man die wegbekommt. Beim SM Board sind keine Chips durchgebrannt, ergo kein schwarzer Querbalken. Der interne Selbsttest (Volume auf Minus halten und 3x auf Info-Taste) sagt mir, alles OK.
 
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.447
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ist das 46er wirklich identisch zum 42er? Spulen und Elkobestückung gleich? Dann wird es kein Problem geben.
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Augenscheinlich ja, hellblaue Elkos statt dunkelgrüne. Prüfe ich aber noch genauer. Danke für die schnelle Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
SC Board aus dem TX-P46GW20 läuft ohne Probleme...03.02.17.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
TX-P46GW20 TNPA 5081 AG TXNSC11MEK
TX-P42GW20 TNPA 5081 AH TXNSC11NEK

Ich drück die Daumen das sollten die Daten eigentlich sein, aber wenns läuft dann gut.

LG Thomas
 
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, der TX-P42GW20 läuft immer noch, Stand 17.02.17. Das mit dem anderen Buchstaben M/N ist mir nicht aufgefallen, habe immer nur auf die letzten drei Buchstaben und Spec. AH geachtet. Es funktioniert aber. Die Frage ist, wie lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stma699

Benutzer
Registriert
13.12.2016
Beiträge
225
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
01.03.17: TNPA5081 (AH) läuft immer noch ohne Probleme. Ich habe noch an HDMI einen DVB (T) S2 Reciever von Strong/Freenet mit selbstgebauter Doppelquad-Antenne (Mittelfrequenz errechnet) angeschlossen. Bei DVB(T) komme ich auf 93% Signalqualität.Leider nur 12 Sender, aber ab 29.03.17 gibts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-P42GW20 TNPH5081 (AH) oder SC-Board genannt

Ähnliche Themen

Panasonic TX-P42GW20 TNPH5081 und Q660

Panasonic SC Board

Panasonic TX-P42C10E A-Board defekt

Oben