Panasonic TX-P42GW20 Power LED blinkt 7X

Diskutiere Panasonic TX-P42GW20 Power LED blinkt 7X im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Panasonic Typenbezeichnung: TX-P42GW20 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Power LED blinkt 7X Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
wir.2

wir.2

Benutzer
Registriert
26.02.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-P42GW20

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Power LED blinkt 7X

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Gerät startet normal, nach ca. 1 Stunde schaltet sich das Gerät aus und die Power LED blinkt 7X rot
Gerät einige Zeit von Netz getrennt und alles beginnt von vorn > >>
Gerät startet normal, nach ca. 1 Stunde schaltet sich das Gerät aus und die Power LED blinkt 7X rot.
Was kann hier defekt sein ?
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.553
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das Service Manual sagt SM Board:
https://elektrotanya.com/panasonic_pcz1002009ce_tx-p42gw20_chassis_gpf13de.pdf/download.html

Für das ist kein Schaltplan vorhanden. Es müsste das Board oberhalb vom Mainboard sein, teilweise von ihm verdeckt.
Das scheint nun ein thermisches Problem zu haben. Erste Maßnahme wäre, kalte Lötstellen zu suchen. Ich rieche aber eher ein Problem mit einem BGA chip. Kenne das Board aber nicht im Detail. Kannst ja mal ein Foto von dem Teil hier einstellen.
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
ich tippe eher auf YSUS-Bord. Links das große Board mal ausbauen und auf defekte Lötstellen überprüfen. Grundsätzlich ist das alles ohne Messungen und direkte Überprüfung am Gerät schlecht zu sagen. Der Tipp vom Kollegen HermannS kann genau so zutreffen. Plasma Geräte sind immer problematisch bei der Fehlersuche.
Gruß
RHarbig
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.553
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Der 7 Blinker ist hier zu meiner Überraschung was anderes als bei der 30er Serie. Eine Routineuntersuchung von Y und Z Boards kann nie schaden. Wenn ein Gerät beim warm werden ausfällt, sind kalte Lötstellen immer die erste Möglichkeit.

Und Schrauben anziehen kann manchmal auch helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
wir.2

wir.2

Benutzer
Registriert
26.02.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Also kalte Lötstellen sowie thermische Probleme würde ich erst mal ausschließen. Sobald sich das Gerät ausgeschalten hat, habe ich alle Platinen satt mit Kältespray behandelt. Ohne Erfolg. Erst nach einigen Stunden nach dem es von Netz getrennt wurde läst sich das Gerät wieder einschalten und läuft dann 1 – 2 Stunden.


hier mal ein Bild .....
 

Anhänge

  • 20180103_121202-k.jpg
    20180103_121202-k.jpg
    804,5 KB · Aufrufe: 1.774
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.553
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja was soll's denn sonst sein? Jetzt seh ich wenigstens mal das SM Board. Es ist also der SAT Tuner. Wenn ich jetzt 1 und 1 zusammen addiere, dann hat diese Platine ein thermisches Problem. Evtl ja der Tuner in der Box. In den wirst du wahrscheinlich nicht Kältespray rein geschossen haben?
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Fehlercode 7 ist meistens das Y-SUS-Board
 
wir.2

wir.2

Benutzer
Registriert
26.02.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
@ HermannS
Danke für dein Tipp, denn somit kann ich zu 100% sagen das die SB defekt ist.
Ich hatte zunähst den SAT Tuner abgeklemmt, somit musste ich eine andere Signalquelle anschließen. Dabei stellte sich heraus das weder HDMI noch AV funktioniert. Keins der Eingänge konnte ein Bild synchronisieren.
Werde nun bei Panasonic anfragen zwecks Austausch oder Reparatur.

