Panasonic TX-L47ETW50 Fernseher geht nach kurzer Zeit wieder aus.

Diskutiere Panasonic TX-L47ETW50 Fernseher geht nach kurzer Zeit wieder aus. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, leider habe ich folgendes Fehlerbild an meinem Fernseher: Fernseher wird eingeschaltet Backlight leuchtet, jedoch kein Bild/Ton...
R

Razer2412

Benutzer
Registriert
10.01.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Panasonic
Typenbezeichnung
TX-L47ETW50
Kurze Fehlerbeschreibung
Fernseher geht nach kurzer Zeit wieder aus.
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen,

leider habe ich folgendes Fehlerbild an meinem Fernseher:
  1. Fernseher wird eingeschaltet
  2. Backlight leuchtet, jedoch kein Bild/Ton.
  3. Fernseher geht nach ca. 10sek wieder aus.
Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Viele Grüße
Pascal
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich habe jetzt schon zwei von der ETW Serie gesehen, deren NAND Chip kaputt war. Mit Kältespray lassen die sich aufwecken, dann ist die Diagnose eindeutig. Reparieren geht leider nicht so einfach. Ich bin mit meinem NAND-Programmer gescheitert. Einfach nur ein Image draufbügeln reicht da nicht. Habe das dann nicht weiter verfolgt.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Schreib bitte Mainboard Bezeichnung?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.119
Punkte Reaktionen
412
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Sollte das nicht ein TNPH0993 sein?

LG Thomas
 
R

Razer2412

Benutzer
Registriert
10.01.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Auf dem Netzteil steht: TNPA5609
Auf dem Mainboard: TNPH0993

Zur Sicherheit habe ich mal Bilder gemacht.
 

Anhänge

  • IMG_20220113_092026.jpg
    IMG_20220113_092026.jpg
    500,6 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_20220113_092013.jpg
    IMG_20220113_092013.jpg
    502,8 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_20220113_092034.jpg
    IMG_20220113_092034.jpg
    485,2 KB · Aufrufe: 51
Zuletzt bearbeitet:
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Was haben Sie jetzt vor?
 
R

Razer2412

Benutzer
Registriert
10.01.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Falls möglich, reparieren.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Spannungen auf dem Mainboard gemessen?
Netzteil geprüft?
Hintergrundbeleuchtung geprüft?

Wie stellen Sie es sich vor?

Sonst wie Hermann empfehlt, backen und Spass haben)
 
R

Razer2412

Benutzer
Registriert
10.01.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich weiß leider nicht, an welchen Stellen ich was prüfen muss.

Können Sie mir das sagen?

Hermann hat nichts von backen geschrieben. Das Mainboard backen?

Danke!
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Im Internet liegt Service Manual
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
760
Punkte Reaktionen
23
Eventuell hilft es Dir weiter.
mfg. Micha
 

Anhänge

  • panasonic_th-l47e5s_tnph0993_hints_for_the_lcd_board_repair_2012.pdf
    1,3 MB · Aufrufe: 62
R

Razer2412

Benutzer
Registriert
10.01.2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank!

Dann mache ich mich am Wochenende mal ans Messen.

Viele Grüße
Pascal
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.544
Punkte Reaktionen
112
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Tik Tak Nase, wo hab ich was von Backen gesagt? Du bist hier der Oberbäcker.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Bei diesem Mainboard bitte alle Spannungen auf dem Mainboard messen und hier das Ergebnis schreiben.
 
T

tik-tak

Benutzer
Registriert
20.12.2006
Beiträge
702
Punkte Reaktionen
14
Hi
Was tut TV läuft?
 
H

HannesHans

Benutzer
Registriert
27.03.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Da ich gerade auch einen defekten TX-L47ETW50 vor mir habe hier das Service Manual, vielleicht hilft es ja jemandem:
ServiceManual
Mein TV schaltet nicht ein. Das Netzteil klickt zyklisch alle 4 Sekunden und die 16V an Stecker P2 vom P-BOARD TNPA5609 springen in dem Augenblick 16V und fallen dann auf ca. 14V ab.
Das geschieht auch, wenn das T-Con Board und Stecker P4 und P4 am P-Board abgezogen sind.

Falls jemand einen Rat hat immer her damit.
Ansonsten melde ich mich wenn ich etwas herausfinde.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
760
Punkte Reaktionen
23
Was veranstaltet die Standby LED am Gerät vorn? Gibt die eventuell einen Blinkcode aus.
mfg. Micha
 
H

HannesHans

Benutzer
Registriert
27.03.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Die LED bleibt aus. Keine Reaktion auf Power-Taster oder Fernbedienung.
Ich werde Montag versuchen, das P-Board ohne A-Board einzuschalten.
Wenn ich das richtig verstehe, schaltet sich die 16V ein wenn ich 2,5V auf "TV_SUB_ON" an P2 vom P-Board lege (Servicemanual Seite 12).
Ich denke, dadurch sehe ich ob das P-Board defekt ist oder vom A-Board überlastet wird.
 
H

HannesHans

Benutzer
Registriert
27.03.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Die LED bleibt aus. Keine Reaktion auf Power-Taster oder Fernbedienung.
Ich werde Montag versuchen, das P-Board ohne A-Board einzuschalten.
Wenn ich das richtig verstehe, schaltet sich die 16V ein wenn ich 2,5V auf "TV_SUB_ON" an P2 vom P-Board lege (Servicemanual Seite 12).
Ich denke, dadurch sehe ich ob das P-Board defekt ist oder vom A-Board überlastet wird.
P-Board gibt 16V dauerhaft aus, wenn TV_SUB_ON mit 2,5V beschaltet werden.
Also gehe ich davon aus, dass das P-Board in Ordnung und das A-Board defekt ist. Ich werde in den nächsten Tagen versuchen, dort ein paar Messungen zu machen.
Folgendes ist vielleicht hilfreich, weil das A-Board TNPH0993 dort beschrieben ist:
PANASONIC TH-L47E5S TNPH0993 HINTS FOR THE LCD BOARD REPAIR 2012
 
H

HannesHans

Benutzer
Registriert
27.03.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hier die Spannungen der Meßpunkte auf dem A-Board:
TP8100 0,50V soll 1.10V - 1.22V
TP8101 1,51V OK
TP8700 1,83V OK
tp5400 3,32V OK
tp5420 5,17V OK
TP5440 5,13V OK
TP5780 1,21V OK
Wenn ich 1,15V von Extern auf TP8100 gebe, ändert sich nichts am Fehlerbild.
Leider ist das IC8100 dabei zerbrochen. Entweder weil es defekt war oder Sehr stark angeklebt.
Ich bin mir nicht sicher, ob es sich lohnt das IC zu bestellen, weil ja weiterhin kein Einschalten möglich ist und das Netzteil immer alle 4 Sekunden kurz anläuft.
Auch finde ich keinen Händler. Im Service Manual steht: sn1106039ddar Texas Instruments. Auf dem IC steht:
106039
TI 22A
P2QJC4
 
Thema: Panasonic TX-L47ETW50 Fernseher geht nach kurzer Zeit wieder aus.

Ähnliche Themen

Samsung UE46F6470 Bild geht nicht mehr

Samsung SUHD UE65JS9590QXZG Hintergundsbeleuchtung da Ton da, aber kein Bild

Grundig 40 VLE 8120 BG Keine Reaktion nach Update

Grundig 49VLX600 Der Fernseher geht an , aber zeigt kein Bild .

Philips 65OLED803/12 Philips OLED geht nach kurzer Zeit ständig aus und wieder an

Oben