(Reparaturpauschale für das A-Board (TNPH 0838) bei Panasonic 120,-€ + Versand Netto)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Das A-Board (so nennt Panasonic üblicherweise das AV-Mainboard oder im Philips-Sprech SSB) ist bei Panasonic eigentlich sehr selten defekt. Aber wer weiß. SOS7 deutet ganz klar in Richtung SC-Board (oder Y-SUS Board). SOS7 gibt eine Fehlermeldung zu VSCN. Mit Tuner etc. hat das m.E. nichts zu tun. Aber die Wege der Elektronik sind manchmal unergründlich.

Noch eine Frage: Was meinst du mit "Keins der Eingänge konnte ein Bild synchronisieren"? Asynchrone Bilder, also über H oder V durchfallende Bilder habe ich ewig nicht mehr gesehen. Vielleicht klärst du uns auch mal auf was du mit SB-Board meinst.

@Hermann: Deinen Gedankenpurzelbaum vom SM-Board (das sind in diesem Gerät die Y-Buffer) zum SAT-Tuner habe ich überhaupt nicht nachvollziehen können. Ein Manual gibt es übrigens bei Tanya sehr wohl.

Ich würde mich über etwas Aufklärung freuen.
 
wir.2

wir.2

Benutzer
Registriert
26.02.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
@ Hannes_L
Mit SB meine ich das Signalboard, TNPH 0838 wie es bei Panasonic heißt weis ich nicht.
Normalerweise repariere ich keine Plasma TVs. (ist eine Ausnahme für ein Kumpel)
Mit „Eingänge konnten kein Bild synchronisieren“ meinte ich das auf dem Bildschirm wirre streifen punkte und sonstiges zu sehen war. (Als wäre beim einen LCD TV das T-Con Modul def)
Angeschlossen wurde ein Pattern Generator und DVD Player. Über die Eingänge AV und HDMI (diese Geräte funktionieren natürlich einwandfrei)

(Reparaturpauschale für das A-Board (TNPH 0838) bei Panasonic 120,-€ + Versand Netto)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hannes_L

Hannes_L

Benutzer
Registriert
13.08.2010
Beiträge
889
Punkte Reaktionen
51
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Versuche es doch mal bei eBay. Da bekommst du das Board für die Hälfte.
 
wir.2

wir.2

Benutzer
Registriert
26.02.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
@ Hannes_L
Das würde ich tun wenn es für mich privat wäre, aber ich bekomme 10 Monate Garantie von Panasonic
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.553
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hannes hat recht, ich hab mich total verlaufen. Ich kann es nicht mehr nachvollziehen, wie ich da hingeraten bin :-D Was für ein Mumpitz, sorry für die Verwirrung. Das SM Board ist das Buffer board. Bei der 30er Serie gibt es ein SN Board was SM+SC in einem ist.

Mit dem SC jig soll man SM und SC isolieren, um raus zu finden, welches schuld ist:

8.1. SC jig
Purpose:
To find the failure board (SC or SM) when the power LED is blinking 7 times.
SC jig:
Jumper connector to connect to SC50 connector on SC board
Part number:
TZSC09187
How to use:
Caution: Remove SC jig from SC board after inspection.
1. Remove all connector between SC board and SM board to isolate SC board from SM board electrically.
2. Connect SC jig to connector SC50 at left bottom side of SC board
3. Turn of the TV/Display Unit and confirm the power LED blinking.
LED blinking: Possible cause of failure is in SC board
No LED blinking (Lighting or no lighting): Possible cause of failure is in SM board
4. After inspection, turn off the TV/Display Unit and wait a few minutes to discharge.
5. Remove SC jig from SC board.
Remark: This SC jig can be used for all 2010 Plasma TV and Plasma Display.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Panasonic TX-P42GW20 Power LED blinkt 7X

Ähnliche Themen

Panasonic TX-P42GW20 SOS7 - schaltet nicht ein, LED blinkt 7x

Panasonic TX-P42GW20 Nach 1-2 min horizontale, waagrechte farbige Streifen

Telefunken D55F289X4CW Startet für 10s mit HGB und Quellenanzeige, dann aus

Panasonic TX-L47DT50e schaltet nicht ein

Panasonic TX-L47ETW5 keine Funktion / rote LED blinkt 3 mal

Oben